Suchen

1 - 25 von 118 Ergebnissen

B | Keine Zeit für Eile

Umweltschutz Gern wird darauf verwiesen, uns liefe die Zeit davon. Was, wenn das gar nicht stimmt?

B | Fleischersatzprodukte fördern

Ökologie Dieser Artikel ist ein Beitrag zur Ökologie, Gesundheit und Gerechtigkeit.
Ihr seid ja nur Wilde

Ihr seid ja nur Wilde

Argentinien Wo Soja, Sonnenblumen und Mais für den Weltmarkt reifen, sterben Kinder an Mangelernährung
„Der Green Deal ist bloße Ankündigung“

„Der Green Deal ist bloße Ankündigung“

Interview Lutz Ribbe meint, die Vorschläge der EU-Kommission hätten wenig Chancen auf Umsetzung

B | Mögliche Bewässerung der Böden

Umweltschutz Der Artikel ist ein Beitrag zu neuen Modalitäten der Ökologie und des Umweltschutzes.

Rumänische Spargelstecher im Streik

Neoliberalismus Lexikon der Leistungsgesellschaft: Migrantische Saisonarbeiter sind hierzulande oft gesichtslos. Sie können sich aber auch Gehör verschaffen
Zerteiltes Leid

Zerteiltes Leid

Fleischindustrie Schlachthöfe als Infektionsherde, katastrophale Zustände für Mensch und Tier: Die Massenproduktion von tierischen Lebensmitteln war schon vor der Pandemie untragbar
Die dritte Welle

Die dritte Welle

Ostafrika Im Schatten von Covid-19 vermehrt sich die Wüstenheuschrecke ungebremst
Risikogruppe Dienstleistungsproletariat

Risikogruppe Dienstleistungsproletariat

Corona Das Geschäftsmodell der sechs großen Fleischkonzerne ist die Ausbeutung. Dass das Seuchenausbreitung befördert, weiß man seit 150 Jahren
Zornige Bauern

Zornige Bauern

Biodiversität Die Bundesumweltministerin hat ihren Bericht zum Zustand der Natur vorgestellt. Um das Artensterben zu verringern, braucht sie die Landwirte als Partner, nicht als Gegner
Abschied vom Wald

Abschied vom Wald

Klimawandel Deutschland droht das dritte Dürrejahr in Folge – mit dramatischen Auswirkungen für die Natur

Ernte-Dank am Ackerrand

Krise Die globale Agrarindustrie ächzt. Mancher Kleinbauernhof hingegen blüht auf
Mit Boden und Bienen rechnen

Mit Boden und Bienen rechnen

Interview Der Freiburger Bio-Gärtner und Unternehmer Christian Hiß will die Buchhaltung reformieren, um die Landwirtschaft nachhaltiger zu machen

Aber wir essen ihn doch so gern

Spargel Er schmeckt nach Frühjahr, Weißwein, jungen Kartoffeln. Doch die Ernte ist stumpfer Akkord – wie in Kremmen, Brandenburg
Der Schutz kommt zum Schluss

Der Schutz kommt zum Schluss

Coronakrise Ein rumänischer Erntehelfer starb am Virus. Ist billiger Spargel in Deutschland zu teuer erkauft?

Mikroben werden uns retten

Farmfree Food Forscher können jetzt Wasser in Nahrung verwandeln. Landwirtschaft ist bald nicht mehr nötig
Roter Spargel

EB | Roter Spargel

Landwirtschaft Drehen wir Julia Klöckners Spargel-Vorschlag auf links

B | Zurück in die Zukunft? Nein, danke!

Gesellschaft Bitte kein Zurück zur Normalität! Weg mit all dem Bullshit und hin zu einer neuen Zukunft.
Unser Essen ist zu billig!

Unser Essen ist zu billig!

Ernährung Julia Klöckner will niemanden umerziehen. Sie fordert nur eine Untergrenze für Kampfpreise

Das Phänomen

Thüringen Lässt sich das Modell Ramelow auf Bundesebene übertragen? Vielleicht nicht, aber es gibt viel von ihm zu lernen

Boom und Bumerang

Landwirtschaft Die Nachfrage nach Öko-Lebensmitteln steigt, den Discountern sei Dank. Doch der Erfolg bedroht Bio-Bauern wie Josef Jacobi
Deutsche Gelbwesten

Deutsche Gelbwesten

Landwirtschaft Der Protest der Bauern wegen des Klimaschutzes hat seine Unschuld verloren. Aber sie sind nicht grundlos sauer

B | Das 20. Jahrhundert im 21.

Vergangene Landwirtschaft Wenn Landwirte die urbane Blase platzen lassen
Verdammte dieser Erde

Verdammte dieser Erde

Sachbuch Samir Amins letztes Buch sucht Wege aus der Malaise der Südhalbkugel
Zusammengerülpst

Zusammengerülpst

Klimakrise Endlich haben wir die Schuldigen für den Treibhauseffekt: Die Schafe waren’s