Suchen

1 - 7 von 7 Ergebnissen

B | FF-Dabei

ASTRAlogie Es wird durchgesendet. Hauptsache, es füllt sich.

B | Entschuldigen Sie sich, Herr Jauch!

Not in my Name Ein notwendiger Nachtrag zur Sendung „Günther Jauch“ vom 15.03.2015.

B | Die Kunst des Zuhörens

PUTIN-INTERVIEW Hubert Seipels ARD-Interview mit Wladimir Putin am vergangenen Sonntag deckte auf, was uns in der deutschen Talk-Kultur so lange gefehlt hat: eine echte Gesprächskultur

B | "Putinversteher" als Schimpfwort

Unverstand... Argumente wider ein Totschlag"argument", das auch in der Debatte um die Jauch-Sendung eine Rolle spielt. "Nein, bin ich nicht, nur..."

B | Volle Kanne an der Debatte vorbei

#aufschrei, sexismus Weder die Talkshows dieser Rebublik noch Kolumnist_innenn, Verleger_innen oder Herausgeber_innen haben die vom #aufschrei angestoßene Debatte verstanden.

B | Eventuell Sexismus.

Ich auch. Es war gar nicht so schlimm. Meine Mutter hätte es als „Angabe“ oder „Einbildung“ interpretiert. Und es hätte für sie mit Macht oder Sexismus auch nichts zu tun gehabt.

Am Tor vorbei: Jauch und die Gerechtigkeit

Medientagebuch "Wer kann noch in Wohlstand leben?" Wenige. Laut Uli Hoeneß zeigen Fußballer schlechte Leistungen, weil sie die zweite Halbzeit nur noch für das Finanzamt spielen