Suchen

1 - 25 von 35 Ergebnissen

Ein freier Blick

Porträt Margot Vanderstraeten ging im kurzen Rock zu ihrem Job, stellte den Orthodoxen unbequeme Fragen. Antworten gab es immer

Kein neutraler Ort

Jüdisches Museum Der Streit geht auch nach Peter Schäfers Rücktritt weiter. Die Kernfrage bleibt: Wie jüdisch muss ein Jüdisches Museum sein?

Das Leben ist stärker

Sachbuch Spezial René Nyberg erzählt von seiner jüdischen Familie zwischen Krieg, Stalinismus und israelischem Exil
Muslimische Muttermilch

EB | Muslimische Muttermilch

Islamophobie Die Milch meiner Mutter wurde die Wurzel aller Probleme in Deutschland

B | Eine Ahnung bekommen

Textanalyse/Meditation Was die Weihnachtsgeschichte so alles zu erzählen hat.

B | Mehr Jüdisches in Deutschland

Prosemitismus Bei Demonstrationen gegen Antisemitismus zeigt sich ein Eintreten für (etwas mehr) jüdischen Glauben in der Republik.

B | JANKEL ADLER im Von der Heydt-Museum

Ausstellung Wuppertal lässt Pionier der Avantgarde "wiederauferstehen"

B | Vom Stolperstein zum Stolperdraht

Holocaust Jakob Augstein erhofft sich von Naika Foroutan, einer Iranerin in Berlin, einen Debattenbeitrag zur Frage, rückt der Holocaust in die Ferne und erhält eine Absage

B | Trinität, aus christlicher Not geboren?

Dreifaltigkeit Sowohl Islam als auch Judentum grenzen sich von der Trinität/Eucharistie "Vater, Sohn, Heiliger Geist" des Christentums unterschiedlich strikt ab. Wie und warum?
Beherzt im Harz

Beherzt im Harz

Interview Barbara Ehrt ist Autorin, Malerin, Stadtführerin und Aktivistin. In der uralten Bergbauregion hat sie sich als Heimatdichterin einen Namen gemacht

„Und ich lebe noch immer“

Interview Ármin Langer ist als Jude in den Berliner Bezirk Neukölln gezogen, wo viele Muslime wohnen. Und er fühlt sich dort wohl

B | Das bewegte Leben des Lasik Roitschwantz

Ilja Ehrenburg Die russische Literatur des 20. Jahrhunderts ist reich an Romanen, die dem Vergessen anheimfielen. Zu turbulent die Zeitläufe, zu gering die Auflagen.

B | Deutschland erwache!

Unerhörter Tucholsky Wir sehen. Wir hören. Wir fühlen den kommenden Krach. Und wenn Deutschland schläft – sind wir dieses Mal wach?
Die Rabbiner-Rebellion

Die Rabbiner-Rebellion

Debatte Ein Rabbiner-Anwärter hat den Zentralrat der Juden in Deutschland wegen seiner Forderung nach einer Obergrenze für Geflüchtete kritisiert. Das bereitet ihm nun Probleme

B | Der Intellektuelle als Krieger

Isaak Babels „Reiterarmee Vielschichtig und ungewohnt ist das Bild, wenn Russland seine jeweilige Ideologie mit Waffengewalt über die Grenzen trägt.

B | Eine Gefahr des Glaubens...

Ideologien Der Begriff der Ideologie ist in der öffentlichen Debatte zu einem Kampfbegriff geworden und doch sind wir alle von Ideologien beeinflusst.
Christliches Abendland – was bedeutet das?

EB | Christliches Abendland – was bedeutet das?

Das Recht der Fremden! Nazis, Pegida, Rassisten wollen das christliche Abendland gegen Fremde verteidigen. Doch: Christliche Ethik steht für Solidarität und Offenheit gegenüber Fremden!

B | Asiya, die Frau des Pharao und Mutter Moses

Islam - Judentum Asiya, wer war sie? Und welche Stellung hat sie im Islam inne? Ein perfektes Beispiel für Frauenpower im Islam und islamischer Feminismus.

B | Die muslimische Helden im 2. Weltkrieg

Islam - Judentum Lehrt der Islam den Hass auf die Juden und Andersgläubigen? Welche Rolle spielten die Muslimen im 2. Weltkrieg? Eine Freundschaft mit Juden, ein Ding der Unmöglichkeit?

B | Ein sowjetischer Beatnik?

Kostja Beljajew Eine Zeitreise ins Herz des sowjetischen Undergrounds, in eine vergessene Welt voller Lieder, Reisen und Geburtstagspartys.

B | "Satire darf alles!"

Diskriminierung Ein Satz, den wir uns alle abgewöhnen sollten.

B | Pegida und die "jüdisch-christlichen" Werte

Fremdenfeindlichkeit Berufen sich islamfeindliche Pegida-Anhänger zu Recht auf die Wurzeln des sogenannten "Abendlandes""?

B | An der Peripherie einer kleinen Großstadt

Jüdische Kultur Viele versuchen, Verständnis für die jüdische Kultur zu wecken. Nur wenigen gelingt es so überzeugend wie einem Literaturabend des Theater Erbach.

Wir könnten Avantgarde sein

Essay Für das Patchwork-Judentum von heute braucht man neue politische, religiöse und kulturelle Ausdrucksmittel. Ein Entwurf für die Zukunft

B | Judenhass ist unislamisch!

Antisemitismus Inmitten gerechtfertigter Israel-Kritik durch einige Muslime mischt sich auch Judenhass und suggeriert fälschlicherweise eine Verankerung des Antisemitismus im Islam.