Suchen

1 - 24 von 24 Ergebnissen

B | ANGST und MACHT

Rezension Der Neoliberalismus zerstört unsere Gesellschaften und die Demokratie. Rainer Mausfeld über Herrschaftstechniken der Angsterzeugung in kapitalistischen Demokratien
Junckers Monster

Junckers Monster

Porträt Martin Selmayr gilt als einer der Mächtigsten in Brüssel. Jetzt ist er Chef von 32.000 EU-Beamten – und hat Ärger
Was nicht zusammengehört

Was nicht zusammengehört

EU Jean-Claude Junckers Idee einer europaweiten Währungsunion ist für osteuropäische Staaten eher abschreckend
„Alles ist angreifbar“

„Alles ist angreifbar“

Interview Die Chefin der europäischen Grünen-Fraktion, Ska Keller über den Niedergang der Demokratie und die Frage, ob die Grünen links oder rechts sind

B | Erster Kanzler ohne Abitur war Adolf Hitler

Martin Schulz greift an Kanzler ohne Abitur? Nein!, meint Gabor Steingart vom Handelsblatt, das geht gar nicht, wie Jakob Augstein Gabor in seiner aktuellen Spiegel- Kolumne zitiert
Außen hart, innen weich

Außen hart, innen weich

Brexit Man kann den Kuchen nicht haben und gleichzeitig essen? Doch, das geht schon. Über mögliche Folgen des Referendums
Kleiner, kontinentaler, kantiger

Kleiner, kontinentaler, kantiger

EU/NATO Ohne Rücksicht auf die Briten nehmen zu müssen, sollte sich das vereinte Europa auf eine eigene Außenpolitik und Sicherheitsidentität verständigen
Die Leiden des alten Europäers

Die Leiden des alten Europäers

Porträt Jean-Claude Juncker regiert die EU mit einer Großen Koalition und einem Augenzwinkern. Nun gerät er unter Druck

B | Wie zum sozialen und demokratischen Europa?

EU-Diskussion Ein soziales, demokratisches Europa wäre dringend angezeigt. Bevor irgendwann Blut fließt. Doch wie es gegen die EU durchsetzen? Das war die Frage kürzlich in Dortmund
Schreck der Steuerbetrüger

Schreck der Steuerbetrüger

Porträt Antoine Deltour hat den LuxLeaks-Skandal ins Rollen gebracht. Nun steht er deswegen vor Gericht, heute soll das Urteil kommen
Das Hotspot-Management

Das Hotspot-Management

EU In aller Stille haben Angela Merkel und Jean-Claude Juncker eine Flüchtlingspolitik entworfen, die frei von großen europäischen Werten ist

B | Die Selbstheilungskräfte des Marktes

Grexit Hilfspaket für Griechenland = Zuschüsse durch förderfähige Co-Finanzierungen auf Basis von Eigenanteilliquidität

Vorwärts Zweifel

Griechenland Die neue Regierung versteht es, Nein zu sagen. Sie braucht Verbündete in Europa, um gegen die Politik der Troika zu bestehen
Emanzipation von Amerika

Emanzipation von Amerika

Europa Kommissionspräsident Juncker empfiehlt eine EU-Armee. Sollte es die geben, wäre die europäische Sicherheitsarchitektur oder was davon übrig ist, vollends erledigt
Extremes Europa

Extremes Europa

Fragmentierung Die neoliberale Elite in Europa weiß keinen Ausweg mehr aus der Krise. Das hat sowohl rechtsextreme als auch linke Parteien stark gemacht

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Middelhoff im Knast, Uber in der Kritik, Steuertrickser in EU-Gremien, DAX-Konzerne im Gewinnrausch und Löhne in der Stagnation

B | Luxemburg Leak!, dass ich nicht lache!

Steuervermeidung PricewaterhouseCoopers, Deloitte, KPMG, Ernst&Young, die Big Four, gehen in Ministerien ein und aus, beraten legal steuervermeidend Globalplayer in Billionen € Höhe,

B | EU- Länder- Geldregal an EZB verpachtet?

ESM mit Banklizenz "Wir müssen Geld mobilisieren", sagt EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) Der ESM verfüge über Mittel, die für Krisendarlehen zur Verfügung stünden
Team Juncker

Team Juncker

Europäische Union Das Parlament hat die Kandidaten für die neue EU-Kommission angehört, einige bleiben umstritten. Nun dürfen die Abgeordneten entscheiden, doch ihre Macht ist begrenzt
Talent zur Taktik

Talent zur Taktik

EU-Kommission Es wird auch künftig in Brüssel keine EU-Regierung noch keinen EU-Premier geben. Doch Jean-Claude Junckers designierte EU-Kommission zeugt vom Willen zur Mitbestimmung
Puzzeln bis zum Proporz

Puzzeln bis zum Proporz

Europäische Union Es muss viel passen, um die EU-Spitzenposten so zu besetzen, dass alle 28 EU-Staaten zustimmen. Ein Gipfel Ende August soll den Durchbruch bringen. Sicher ist das nicht

Auf der Schmelz

Politik Die Spitzenkandidaten Martin Schulz und Jean-Claude Juncker kommen aus Gegenden, in denen Zauberkünste etwas galten

B | Second Order Elections

EU-Wahl 2014 Als eine Anti-Establishment-Aussage sei die EU-Wahl in Österreich zu interpretieren, so der ZDF-Korrespondent Stephan Merseburger. Er hat nicht völlig recht.
Europa im Herzen

Europa im Herzen

Jean-Claude Juncker Der luxemburgische Politiker tritt als Chef der Euro-Gruppe endgültig ab. Im Rückblick werden die Europäer erkennen, was sie an ihm hatten