Suchen

1 - 5 von 5 Ergebnissen
Kreative Komplizen des Kapitalismus

Kreative Komplizen des Kapitalismus

Interview Alexandra Manske erforscht die Erwerbsmodelle in der Kreativwirtschaft. Und ihre sozialen Folgen

EB | Kunst und Knete

Versicherung Die Künstlersozialkasse besteht als berufsbezogene Absicherung seit 1983 für Künstler und Publizisten. Leider ist sie längst nicht mehr auf dem aktuellen Stand
Unser aller Reichtum

Unser aller Reichtum

Fairness Die KSK ist nicht nur für Künstler existenziell wichtig. Ist sie gefährdet, steht eine ganze Zukunftsbranche auf dem Spiel

Der Preis eines Privilegs

Kultur Die Künstlersozialkasse ist in Gefahr. Es wird zu lasch geprüft, ob sich Unternehmen vor der Abgabe drücken. Das gefährdet die Existenz von einigen Künstlern

B | Konstantin Wecker sehr wohl identifizierbar

Totschlagargumente Konstantin Wecker singt seit Jahrzehnten gegen Unrecht, Faschismus und Krieg an. Jedem gefällt das nicht. Aber ihm mit Fallschirmjägern zu drohen, das geht zu weit.