Suchen

1 - 25 von 25 Ergebnissen

B | Doku-Buch zu Whistleblower-Enthüllungen

Lesetipp Den Whistleblower-Preis 2017 erhielten Maria-Elisabeth Klein, Martin Porwoll und Can Dündar. Jetzt ist ein Doku-Buch erschienen. Mit akribisch zusammengetragenen Fakten

B | Prof. Jörg Becker: Keine freie Presse mehr

IALANA-Medientagung "Wie die Public-Relations-Industrie mitregiert" erklärte Prof. Dr. Jörg Becker in Kassel. Und beklagte, „dass wir keine bürgerliche Gesamtöffentlichkeit mehr haben.“

B | G. Krone-Schmalz: Versäumnisse des Westens

IALANA-Medientagung Auf der spannenden Tagung in Kassel sprach auch Prof. Dr. Krone-Schmalz. Ihr Thema: "Die Konfrontationspolitik gegenüber Russland und die Medien"

B | IALANA-Medientagung in Kassel war erfolgreich

Medien, Krieg, Frieden Auf der dreitägigen Veranstaltung in Kassel ging es um das Thema „Krieg und Frieden in den Medien“

B | Leoluca Orlando: "Niemand ist illegal"

24. Friedensratschlag Der Bürgermeister von Palermo hat erfolgreich gegen die Mafia gekämpft. Heute setzt er sich mit großem Herzen via der Charta von Palermo für Geflüchtete ein

B | Vom 24. Friedensratschlag in Kassel (1)

Friedensarbeit Der diesjährige Friedenspolitische Ratschlag wartete in Kassel mit einer Reihe interessanter Veranstaltungen auf.

B | Werden geehrt: Dündar, Klein, Porwoll

Whistleblower-Preis 2017 Morgen werden wieder Menschen, die „Alarm schlagen“, von der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler und der IALANA Deutschland mit dem Whistleblower-Preis ausgezeichnet

Dominanz des Nordens

Kunst Erstmals findet die Documenta nicht nur in Kassel statt. Ein Eröffnungsbesuch am Schauplatz Athen

Lernen lernen

documenta 14 Eineinhalb Jahre vor dem Start der Kunstschau in Athen und Kassel eröffnet Adam Szymczyk mit dem Magazin „South as a State of Mind“ die documenta-Saison
Sommer, Sonne, Abschiebung

EB | Sommer, Sonne, Abschiebung

Protest Es gibt so viel zu tun: Allein schon für die Unterstützung von Geflüchteten bräuchten wir alle möglichen Kapazitäten. Dürfen Aktivist*innen überhaupt an Urlaub denken?
Jenseits von Wachstum

EB | Jenseits von Wachstum

Kommune Wie kann unsere Altersvorsorge in einer Postwachstumsökonomie aussehen? Die Ethnologin und Volkswirtschaftlerin Kirsten Dohmwirth sieht Kommunen als reale Alternative.

Das Mantra vom Terrortrio

NSU Haben die drei Neonazis ihre Morde allein begangen? Die Zweifel an der offiziellen Erzählung werden größer
Bürgermeister No. 1

Bürgermeister No. 1

Wunschkandidat Yiorgos Kaminis, Verfassungsrechtler und unser Mann der Documenta in Athen

B | Ein offenes Wohnzimmer

Selbstorganisation Das Kasseler "Fachbeschäft für Interaktion" bietet Raum für Menschen, die sich selbst organisieren wollen – und experimentiert dabei noch mit den eigenen Strukturen.

B | Kasseler Volksseele kocht

documenta 14 Hessisch-sibirischer Kulturkampf um die nächste Weltkunstschau documenta 14

A–Z Fußgängerzone

Geile Meile Kassels Fußgängerzone wird 60. Fußgängerzonen früher: Orte für Flaneure, heute: uniforme Shopping-Malls. Nur in Kopenhagen entsteht eine Zone der Zukunft. Unser Lexikon

B | Lebenslust kontra Marketingfrust

Denkmalpflege Orte, die die Denkmalpflege zu bewahren versucht, sind mehr als Abspielorte für klassische Konzerte und mehr als Hintergrundkulisse für sonntägliche Kaffeekränzchen.
Forschen für den Krieg

Forschen für den Krieg

Zivilklausel Viele deutsche Universitäten erhalten Forschungsaufträge von Rüstungskonzernen. In Kassel könnte das bald verboten sein
Gedenken an NSU-Mordopfer in Dortmund

EB | Gedenken an NSU-Mordopfer in Dortmund

Brauner Terror Zehn Menschen fielen hierzulande dem NSU-Terror zum Opfer. Endlich beginnt man der Opfer sichtbar zu gedenken. In Dortmund mit einem Gedenkstein für Mehmet Kubasik.

B | Die K-Frage von Kassel

documenta Carolyn Christov-Bakargiev scheint Grenzen der Kunst überschreiten zu wollen, setzt aber noch restiktivere neue Demarkationslinien.
Im Westen nichts Neues

EB | Im Westen nichts Neues

Documenta Kriegstagebuch von der Kasseler Ausstellungsfront
Arbeit an einem Nebenschauplatz

EB | Arbeit an einem Nebenschauplatz

Documenta Der Chor der Arbeit oder wie ein unternehmerisches Selbst an einem Abend am Rande der Documenta zum Denken angeregt wird und dabei auch noch entspannt
The Art of Listening

EB | The Art of Listening

Documenta At Kassel Hauptbahnhof Susan Philipsz’s audio installation continues her practice of transforming the experience of a place through sound
The Neural Architecture of Contemporary Art

EB | The Neural Architecture of Contemporary Art

Documenta Carolyn Christov-Bakargiev’s dOCUMENTA(13) employs metaphors borrowed from neuroscience to investigate the connectivity of time, memory, knowledge, technology and art

Texten zur Kunst

Ausstellung Auf der 13. Kasseler documenta unterwirft sich niemand einer politischen Agenda – zum Glück