Suchen

1 - 18 von 18 Ergebnissen
Das Ende der Erniedrigung

EB | Das Ende der Erniedrigung

Rezension Der Glaube, China müsse sich den westlichen Werten öffnen oder untergehen, hat durch die Corona-Krise schwer gelitten. Wir sehen jetzt: Das Land geht seinen eigenen Weg
Eine neue Moderne begründen

EB | Eine neue Moderne begründen

Literatur „Revolutionen“ sind gerade en vogue – sofern sie den Kapitalismus nicht in Frage stellen. Der Philosoph Alain Badiou hat ein ganz anderes Verständnis von Umwälzungen
Chinas leere Mitte

EB | Chinas leere Mitte

Rezension China übt eine Faszination aus, die nicht nur mit ökonomischen Erfolgen zu tun hat, sondern auch mit einer jahrtausendealten Kultur und dem von ihr geformten Denken
Diktator oder Reichseiniger?

EB | Diktator oder Reichseiniger?

Rezension Einen neuen Blick auf Mao Zedong und die chinesische Revolution verheisst das Buch eines deutschen Sinologen. Seine Wertungen unterscheiden sich von gängigen Mao-Bildern
Auf der Suche nach einer neuen Zivilisation

EB | Auf der Suche nach einer neuen Zivilisation

Rezension Mit dem Ende des real-existierenden Sozialismus schien die kommunistische Idee erledigt zu sein. Doch das Gespenst kommt nicht zur Ruhe. Eine neue Debatte hat begonnen

B | Kommunismus und Rebellion

50 Jahre Kulturrevolution Dasss dieses Ereignis noch manche Göttinger Autonome, die nach dem Diplom den kapitalistischen Weg gingne, das Fürchten lehrt, ist kein Argument dagegen.

B | "Sohn der gelben Erde": Xi Jinpings Maoismus

China sucht den Giganten Im dritten Jahr im Parteiamt zeichnen sich die politischen Grundlinien Xi Jinpings deutlicher ab. Ein Rückblick auf 2015, und Versuch einer geschichtlichen Einordnung.
Rebellion ist gerechtfertigt

EB | Rebellion ist gerechtfertigt

Rezension Für die einen war Mao ein Befreier seines Landes, für andere bloss ein Massenmörder. Ein Jugendbuch nähert sich einer umstrittenen Person der neueren Weltgeschichte
Viraler Weg in den Olymp

Viraler Weg in den Olymp

Netzwerk Youtube hat für die Popindustrie heute eine überragende Bedeutung. Das haben in Deutschland aber immer noch nicht alle richtig verstanden

Vergesst Hollywood

Youtube Nach zehn Jahren hat die Videoplattform ihre eigenen Rituale, Codes und Genres. Und es geht um sehr viel Geld. Zum aktuellen Stand einer Kulturrevolution
Gar nicht still

Gar nicht still

Porträt Michael Anti zählt zu den wichtigsten regierungskritischen Bloggern Chinas. Bisher hat er nie Kompromisse gemacht. Aber nun wird er Vater – und das ändert alles

B | AB SOFORT DREI GESCHLECHTER!

Statt Allerheiligen - nunmehr "Tag des Dritten Geschlechts" - Eine deutsche Kulturrevolution

Führer in Formalin

Personenkult Die Verehrung von Mao Zedong hatte groteske Züge, „Maos Mangos“ erinnert an eine besonders bizarre Facette

Welche Kulturrevolution?

Film China tut sich mit seinem Filmerbe schwer: Das Kino der Mao-Jahre soll vergessen bleiben – wie eine Gruppe Berliner Cineasten erfahren musste
Schwarzes Quadrat

Schwarzes Quadrat

1913 Vor 100 Jahren feiert Nikolaus II. in Russland das 300jährige Bestehen der Romanow-Dynastie. Längst liegt ein Umsturz in der Luft, den eine Kulturrevolution ankündigt

B | Etwas soll bleiben

Essay Nach Abschluss des 30. Jahrgangs hat die "Kommune" ihr Erscheinen eingestellt. Der Autor verbindet den Abschied von der Zeitschrift mit persönlichen Reflexionen.

B | Der Wahrheit verpflichtet

Rezension Der Philosoph Alain Badiou scheut sich nicht, die kommunistische Idee erneut ins Gespräch zu bringen. Eines seiner jüngeren Werke befasst sich mit Liebe - und Politik.

B | Terror und Freiheit

Rezension Was ist von den missglückten Versuchen der Befreiung im 20. Jahrhundert zu halten? Auf jeden Fall könne und müsse die Linke etwas daraus lernen, glaubt Slavoj Žižek.