Suchen

1 - 25 von 25 Ergebnissen
Deutschlands Krieger

EB | Deutschlands Krieger

Buch Welche Rolle spielte das Militär in der neueren deutschen Geschichte? Der Militärhistoriker Sönke Neitzel hat mit „Deutsche Krieger“ eine Bestandsaufnahme vorgelegt.
„Wir werden das ändern“

„Wir werden das ändern“

Kosovo Mit progressiv gefärbtem Nationalismus will die Partei „Selbstbestimmung!“ am 14. Februar gewinnen
Ein Balkan-Deal mit Folgen

Ein Balkan-Deal mit Folgen

Serbien/Kosovo Die USA moderieren ein Abkommen, das ihnen mehr Einfluss in Südosteuropa verschafft. Die EU muss zuschauen
Ideeller Gesamtkrimineller

Ideeller Gesamtkrimineller

Porträt Hashim Thaçi hielt sich als Kosovo-Präsident für unantastbar. Nun droht ihm eine Anklage in Den Haag

Wir sind länger hier

Kosovo Die Partei der ägyptischen Minderheit bestimmt mit, wer künftig regieren kann

Der beste Mensch der Welt

Kosovo Das serbisch geprägte Dorf Velika Hoća verehrt Peter Handke. Im albanischen Nachbarort ist man da skeptischer

1999: Stahlhelm-Pazifisten

Zeitgeschichte NATO-Jets greifen Jugoslawien aus der Luft an. Und Deutschland ist dabei, als wieder Krieg geführt wird in Europa. Die 1945 erzwungene historische Pause hat ein Ende
1998: Werber an die Macht

1998: Werber an die Macht

Zeitgeschichte Mit Gerhard Schröder als Kanzlerkandidat gewinnt die SPD die Bundestagswahl und beendet die Ära Kohl. Die neue rotgrüne Regierung ist trotzdem keine „der 68er“
Quo vadis, Kosovo?

EB | Quo vadis, Kosovo?

Grenzänderungen Serbien und der Kosovo erwägen ein territoriales Tauschgeschäft. Ein Fortschritt oder gar ein Rückschritt? Eine schwierige Frage mit vielen widersprüchlichen Antworten

Er war Rambo

Kosovo Für die einen ist Premier Haradinaj ein heldenhafter Volksbefreier, für die anderen ein skrupelloser Clan-Chef

Verlorene Söhne

Kosovo Frau Qerkezi hatte einen Mann, sie hatte vier Söhne. Die Familie betrieb einen Imbiss. Man lebte. Dann kam der Krieg
Mit Schutzmaske ins Parlament

Mit Schutzmaske ins Parlament

Kosovo Konflikte zwischen Regierung und Opposition beschränken sich nicht auf Handgreiflichkeiten. Wie gut, dass die Macht andere haben

Altkader, EU-Politik

Balkan „Pfingstrosenrot“ ist der zweite Roman des Autorenduos Schünemann & Volic

Stadt, Land, Flucht

Interview Jan Böttcher sucht als Schriftsteller das Unfertige – seit den 90ern im Osten Berlins, seit ein paar Jahren auch in Priština
Sonnige Tage in Bad Prizren

Sonnige Tage in Bad Prizren

KFOR-Mission Der Kosovo gilt jetzt als „sicheres Herkunftsland“. Aber für den Bundeswehr-Einsatz ist kein Ende absehbar
Plötzlich ist Ungarn überall

Plötzlich ist Ungarn überall

Asyl Ohne gesamteuropäische Strategie wird auch die deutsche Flüchtlingspolitik bald an einem toten Punkt angelangt sein
Schlüssel aus Brüssel

Schlüssel aus Brüssel

Flüchtlinge Die EU-Kommission will Asylbewerber nach einer festen Quote auf die Staaten verteilen. Es gibt eine bessere Lösung: Die Flüchtlinge dürfen sich ihr Land selbst aussuchen

EB | Die „falschen“ Flüchtlinge vom Balkan

Diskriminierung Menschen aus dem Westbalkan werden pauschal als "falsche Flüchtlinge" diffamiert. Ein genauer, differenzierter Blick auf ihre Fluchtursachen ist dringend vonnöten
Jugoslawisches Syndrom

Jugoslawisches Syndrom

Europa Nicht immer kann eine Analogie überzeugen. Dieser Vergleich aber schon: Warum Griechenland das Kosovo der Jetztzeit ist
Grenzenloses Zutrauen

Grenzenloses Zutrauen

Ausreise Deutschland ist für Albaner, Serben und Bosnier von ähnlicher Anziehungskraft wie Frankreich für Algerier, Ivorer und Senegalesen
Westeuropa und Resteuropa

Westeuropa und Resteuropa

Mazedonien Nicht nur dieser Balkan-Staat wird durch die Schwäche der EU zunehmend in Schwierigkeiten gebracht
Werbung auf dem Hinterhof

Werbung auf dem Hinterhof

Kosovo Nirgendwo sonst in Europa kann der Islamische Staat erfolgreicher neue Kräfte rekrutieren
Kenntnisreiches Referat von Andrej Hunko

EB | Kenntnisreiches Referat von Andrej Hunko

Ukraine-Krise Was geschieht wirklich in der Ukraine? Präsident und Parlament sind gewählt. Die "Volksrepubliken" der Ostukraine ließen votieren. Alles gut? Andrej Hunko meint: Nein

Wie im kleinen Großarmenien

Territorien Staatsgrenzen stehen in Europa wieder in Frage, nicht nur in den östlichen Krisenzonen. Ein Rundblick zum Abschluss unserer Reihe
Gelegentlich  unter Beschuss

Gelegentlich unter Beschuss

Kosovo Die EU-Polizei der Mission EULEX soll dem Rechtsstaat Geltung verschaffen. Doch ihr fehlen dazu Macht, Ausrüstung und die nötigen Befugnisse