Suchen

1 - 25 von 60 Ergebnissen
„Trefft euch mit Menschen!“

„Trefft euch mit Menschen!“

Interview Apps und soziale Medien können hilfreich sein, doch für echten Protest brauchen wir die Straße, sagt Natalie Fenton
Wir haben es bunt

Wir haben es bunt

Protest Am Samstag fand in Berlin die "Wir haben es satt"-Demo statt. Ein breites Bündnis trug seine Forderungen vor – doch nicht alle davon sind progressiv
Passt unser System in eine friedliche Welt?

Passt unser System in eine friedliche Welt?

Andersmachen Noam Chomsky ist Linguist und Kapitalismuskritiker. Im Dezember 2015 führte Joseph Gerson mit ihm ein Video-Interview. Eine Zusammenfassung
„Der Protest wirkt“

„Der Protest wirkt“

Interview Den Sieg über TTIP zu feiern, wäre verfrüht. Trotzdem hat der breite Widerstand dagegen schon viel erreicht, sagt der Soziologe Oliver Nachtwey

Grenzen überwinden und überschreiten

Blockupy Wieder einmal ging das kapitalismuskritische Aktionsbündnis blockieren, diesmal das Bundesarbeitsministerium. Der Erfolg hält sich in Grenzen, die Ziele bleiben bestehen

„Eine positive Vision“

Interview Der Soziologe Frank Adloff über die Macht politischer Gefühle und das Konzept des Konvivialismus

Theorie für die Praxis

Ideen Kapitalismuskritik ist heute oft so zahnlos, weil sie über die Analyse von Missständen nicht hinauskommt. Zwei neue Denkrichtungen wollen das nun ändern

Globalisierung als Nährboden für Terror

Terror/Globalisierung Fundstück 40: Der Psychoanalytiker Arno Gruen brachte in einem seiner letzten Bücher, "Wider den Terrorismus", das Problem von Terror heute auf einen klaren Punkt

Frankreich birgt eine Gefahr für Europa

Krieg im Frieden: Analyse der Verfassungsänderung und der Arbeitsmarktreform im Hinblick auf die Perspektiven zur Präsidentschaftswahl im April 2017
Die Vierte Gewalt

Die Vierte Gewalt

Finanzdemokratie Joseph Vogl beschreibt die parademokratische Macht der Finanzökonomie über einen nur noch scheinbar souveränen Staat. Aber wie lässt sie sich brechen?

#Akzelorationistische Manifest

Philosophie Das akzelorationistische Manifest versucht die Kapitalismus Kritik zu modernisieren und spannt einen Bogen von Marx zu Matrix und Techno

Viva la revolucion anticapitalista?

Zivilgesellschaft Zivilgesellschaftliche Bewegungen der Gegenwart suggerieren, dass der Kapitalismus das große Übel unserer Zeit ist. Doch mit dem Kapitalismus klagen sie den falschen an.

"Draghi ist der moderne Mephisto"

Sarah Wagenknecht Wer bringt schon Goethe und Kapitalismuskritik zusammen - außer Sarah Wagenknecht. Und das tat sie bereits vor 2 Jahren. Das ist heute aktueller denn je!

Correct verbonden

Fairphone Von No-Nonsense-Usern und Proud Pioneers: Wie die Community Teil des Produkts wird

Tatendrang in Tunis

12. Weltsozialforum Trotz des jüngsten Terroranschlags in Tunesien versammeln sich Aktivisten, um über Alternativen zu Neoliberalismus und der sich verschärfenden Ungleichheit zu diskutieren

Gender-Sprech spaltet

Gender Mainstreaming Linke Bewegungen wurden immer wieder durch ideologische Auseinandersetzungen zerrissen. Das Gender Mainstreaming hat die unsinnigste Separation herbeigeführt.

Politik der falschen Bilder

Blockupy Deutschland empört sich über die scheinbaren Gewaltexzesse der Blockupy-Demonstrationen in Frankfurt. Wem nützen diese Bilder? Ein Kommentar

Kommune und Krise

Blockupy Auch das Interkomm-Netzwerk Nordhessen beteiligt sich am Blockupy-Aktionstag am 18. März 2015. Was die Kommune-Bewegung mit Krise und Protest zu tun hat.

„Gedanken wie Dynamit!“

Interview David Harvey ist einer der wichtigsten Neomarxisten, aber keineswegs ein Mann der Dogmen. In seinem Buch erklärt er „Siebzehn Widersprüche und das Ende des Kapitalismus“

Der Countdown läuft

Finanzkrise II Harald Schumann und Alexander Kluge über den Countdown der Globalisierung

Ideologie

Vielseitig brauchbar Eine Idee kann schnell zur Lüge werden - und von da ist es bis zur Illusion nur noch ein kleiner Schritt

Ein Abend mit Max Uthoff

Politisches Kabarett Gesellschafts- und Kapitalismuskritik gibt es inzwischen auch als Abendunterhaltung. Doch was bleibt hängen, wenn die Vorstellung vorbei ist?
Ungleiche sitzen an gedeckten Tischen

Ungleiche sitzen an gedeckten Tischen

Gemeinsame Ökonomie Warum sollen wir die negativen Effekte des Kapitalismus heilen, wenn wir sie gleich ganz abschaffen können? Ein Beispiel für eine humanere Form des Wirtschaftens

Eigentum verpflichtet ... nicht?

Libertarismus Der Libertarismus ist eine Theorie, die individuelle Freiheit und wirtschaftlichen Ausgleich miteinander verbinden will. Ein Gespräch mit Oliver Janich.