Suchen

1 - 21 von 21 Ergebnissen
Bitte wenden Sie jetzt

Bitte wenden Sie jetzt

Mobilität Überall sinken die Emissionen, nur im Verkehr bleiben sie auf hohem Niveau. Höchste Zeit für die Politik, umzusteuern
„Fuchs im Stall“

„Fuchs im Stall“

Interview Die Energiewirtschaft beeinflusst mit zweifelhaften Methoden die Klimapolitik, sagt Tamar Lawrence-Samuel
Neue  Orte zum Leben

Neue Orte zum Leben

Fidschi Erstmals leitet ein kleiner Inselstaat eine Weltklimakonferenz. Der Klimawandel ist dort längst bittere Realität. Wie gehen die Menschen damit um?
Packen wir’s an

Packen wir’s an

Klimakonferenz Nach dem Schock der US-Wahl wurde in Marrakesch Zweckoptimismus verbreitet. Doch die bisherigen Zusagen reichen nicht aus
Geld fürs Klima?

Geld fürs Klima?

Klimawandel I Ende 2015 gelobten sich die Nationen dieser Welt, gegen den Klimawandel einige Trinkgelder zu investieren. 100 Milliarden Dollar pro Jahr ab 2020 werden nicht reichen

Der Teufel hat die Kohle verscharrt

Ausstieg Die Kohle war der Stoff der Träume für Industrielle, Poeten und Sozialdemokraten. Bald ist der Ofen aus
Was steht im Klimavertrag?

Was steht im Klimavertrag?

Analyse Zwei Wochen wurde in Paris hart verhandelt, jetzt wird das Abkommen als "historisch" gelobt. Doch was wurde eigentlich genau beschlossen?
Kein Grund für Überschwänglichkeit

Kein Grund für Überschwänglichkeit

Klimakonferenz Selbst Umweltschützer jubeln über das Pariser Abkommen. In der Tat wurden Erfolge erzielt, doch die Beschlüsse haben ihre Haken

Der Westen drückt sich vor der Verantwortung

Klimagipfel Die Vorschläge der "High Ambition Group" erscheinen als Selbstinszenierung der reichen Staaten. Wenn sie nicht aufpassen, passiert Klimaschutz bald ohne sie.
Angepasste Klimaforschung

Angepasste Klimaforschung

CO2-Emissionen Laut einem UN-Report darf bis 2030 deutlich mehr Kohlendioxid ausgestoßen werden als bislang errechnet. Doch die Zahlen wurden manipuliert und verschleiern das Problem
Emissionen außer Kontrolle

Emissionen außer Kontrolle

Erderwärmung Über 180 Staaten haben Klimapläne vorgelegt. Doch die Versprechen der Entwicklungsländer bergen Unsicherheit, da viele ihren CO2-Ausstoß gar nicht gründlich messen

Rettet das Klima vor der Politik!

Klimakonferenz 2015 Auf zwischenstaatlicher Ebene wird es auf der 21. Klimakonferenz im Dezember in Paris keine Lösungen geben. Nur die Zivilgesellschaft kann das Klima jetzt noch retten.
Versuchen wir das Unmögliche!

Versuchen wir das Unmögliche!

Klimakonferenz Die Verhandlungen in Peru über CO2-Reduktionen scheinen so gelaufen zu sein wie immer. Doch wer genau hinschaut, erkennt eine neue Strategie – und die gibt Hoffnung
Ein laues Lüftchen

Ein laues Lüftchen

Umwelt Die Große Koalition hält an der Kohle fest und verspielt Deutschlands Rolle als Vorreiter beim Klimaschutz. Das wird sich vor allem auf internationaler Ebene rächen

Fünf Dinge, die anders besser wären

Kolumne Die Welt ist voller Dinge, die man anders besser machen könnte – oder sollte
"Das ist beschämend für die EU"

"Das ist beschämend für die EU"

Globale Erwärmung Im Klimaschutz hinkt die Europäische Union inzwischen den USA und China hinterher, sagt Christoph Bals von der NGO Germanwatch. Er hofft auf große Demos am Wochenende

Was habt ihr denn erwartet?

Klimakonferenz In Warschau nichts Neues. Außer einem Minimalkompromiss

Warschau 11.2013

Pflastersteine, Dummheit oder ist es schlicht ein fataler Instinktdefekt? Könnte durchaus sein, dass der Mensch doch kein Bewusstsein hat! Auch eine Kartoffel ist intelligent!
Erst stirbt die Palme, dann der Olivenbaum

Erst stirbt die Palme, dann der Olivenbaum

Xylella fastidiosa In Apulien sterben Olivenbäume. Schuld daran ist das sogenannte "Feuerbakterium" Xylella fastidiosa. Werden Olivenbäume zu Opfern des Klimawandels?

standhaft

Ostwall Polen macht die Grenzen dicht.
Als Misserfolg verspottet

Als Misserfolg verspottet

CO2-Ausstoß Das Kyoto-Protokoll war nicht umsonst. Immerhin hat es die globale Erwärmung im öffentlichen Bewusstsein verankert – und nicht nur das