Suchen

1 - 25 von 36 Ergebnissen
Sie sagten schon Corona voraus

Sie sagten schon Corona voraus

Risiko Ein Institut in Bonn skizziert, wie sich die Klimakatastrophe zuspitzen könnte
Bürger*innenräte für das Klima!

Bürger*innenräte für das Klima!

Gastbeitrag Die Grünen-Politikerin Lisa Badum möchte die Stimmen des Klimaprotests so laut machen, dass die Politik sie nicht mehr überhören kann
„Die größte Gefahr für Arme ist das Klima“

„Die größte Gefahr für Arme ist das Klima“

Interview Der Nachhaltigkeitsforscher Felix Ekardt erklärt, warum soziale Klimapolitik nicht einfach umzusetzen ist
Weiter so?

Weiter so?

Gastbeitrag Eigentlich wäre die deutsche EU-Ratspräsidentschaft prädestiniert, Lehren aus Corona zu ziehen und eine klimafreundliche Handelspolitik zu etablieren – eigentlich

Das Virus spielt für Team Trump

USA Der Präsident nutzt die Epidemie für seine Zwecke. Ungewollt Schwangere, Geflüchtete und die Umwelt zahlen den Preis dafür

B | World Press Clubs Alliance for Climate

Klimakrise Die "World Press Clubs Alliance" startet eine weltweite Klimaschutz-Initiative unter der Präsidentschaft des Brüssler Presseclubs.

B | Umwelt- oder Klimapolitik?

For Future Sowenig der gute Wille die Tat ersetzt, so ist eine gute Umweltpolitik auch nicht automatisch ein Beitrag zur Begrenzung der Erderwärmung. Differenzierung tut not.
Und Tuvalu,  Euer Ehren?

Und Tuvalu, Euer Ehren?

Erderwärmung Fridays for Future wollen vors Bundesverfassungsgericht ziehen. Das ist nur der letzte Versuch, mithilfe der Justiz das Klima zu retten
Was erlauben Visegrád?

Was erlauben Visegrád?

Klimapolitik Endlich will die EU einen „Green Deal“, da bremst Osteuropa. Seine Zurückhaltung ist historisch verständlich
Jagt den Klimaleugner aus dem Weißen Haus!

Jagt den Klimaleugner aus dem Weißen Haus!

USA Der nächste Präsident muss dem Pariser Klimaabkommen wieder beitreten und der Welt zeigen, dass die USA bereit sind, beim Klimaschutz eine führende Rolle zu übernehmen

B | Mehr Scham bitte!

Flugscham verschämt Die Flugscham, heißt es oft, sei nur etwas für selbstgewisse Schnösel und könne nichts bewirken. Warum nicht? Welchen Sinn hat das beflissene Zerreden der Moral?

B | Kinder wie Müll

Demokratiedebatte Die verbreitete Rede von „unüberwindbaren Grenzen“ ist demokratisch fragwürdig, denn Grenzen verraten nicht, was wir tun sollen. Meist führt sie in die autoritäre Falle

B | Double Binding

Klimapolitik u. Wachstum? Wie paradoxe Botschaften der Politik die gesellschaftliche Teilnahme lahmlegen

B | Flugscham und Wahlverhalten

Telefonumfrage: Wie aus unspektakulären Zahlen schrille Schlagzeilen wurden

Merkt ihr selbst, oder?

Geburtsfehler Die Grünen wachsen und wachsen. Ihr Verhältnis zum Konsumismus ist seit 1979 ungeklärt

B | Krebspatient Erde – Operation geplant? II

Umweltzerstörung, Klima: Die letzten 60 Jahre zündelte der Mensch eigenhändig an der „großen Umwelt-Katastrophe“. Wird er sich ändern? Was kann unsere Erde noch retten?

B | Können Grüne nur verbieten?

Klimaziele umsetzen: Klimawandel in aller Munde. Die Grünen im Umfragehoch. Weiß die Partei, wie die hehren Ziele finanziert werden können? Vorschlag: Die Wirtschaft vor den Karren spannen.

B | Artists for Future – Jess Jochimsen ist dabei

Klimastreik - Künstler zeigen Haltung. Interview mit Jess Jochimsen über Artists for Future, Schulstreiks, Klimawandel, Politik-Profis und Zukunftsvisionen. Wie wär's denn mal schön?

B | Hand in Hand

Fridays for Future Kaum eine Bewegung löst derzeit Europaweit wohl so viel Empörung und Debatten aus. Aber wo genau liegt das Problem, das so viele Menschen mit dieser Bewegung haben?

B | Klima-Manifest von links

Klimapolitik Am Mittwoch veröffentlichte die linke Fraktion (GUE/NGL) im Europäischen Parlament ein Klima-Manifest, in der sie zu einer zügigen, sozialgerechten Klimapolitik aufruft.

B | Greta Thunberg und ein Kommentar-Rekord

#fridaysforfuture Ein Beitrag über die Schülerstreiks #fridaysforfuture hat in der Freitag-Community für Wirbel gesorgt und eine tagelange Debatte ausgelöst.
Frauen* und Kinder an die Macht

EB | Frauen* und Kinder an die Macht

Frauen*kampftag Der Kapitalismus ist sexistisch, der Klimawandel ist sexistisch, die Politik ist es auch. Zeit, dass sich etwas ändert. Junge Feministinnen fangen gerade an
Klassenstandpunkt

Klassenstandpunkt

Gelbwesten Ist sie wieder da, wenn auch in grellem Neon? Nicht ganz! Ein brennender SUV macht noch keine Revolution
„Fuchs im Stall“

„Fuchs im Stall“

Interview Die Energiewirtschaft beeinflusst mit zweifelhaften Methoden die Klimapolitik, sagt Tamar Lawrence-Samuel

Bonner Wetter

Gipfel Klimaschutz ist die soziale Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Doch die Politik verharrt im Nichtstun