Suchen

1 - 20 von 20 Ergebnissen
Die falsche Diskussion

Die falsche Diskussion

Bekenntniswissenschaft Wie liberal muss eigentlich ein religionspädagogischer Studiengang sein? Und ist das überhaupt die richtige Frage?
Christlicher Nationalismus im Weißen Haus

Christlicher Nationalismus im Weißen Haus

USA Die Durchbrechung der Trennung von Religion und Staat zeichnet sich immer deutlicher als Politikziel der Administration ab
Die dritte Macht

Die dritte Macht

USA Die landesweiten Proteste gegen den sogenannten Muslim Ban haben Eingang in eine gerichtliche Entscheidung gefunden. Und noch mehr
"War On": Die religiöse Wende

"War On": Die religiöse Wende

USA Die umstrittene Exekutivorder gegen Terrorismus greift das laizistische Fundament der Vereinigten Staaten an
Kalkulierte Demütigung

Kalkulierte Demütigung

Gender In Frankreich erhitzt der Burkini weiter die Gemüter. Mit den Rechten von Frauen hat es aber nichts zu tun, wenn ihnen vorgeschrieben wird, was sie zu tragen haben

Notwendige politische Veränderungen

Politische Veränderungen Wir brauchen grundlegende Veränderungen der politischen Strukturen. Das deutsche Politsystem wird gemeinhin als Demokratie bezeichnet. Aber ist es wirklich demokratisch?

Von Charlie lernen

Laizität Ein bisschen mehr Blasphemie täte Deutschland gut. Religion hat im öffentlichen Leben nichts verloren.

Wolf oder Schaf

Porträt Tariq Ramadan formuliert seine Überzeugungen je nach Zielgruppe. Ein Jahr nach den Anschlägen auf „Charlie Hebdo“: unsere Begegnung mit dem Islamwissenschaftler

Wie wird Deutschland für mich sicher?

Spießers Albtraum Wäre der Konflikt zwischen Moslems und Mehrheitsgesellschaft wirklich so gravierend, wie gerne behauptet wird, würde mehr gedacht und weniger gefühlt.

Flüchtlinge: was will Deutschlands Mitte?

Unterwerfung Wer sich in Deutschland um Verständigung bemüht, provoziert Intoleranz.
Säkularer Prophet

Säkularer Prophet

Porträt Beji Caid Essebsi hat sich als Präsident Tunesiens dem Laizismus verschrieben, um den islamistischem Terror abzuwehren

das neue kopftuch-urteil.

kopftuchfreiheit. das oberste gericht hierzulande widerruft sein voriges urteil, um christliche symbole wie das kreuz zu retten. ein neues urteil gegen die aufklärung.
Notfalls ohne Glauben

Notfalls ohne Glauben

Ideologie Der Islamismus ist extrem flexibel und anpassungsfähig. So konnte er global immer mehr Bedeutung gewinnen

Charlie Hebdo: Wer trägt die Verantwortung?

Medienverantwortung Das Verlangen nach Laizität beinhaltet demnach nicht nur keine Religion Seitens Staat und Medien hervorzuheben, sondern ebenso keine Religion zu verunglimpfen.

Schafft endlich die Theologien ab!

Universität In Bochum rüstet sich ein atheistisches Bündnis gegen die verordnete Karfreitagstrauer. An den Hochschulen bewahren die Theologien noch immer ihre Macht.
Erdogans entfesselte türkische Justiz

Erdogans entfesselte türkische Justiz

Ergenekon-Prozesse 275 Ex-Militärs, Oppositionspolitiker und Intellektuelle stehen in der Türkei vor Gericht, angeklagt der Vorbereitung eines Putschs. Erste Urteile: bis zu 129 Jahre Haft

Unkorrekte Kollekte

Kirchen Der Staat zahlt den christlichen Glaubensgemeinschaften Hunderte Millionen Euro. Dieses Privileg sollte längst abgeschafft sein. Doch die Politik scheut den Konflikt

Polizeiterror in Istanbul - Erdogans Ende?

Türkischer Frühling Ein Park nahe dem Taksim-Platz darf nicht verschwinden, weil die türkische Regierung dort ein Einkaufszentrum errichten will. Es geht um mehr, das weiß man in Istanbul.

Scharia-Mania in der arabischen Welt - Teil 2

Islam ǀ Die neuen "Heilsbringer" als göttliche Gesetzeshüter? Eine muslimische Sichtweise zur Augenwischerei der Islamisten. [Die Fortsetzung]

Scharia-Mania in der arabischen Welt - Teil I

Islam ǀ Die neuen "Heilsbringer" als göttliche Gesetzeshüter? - Eine muslimische Sichtweise zur Augenwischerei der Islamisten.