Suchen

1 - 22 von 22 Ergebnissen

B | Die Kanzler der Bonner Republik

Essay zum Thema: Politik

B | Trauerakt in Straßburg

Reportage betreffend dem Altbundeskanzler

B | Die geistig-moralische Wende

Kohl der Jahrhundert Kanzler?

B | Die ewige Kanzlerin

Glosse über Frau Dr. Merkel

B | Dämonen und Hexen

Charaktermasken Über den Obama-Mohren, den Schäuble-Teufel und die Merkel-Hexe. Der Kapitalismus als Kasperletheater und wie die linken Buben mit zornesroten Wangen davor sitzen

B | Klären ZDFinfo und Phoenix einen Mythos auf?

West-Ost-Konflikt Ein TV-Tipp für heute, 14.7.15, 21 Uhr auf Phoenix

B | Die Welt ist seltsam und voller Enten

Biopolitologie Politik blüht und sprießt. Die Ente ist sicher: nur ein Beispiel. In ihrer stupiden Konformität wirkt sie aber eher abstoßend.

B | Zeitgeschichte zum Anfassen

Dokumentarfilme Kopenhagen zeigt Helmut Kohl, Björk und Edward Snowden, diskutiert jedoch nicht das Grundproblem des Dokumentarfilms.

B | Die Missgeburt der Einheit

Wiedervereinigung Während Kohl seine Lebenslügen vermarktet, formieren autoritär Fixierte aus Ost und West „ein Land, das nicht sein darf“. Die politische Linke muss sich neu erfinden
Bio-Krieg im Küchenregal

Bio-Krieg im Küchenregal

Der Koch Es ist Kohl-Saison. Nicht nur deshalb sollte man unbedingt selbst Sauerkraut produzieren
Kohl: über ein unterschätztes Gemüse

Kohl: über ein unterschätztes Gemüse

Der Koch musste seinen Ekel vor dem stinkenden Gemüse erst überwinden, heute nennt er sich Kohlianer und kocht mit fröhlicher Aggression Weißkohl und Spitzkohl

B | Pofalla, der Pate der Bundesregierung

Mafia Blubb, das sagte heute Pofalla, nicht mehr, und das hätte allen, die Aufklärung erwartet hatten, klar sein müssen. Ältere Bundesbürger kennen...

B | Gustl Mollath – säße er in der Todeszelle

Justiz dann hätte heute das Gericht ein Todesurteil bestätigt. Nein, schwere Verfahrensfehler, Falschaussagen, zweifelhafte Zeugen,

B | Meine Wahlhife für Angela Merkel

Spieglein, Spieglein Landsleute - ich bin verliebt in meine Kanzlerin - ich vermag es nicht anders zu sagen, als mit einem kleinen Liebeslied an sie. Bitte leidet mit mir und schaut es an.

B | Was macht eigentlich Wolf Biermann

Wolf Biermann sprach am 15.01.2013 im Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung in Berlin . Kooperator war die Gemeinnützige Hertie Stiftung.
Der malende Feuilletonist

Der malende Feuilletonist

Martin Kippenberger Die Großschau in Berlin zeigt den Performer, Tänzer, Trinker, Maler, Musiker, Designer, Schriftsteller, Kneipier und Reisenden. Aber wo bleibt das Kippenberger-Gefühl?

B | Freispruch für verurteilte Kriegsverbrecher

YU _ = Tribunal = Gerechtigkeit???

B | Wie war das noch mit Helmut Kohl?

Ich bin Kanzler: Otto Köhler schreibt in der "junge Welt" anlässlich der Biographie von Hans-Peter Schwarz, dass Kohl "von den Gr0ßen der Wirtschaft ins Amt gekauft wurde".
Eine peinliche Qual

Eine peinliche Qual

Birne Helmut Kohl wird wieder gefeiert. Habt ihr die grauenhaften Achtziger alle schon vergessen? Unser Autor dagegen erinnert sich noch gut an diese Zeit

B | Advanced Chemistry »Fremd im eigenen Land«

Protestsong Die Geschichte hinter dem Song »Fremd im eigenen Land« von Advanced Chemistry
Keine Macht ist unendlich

Keine Macht ist unendlich

Verschleiß CDU-Chefin Angela Merkel nimmt Anlauf für die Wiederwahl 2013. Bitte nicht. Denn zwei Amtsperioden im Kanzleramt sind genug