Suchen

1 - 9 von 9 Ergebnissen
Eine neue Vorkriegszeit

Eine neue Vorkriegszeit

Literatur Joseph Vogl beschwört virtuos die Apokalypse des Kapitalismus

„Der Mensch zerstört die Umwelt nicht“

Interview Joseph Vogl malt pessimistische Bilder mit optimistischen Handlungsoptionen
Jakob Augstein im Gespräch mit Joseph Vogl

Jakob Augstein im Gespräch mit Joseph Vogl

Podcast Jakob Augstein diskutiert mit Joseph Vogl über den Kapitalismus, die Bedeutung der Peripherie und die Wirkmacht einer Bewegung wie Fridays for Future
Salon in Berlin mit Joseph Vogl

Salon in Berlin mit Joseph Vogl

2 um acht Berlin der Freitag feiert am 9.11. 30-jähriges Bestehen und Jakob Augstein diskutiert in einer digitalen Salonausgabe mit Joseph Vogl über die Zukunft des Kapitalismus
„Es muss nicht ewig so weitergehen“

„Es muss nicht ewig so weitergehen“

Interview Die Lage wird ernst für große Immobilienkonzerne in Berlin. Zumindest, wenn es nach der Initiative "Deutsche Wohnen & Co Enteignen" geht. Joseph Vogl hätte nichts dagegen
Die Vierte Gewalt

EB | Die Vierte Gewalt

Finanzdemokratie Joseph Vogl beschreibt die parademokratische Macht der Finanzökonomie über einen nur noch scheinbar souveränen Staat. Aber wie lässt sie sich brechen?
„Eine gute Geschäftsidee“

„Eine gute Geschäftsidee“

Im Gespräch Mit „Das Gespenst des Kapitals“ gelang Joseph Vogl ein toller Sachbucherfolg. Nun hat der Kulturwissenschaftler nachgelegt. Sein großes Thema: die Finanzökonomie
Freitag-Salon mit Joseph Vogl

EB | Freitag-Salon mit Joseph Vogl

Salon In regelmäßigen Freitag-Salons diskutieren wir – jenseits von Netz und Papier – mit Journalisten und ausgewählten Gästen über Glück und Unglück der Gegenwart
Politische Romantik als Chance

EB | Politische Romantik als Chance

Nachbesprechung Frankfurter Kongress. Wer sind die »Schlafwandler« (Chris Clark) von heute? Wie wäre Politik als positive Kraft, als Feld des Wandels und des Aufbruchs denkbar?