Suchen

1 - 25 von 598 Ergebnissen

B | Eine Zukunft ohne Kausalität?

Jenseits der Kausalität Das Zeitalter des kollektiven Individualismus und die Formung des Homo stimulus werfen eine der fundamentalsten Fragen der Menschheitsgeschichte auf
Leistungsempfänger, igittigitt

Leistungsempfänger, igittigitt

CDU Wie Friedrich Merz einmal bei sich selbst nachlas, was jetzt zu tun sei. Super Bücher waren das! Und so gerecht. Eine Lesereise
„Die neoliberale Ordnung bricht zusammen“

„Die neoliberale Ordnung bricht zusammen“

Interview Noam Chomsky spricht über Donald Trumps Angriff auf die Demokratie, Bernie Sanders' Graswurzelbewegung, Greta Thunbergs Vorbildcharakter und eine Welt in Flammen

B | Big Money, what is next?

US-Dollar Keynes und sein Weitblick, über das Versagen der US-Volkwirte ab Bretton Woods und das Ausweichargument "Neoliberalismus"
Thomas Piketty im Gespräch mit Jakob Augstein

Thomas Piketty im Gespräch mit Jakob Augstein

2 um acht Berlin Spezial Thomas Piketty diskutiert über sein neues Werk "Kapital und Ideologie" im Großen Haus der Berliner Volksbühne
Selbst und ständig

Selbst und ständig

Kino Ken Loachs neuer Film erzählt, wie Menschen in der Gig Economy zugrunde gehen
Sigmar Gabriel wird der SPD noch fehlen

Sigmar Gabriel wird der SPD noch fehlen

Neoliberalismus Lexikon der Leistungsgesellschaft: Der ehemalige Parteichef war die letzte Verkörperung eines alten sozialdemokratischen Versprechens
Altmaier for Future

Altmaier for Future

Energie Industrie und Politik forcieren Wasserstoff als Ersatz für fossile Brennstoffe: Mit ihm wollen sie das Wirtschaftssystem trotz Klimaschutz am Leben erhalten
Vereint im Machtmissbrauch

Vereint im Machtmissbrauch

Weltwirtschaftsforum Während in den USA über eine mögliche Amtsenthebung von Donald Trump debattiert wird, spricht der Präsident in Davos vor Wirtschaftsführern, die ihm in nichts nachstehen
Da weinen die Koalas

Da weinen die Koalas

Die Linke Die Partei streitet über ihren Kurs. Für Klimaschutz „nach dem Kapitalismus“ könnte es zu spät sein

B | Die Herrscher der Welt

Kapitalismus Eine kurze Betrachtung der ausbeuterischen Systeme.

„Zu wenig Demokratie“

Interview Klimaaktivistin Pauline Brünger vertraut der Politik kaum noch. Jakob Augstein staunt über ihren Kampfgeist
„Aggression und Scham liegen nah beieinander“

„Aggression und Scham liegen nah beieinander“

Interview Stephan Lessenich erforscht, wie Finanzkrise, Migration und Klimawandel die Menschen verunsichern
Ein anderes  Arbeiten ist möglich

Ein anderes Arbeiten ist möglich

Plattformen In immer mehr Städten entstehen Alternativen zu Start-ups, die lieber solidarisch wirtschaften als profitorientiert. Lässt sich damit ein bisschen Kommunismus einführen?

What’s in your bag

Ausstellung Mit einer kaputten Ikea-Tasche in der Hand analysiert Hito Steyerl in Berlin den Kapitalismus der Zeichen und Bilder

Schöner neuer Osten

Kapitalismus Von China lernen, heißt siegen lernen. Selbst im demokratischen Westen sehnen sich viele nach der Effizienz der Parteidiktatur
Ein Leben nach diesem Kapitalismus

Ein Leben nach diesem Kapitalismus

Gastbeitrag Sogar Reiche fühlen sich bedroht von den Unsicherheiten, die das gegenwärtige System erzeugt. Dessen Ende müsste mit einer Neufassung des Gesellschaftsrechts beginnen

Piketty hat dazugelernt

Kapital Der Bestsellerautor will Ungleichheit bekämpfen. Hoffentlich findet sein neues Buch die richtigen Leser

B | Fürchtet euch nicht!

Weihnachten Die Geburt Jesu steht für den Beginn einer neuen Welt, in der sich niemand mehr fürchten muss. Die große Umwälzung der bestehenden Ordnung hat begonnen!

B | Besorgniserregende Entwicklungen

Was wird aus der UNBRK? Wie ein Bundesgesetz zur Unterstützung der Selbstbestimmung Schwerbehinderter und psychisch Kranker völlig ad absurdum geführt wird.
Gespräch in der Urania Berlin

Gespräch in der Urania Berlin

Diskussion Der Angriff von Tesla und Co. auf die Autobranche - ein Gespräch über Mobilität im digitalen Zeitalter mit Timo Daum, Katja Diehl und Elsa Koester (der Freitag)

„Denen, die da kaufen“

Interview Johanna Kühner gründet einen Supermarkt, der den Konsumenten gehört
Am Ende wollen wir doch nur euer Glück!

Am Ende wollen wir doch nur euer Glück!

Neoliberalismus Lexikon der Leistungsgesellschaft: Konzerne gaukeln uns vor, es ginge ihnen um das Wohlbefinden der Konsumenten. Seit Jahrzehnten
Unterwegs bleiben

Unterwegs bleiben

Klimademokratie Ist die Demokratie bei der Bewältigung der Klimakrise an ihre Grenzen gekommen? Im Gegenteil, wir müssen sie nur endlich nach vorne denken

Reich ist nie genug

Klassengesellschaft Seit Adenauer fördern Regierungen die Armutsschere. Christoph Butterwegge hat alle Fakten