Suchen

1 - 25 von 574 Ergebnissen
Warten

Warten

A–Z Wer warten muss, ist meist arm dran. Timo Reuter hat für den Westend Verlag „Warten. Eine verlernte Kunst“ geschrieben – und für uns das Wochenlexikon
„Die Liebe ist überfordert“

„Die Liebe ist überfordert“

Interview Bini Adamczak glaubt, dass mit dem Kapitalismus auch die Romantik verschwinden wird

B | Der Homo Stimulus

Eine neue Menschwerdung Der Homo stimulus: Die Schaffung eines neuen Menschen - geprägt von Reizgesellschaft und Verhaltenskapitalismus - im Zeitalter des kollektiven Individualismus

B | Wirtschaftliche Teilhabe statt Robin-Hood

Irrweg der Sozialpolitik: Unsere soziale Absicherung spielt Robin Hood und führt in die Sackgasse. Die Alternative heißt "weg vom Umverteilen hin zum Teilen", Arbeitszeit-Splitting ist der Weg.

B | RECHT UND GERECHTIGKEIT, Überreichtum

Demokratiephilosophie ÜBERREICHTUM (PLATO) / EXZESSIVER REICHTUM                      UND DIE FRAGE NACH DER DEMOKRATIE RECHT UND GERECHTIGKEIT ARMUT REICHTUM DEMOKRATIE

B | Das sakrosankte Eigentum

Die Eigentumsfrage Privat-Eigentum, Eigentum an Produktionsmitteln (insbesondere Grund und Boden) sind die Basis von Macht und Herrschaft, von Ausbeutung, Sklaverei und Unterdrückung.
Abschied vom Neoliberalismus?

Abschied vom Neoliberalismus?

Grüne Die Partei plädiert für einen ökologischen Keynesianismus. Aber reicht das zur Rettung des Klimas?

B | Ist der Kapitalismus wert gerettet zu werden?

Yanis Varoufakis, DiEM25 Debatte zum 50-jährigen Jubiläum der Wincott Foundation in London
Capitalism, fuck yeah!

Capitalism, fuck yeah!

Sex Für einen guten Orgasmus taugt er ja, der Markt

B | Zeitalter des kollektiven Individualismus

Eine neue Epoche beginnt. Wie Verhaltenskapitalismus und Reizgesellschaft den Homo stimulus schufen und ein neues Zeitalter einleiten
Wacht auf, Verdammte dieser Erde

Wacht auf, Verdammte dieser Erde

Kapitalismus Die Verteidiger der „wirtschaftlichen Freiheit“ kümmern sich wenig um Demokratie. Dem Neoliberalismus geht es einzig und allein um die Sicherung wirtschaftlicher Macht
Was kostet die Welt?

EB | Was kostet die Welt?

Umwelt Von einer gefährlichen Idee und dem Irrweg eines grünen Neoliberalismus
„Niemand wird als Rassist  geboren“

„Niemand wird als Rassist geboren“

Interview Eine rechtsextreme Partei bei 23,4 Prozent? Jakob Augstein fragt den Ökonomen Marcel Fratzscher nach Gründen
Soziopolitischer Brief aus der Zukunft

EB | Soziopolitischer Brief aus der Zukunft

Revolten in Chile Eine Reflexion aus dem neoliberalen Paradies
Arrogante Posen

Arrogante Posen

Heiner Müller Die Medien haben ihn lange abtropfen lassen. Jetzt ist er wieder da

Trügerische Westalgie

Neoliberalismus Lexikon der Leistungsgesellschaft: Die Rückwendung auf das Leben in der Bonner Republik erfährt gerade ein Revival. Dahinter steckt mehr als ein reaktionäres Gefühl
Nichts ist in Stein gemeißelt

Nichts ist in Stein gemeißelt

Kapitalismus Bernie Sanders hat einen radikalen Umverteilungsplan. Er würde die Art und Weise verändern, wie Unternehmen arbeiten – und für wen
Klassenkampf jetzt!

Klassenkampf jetzt!

Gesellschaft Jahrelang hieß es, der Kapitalismus habe gewonnen und der Sozialismus sei tot. Jetzt ist es Zeit für ein Comeback

B | Überwachungs- und Verhaltenskapitalismus

Im Kampf um die Zukunft: Verhaltenskapitalismus und Überwachungskapitalismus – Ein Vergleich zweier Deutungen einer Entwicklung des Kapitalismus.
Die Ordnung, die sie meinen

Die Ordnung, die sie meinen

Kapitalismus Friedrich Merz sorgt sich um die Ordnung. Wer sie bedroht? Greta und die Klimabewegung natürlich. Doch von welcher Ordnung redet der Blackrock-Manager?
„Wir müssen die Eigentumsfrage neu stellen“

„Wir müssen die Eigentumsfrage neu stellen“

Interview Hans-Jürgen Urban ist Vorstandsmitglied der IG Metall und will über Vergesellschaftungen sprechen
Endstation Knast

EB | Endstation Knast

Strafen im Kapitalismus Insider und große Teile der Wissenschaft kritisieren unseren Strafvollzug. Dass sich dennoch nur langsam etwas ändert, hängt mit unserem Gesellschaftssystem zusammen
Lagerfeuer des Marktes

Lagerfeuer des Marktes

Neoliberalismus Lexikon der Leistungsgesellschaft: Die Erziehung zum Kapitalismus kommt ganz ohne Schlagstock aus

Neuorientierung tut not

Klima Die ökologische Krise hängt eng mit unserer Lebensweise und mit der Klassenfrage zusammen. Die Linke muss also umdenken
Wir sind nur Kanonenfutter

Wir sind nur Kanonenfutter

Hegelplatz 1 Die Ablehnung der AfD ist großer Konsens unserer Gesellschaft. Während viele das als Stärke sehen, sieht Jakob Augstein darin ein Zeichen der Schwäche