Suchen

1 - 5 von 5 Ergebnissen

B | Merkel japst philosophischen Jasperspfad

Karl Jaspers (1883 -1969) ist jener Philosoph, der sich in seiner Zeit auferlegt hat, beim Denken in der Schwebe zu verweilen, nicht Theorien hervorzubringen, im Fluss zu denken

B | Martin Heidegger "Alles Weitere ohne mich"

Schwarze Hefte "Scheue Antworten und traue keiner Frage!" Martin Heidegger scheute, streng katholisch erzogen, das "libertäre" Frage- und Antwortspiel, wie der Teufel das Weihwasser.

B | ALICE MILLER IM DÄMONENLAND, Teil II

Buchbesprechung Martin Miller "Das wahre „Drama des begabten Kindes“. Die Tragödie Alice Millers, Kreuz-Verlag, 176 Seiten / "ich bin nicht nur ihr Sohn, sondern auch Therapeut"

B | Eine historische Rede?

Oradour Alle sind sich einig. Gauck hat in Oradour eine erinnerungspolitisch bedeutende Rede gehalten.Eine genauere Lektüre zeigt jedoch,dass sie mehr vernebelt als erhellt.

B | Hannah Arendts "Holzweg"

Politische Theorie Hannah Arendt hat sich seit ihrer Flucht aus Nazi- Deutschland im Jahre 1933, von der Philosophie weg, mit sozial engagiertem Elan zur politischen Theorie hingewendet