Suchen

1 - 11 von 11 Ergebnissen
Crash mit Ansage

Crash mit Ansage

Iran Die Hoffnungen auf mehr soziale Entspannung nach dem Atomvertrag von 2015 haben sich nicht erfüllt – sie waren ohnehin trügerisch

Iran: Khamenei warnt die Europäer

US-Politik gegen Mullahs – Khamenei: Die Europäer sollten den Vereinigten Staaten in ihrem Widerstand gegen die Präsenz des Regimes in der Region und gegen dessen Raketenprojekte nicht folgen

Iran: Hashemi Rafsandschani ist tot

Loyal zum Gottesstaat Maryam Rajavi: Mit dem Tod von Rafsanjani stürzt eine der beiden tragenden Säulen des iranischen Regimes

Iran: Probleme bei der Terrorfinanzierung

Geldwäsche Berater von Ajatollah Khamenei: Teilnahme an Geldwäscheagentur FATF gegen iranische Interessen, weil sie Finanzierung von Terrorgruppen unterbindet

Irgendwie Demokratie

Iran Die Wahlen zu Parlament und Expertenrat entsprachen sicher nicht westlichen Vorstellungen von Demokratie. Aber wie grundlegend anders ist unser politisches System?

Iran: (Schein-)Wahlen ohne Wandel

Wahlfarce & Manipulation – Maryam Rajavi: Iranisches Regime wird am Ende schwächer sein, wie auch immer die Scheinwahlen ausgehen

Wenn deutsche Medien etwas verschweigen

Brief an die Jugend Schon dem ersten Brief sind die Medien hierzulande gekonnt ausgewichen. Dies wiederholte sich auch beim zweiten Brief von Ayatollah Chamene'i.

Alle 6 Std. ein Mensch im Iran hingerichtet

Oppositionsführerin Maryam Rajavi: Die Mullahs kapitulierten beim Atomabkommen. Sie bekämpfen nun mit einer Hinrichtungswelle die wachsende Opposition im Iran.

Iran: Khamenei stellt Atomabkommen infrage

DER VERFRÜHTE JUBEL Der religiöse Machthaber spricht von "teuflischen US-Intentionen" / Die Wahrheit über die Nuklearvereinbarung mit dem Iran: zwei differente Auslegungen des Abkommens

Iran-Machtkampf: Rohani erleidet Rückschlag

Interne Konflikte Ein Jahr nach Amtsantritt Hassan Rohanis – Mißtrauensvotum gegen Minister und Absetzung: Die Mullahs entfernen sich weiter vom Volk.
Die verschwiegenen Massengräber des Iran

Die verschwiegenen Massengräber des Iran

Vor 26 Jahren Eines der grauenvollen Szenarien von Massenhinrichtungen der letzten 30 Jahre fand im Iran der Mullahs statt