Suchen

1 - 25 von 27 Ergebnissen

Ab in den Heimalltag

Pflege Mit den angekündigten 13.000 neuen Stellen geht Jens Spahn (CDU) über die Vorgaben des Koalitionsvertrags hinaus. Das „Sofortprogramm“ ist trotzdem ein schlechter Witz
Steckt das Geld in die Geburtshilfe!

Steckt das Geld in die Geburtshilfe!

Gesundheitsbudget Jens Spahn will die Krankenkassenbeiträge senken. In seinem Kopf kommen Babys offensichtlich von selbst zur Welt
Bitten? Nein danke

Bitten? Nein danke

Spagat Andreas Westerfellhaus ist der neue Pflegebeauftragte – und kontert Jens Spahn
Mit der Tochter in einem Zimmer

Mit der Tochter in einem Zimmer

Armut Unsere Autorin bezieht kein Hartz IV, weiß aber sehr gut, was es heißt, arm zu sein. Sie ist alleinerziehend, hat drei Kinder und kein eigenes Zimmer
Oh Baby, Baby, Backlash

Oh Baby, Baby, Backlash

§219a Die Debatte zeigt: mit der Union ist keine Regierung der Mitte zu machen. Die SPD muss endlich anfangen, linke Errungenschaften gegen konservative Angriffe zu verteidigen
Gefährliche Effekthascherei

Gefährliche Effekthascherei

§219a Auch Jens Spahn hat nun den „Lebensschutz“ entdeckt. Aber eine Debatte ohne Fraktionszwang zum Thema scheut er
Ken Loach statt Alex Dobrindt

Ken Loach statt Alex Dobrindt

Hartz IV Kaum ein Tag vergeht ohne neue Propaganda gegen Arme. Doch eigentlich müsste es um die Reichen gehen

Armut, die sich lohnt

Hartz IV Die Inszenierung des Sozialschmarotzers hat Methode. Durch Spaltung soll die Gesellschaft wieder auf Kurs gebracht werden
Klassenkampf von oben

Klassenkampf von oben

Armut Der Hartz-IV-Experte Jens Spahn spielt „unten“ gegen „unten“ aus. Er lenkt ab – von Niedriglöhnen und dem Skandal der Sanktionen
Hat hier jemand Hartz IV gesagt?

Hat hier jemand Hartz IV gesagt?

Bundesregierung Bei seiner Regierungserklärung macht der neue Arbeitsminister Hubertus Heil deutlich, worüber er in der kommenden Legislaturperiode lieber nicht sprechen möchte

B | Papenkameraden

Konservative Der Geist steht links? Muss nicht stimmen. Rechts steht er deswegen aber noch lange nicht.

B | Hartz IV: Herr Spahn, ich fordere sie heraus!

Zeigen sie Rückrat Als alleinerziehender Vater mit 3 Kinder verlange ich von ihnen, dass sie sich der Realität von alleinerz. Eltern stellen und sich anhören, was diese zu sagen haben!

B | Hartz IV: Herr Spahn, ich fordere sie heraus!

- Zur Wahrheitsfindung - Als alleinerziehender Vater mit 3 Kinder verlange ich von ihnen, dass sie sich der Realität von alleinerz. Eltern stellen und sich anhören, was diese zu sagen haben!

B | Hartz IV: Jens Spahn der Sozialrassist!

Treten sie sofort ab! Wie schürt man Hass? Man muss nur Jens Spahn heißen und behaupten, dass 400 Euro zum Leben incl. der monatl. Zahlungsverpflichtungen, zum Leben reichen!

Merkel 2.0

CDU Annegret Kramp-Karrenbauer, ein Ebenbild der Kanzlerin, soll Generalsekretärin werden. Mit einer SPD im aktuellen Zustand wird auch die Saarländerin leicht fertig

B | Die Union soll den SPD - Parteitag bezahlen.

Koalitionsverhandlungen Die CDU hat vor dem Parteitag erfolgreich verbale und argumentative Nebelkerzen geworfen. Erst jetzt geht es ums "Eingemachte"
Antisemiten sind immer die anderen

Antisemiten sind immer die anderen

Hass Die Ausländer sind schuld, krakeelen die einen. Alles legitime Israelkritik, relativieren die anderen. Unterdessen müssen sich Europas Juden wieder verstecken

Nicht mehr moderierbar

Union Es braut sich etwas zusammen in der CDU. Erste Versuche einer Demontage Angela Merkels haben begonnen
Neue deutsche Härte

Neue deutsche Härte

Porträt Jens Spahn ist hartnäckig, hip, homosexuell. Er steht für eine neue CDU – die wieder konservativer werden soll. Wie geht das?

Merkels Union steuert in eine Zerreißprobe

Junge Wilde Eine neue Generation macht sich daran, die CDU zu reformieren. Sie muss modernisieren – und heimatlose Konservative zurückgewinnen
Zerspahnt die Hipster!

EB | Zerspahnt die Hipster!

Politiker Wie sich Jens Spahn (CDU) gegen eines der richtig großen Probleme unserer Gesellschaft wendet: Den englisch parlierenden Kaffeehipster!

B | Der Mann nach Angela Merkel

Bundestagswahl Ob die Merkel-Ära in der CDU im Oktober 2017 endet oder erst in der nächsten Legislaturperiode, wissen wir nicht. Uns sollte aber interessieren, was danach kommt.

Es geht um Zuflucht

Debatte Nicht nur in der Politik ist Streit um die doppelte Staatsbürgerschaft entbrannt, auch unter Migranten. Lamya Kaddor erklärt die wichtige „Brückenfunktion“ des Modells

Einfach mal die Klappe auf

Essay Haltlose Vorschläge kennzeichnen die Debatte nach den Übergriffen in Köln. Den Politikern geht der Mut zum Diskurs immer mehr verloren

Der Nachwüchsige

Porträt Jens Spahn will in der CDU etwas werden. Doch die Partei macht jüngeren Politikern den Aufstieg schwer