Suchen

1 - 25 von 34 Ergebnissen

A L’ARME! Festival Vol. V

Avantgarde-Festival Das 5. Berliner Festival für Avantgardemusik und zeitgenössischen Jazz präsentierte viele neue Improvisations-Projekte und einige alte Gitarren-Helden

Jamiroquai

A–Z Auf seinem neuem Album kritisiert der wohl einzige Greenpeace-Unterstützer, der einen Ferrari fährt, die dunklen Seiten der Digitalisierung. Ob das alles funky ist?

"Café Society" von Woody Allen

Romantische Tragikomödie Auch in hektischen und unübersichtlichen Zeiten ist auf manche Dinge Verlass: Es wird Herbst und ein neuer Woody Allen-Film startet im Kino.
Nachdenkliche Leichtigkeit

Nachdenkliche Leichtigkeit

CD-Kritik: Jasmin Tabatabai covert auf ihrem neuen Album "Was sagt man zu den Menschen, wenn man traurig ist?" alte Songs und schafft ein melancholisch-tiefgründiges Jazz-Potpourri

Schwamm drüber

Musik Der 21-jährige Brite Jacob Collier ist sich selbst Band genug. Ein Eindruck vom 50. Montreux Jazz Festival

Nach all der Wut

Porträt Jasmin Tabatabai macht jetzt Jazz, dreht eine Fernsehserie fürs ZDF und hat Familie. Vielleicht ist sie ein bisschen bürgerlich geworden – langweilig aber nicht

Blaue Noten in Prag

1968 In Bill Moodys Roman „Der Spion, der Jazz spielte“ wird in der ČSSR ein harmloser Schlagzeuger wider Willen vom CIA rekrutiert – Cary Grant lässt grüßen

Lange Dinger Volume 2

Songs mit Überlänge, die zu modernen Musik-Klassikern wurden

Geld vom Staat? Aber klar!

Ton & Text Die Bundesstiftung Initiative Musik hat wieder ausgeschüttet: 900.000 Euro für die jährlichen Spielstättenpreise. Die passen ins aufgewertete Bild der Populärmusik

Die Unvergleichlichen

Jazz Zum Tode von Ornette Coleman und James Last eine vergleichende Annäherung an scheinbar unvergleichbare Musiker

„Modular“ von Helge Bol ist erschienen

Musik Helge Bols Musik ist durchaus kein Mainstream, aber diesen gibt ja ohnehin zuhauf.

Explodierende Organe? Nein. Doch, ja, auch.

Krassomatisch Weil die Begeisterung irgendwo hin muss, bevor frau platzt.

Der Pophimmel. Musiker sterben jung!

Music to die for Der 'Club 27' ist Legende. Die Richtigen holt der Pophimmel mit 27 Jahren zu sich. Zuletzt schien Amy Winehouse dafür den Beweis anzutreten. Was ist wahr, was Mythos?

God bless the Child

Billie Holiday Zu schwarz, zu weiß, zu arm, zu weiblich, zu streitbar, zu liebend, zu selbstzerstörerisch. Zeitlos, mutig, intensiv, subversiv, unfaßlich schön. Lady Day forever!
Wassermusik, Welle für Welle

Wassermusik, Welle für Welle

Durchflutet Wie die Saxofonistin Matana Roberts ihre amerikanische Gegengeschichte fortschreibt

Die große Form

bOLEro Eine vergleichende Betrachtung der musikalischen Großorganisation in improvisierter und komponierter Musik.
Aber hello!

Aber hello!

Jazz Der Sänger Tobias Christl treibt mit seinem Quintett bekannten Liedern das Geplänkel aus
Pakistan goes ‚Buena Vista‘

Pakistan goes ‚Buena Vista‘

Weltmusik In Pakistan, wo der Staat Kultur und Bildung gerne dem Wohlwollen von Mäzenen überlässt, mangelt es nicht an Betätigungsfeldern für Philanthropen

Winterlicher Ausflug & Jazz

Einladung: Ski wachsen, Jazz-Musikinstrumente, Gedichtbände einpacken und den 29. Dezember notieren -- für eine Schneewanderung mit Wintermusik und Hüttenzauber.

Umwerfend liebenswerter Giftzwerg

Louis de Funès 100 1978 bekennt sich Louis de Funès, in Tragödien könne er keine tragende Rolle spielen, ich bin klein, das ist die Tragödie. das genüge an Tragik
"My head is a Ballroom"

"My head is a Ballroom"

Musik Freie Improvisation und publikumsträchtige Grooves müssen nicht im Widerspruch stehen. Zehn Tage lang feierte Kopenhagen den Jazz und seine Musiker
Liberation Music

Liberation Music

Charlie Haden Der Jazzmusiker Charlie Haden verstarb im Alter von 76 Jahren. Er war stilistisch vielseitig und prägend, scheute sich auch nicht, politisch Farbe zu bekennen.

The Prince of Darkness

Konzertbericht Also, diese Reihe 'Konzertbericht' hat es mir wirklich angetan. Vonwegen: früher war mehr Musik (in der dFC). flüster *Danke*

Ein Welthafen zeitgenössischer Musik

Radio Das Internet hat es möglich gemacht, Musik von zeitgenössischen Komponisten und Künstlern in einem Radioprogramm von Duisburg aus zu präsentieren.