Suchen

1 - 25 von 36 Ergebnissen
„Es braucht auch einen pädagogischen Wandel“

„Es braucht auch einen pädagogischen Wandel“

Interview Der Diplom-Pädagoge und Experte für digitale Medien Jöran Muuß-Merholz über Digitalisierung in den Schulen

So sieht Gay Pride im Weißen Haus aus

Gender Ein Foto von Donald Trump mit einem schwulen Lehrer sorgt für Furore. Seit es gepostet wurde, zeigen der Präsident unfreiwillig Gesicht für die LGBTQ-Community

Proletarisches Beruferaten

Empirie & Citizen Science Wer zählt und ordnet die im Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine erwähnten Berufe – z.B. nach Arbeiterklasse, Bürgertum und "Andere"?

Eine Fünf in Demografie

Bildung Hunderttausende Schüler mehr kommen in die Schulen. Ein Grund zur Freude – wenn die Kultusminister nur Lehrer eingestellt hätten

Prügel für den Einzelkämpfer

Gewalt gegen Lehrer | Nicht nur Polizisten, Feuerwehr-leute oder Rettungssanitäter, sondern auch Lehrer werden immer häufiger Opfer von Drohungen, Beleidigungen und physischer Gewalt.
Pokémon Go schult die neue Generation

Pokémon Go schult die neue Generation

Digitalpakt Gefährden Altmedien den Digitalstandort Deutschland? Warum rückwärtsgewandte Entscheidungen ein Problem sind

Geschichten aus Tausendundeinem Reich

Und die Moral? Man sollte sich keine Märchen mehr erzählen lassen. Sondern die Fakten, nichts als die Fakten sprechen lassen. Und „Mein Kampf“ lesen.

Mittelmäßigkeit des Bürgertums

Halbbildung: Herbert Schui, verstorben 14.08.16, Auszug aus seinem Buch: Politische Mythen und elitäre Menschenfeindlichkeit.

Unbekannte Seitenwege

Philosophie Erstmals sind frühe öffentliche Vorträge von Martin Heidegger in einem Band versammelt

Wie sich der Irrsinn doch gleicht

kaum auszuhalten: Zwei Sachverhalte, die scheinbar unabhängig voneinander und doch in ihrer Torheit gemeinsam stehen. Schärfere Waffengesetze in den USA abgelehnt; Unrechtsprechung in BRD.

Don´t ask Microsoft

Recherche Microsoft veranstaltet einen Kongress über die Freiheit des Lehrers in einem Staat, in dem Lehrer geschurigelt werden: Ungarn. Fragen dazu enden in einer Odyssee

Videos zum Frühstück

Lernen Schule mit Tablets, Blogs und Apps ist oft ein Wolkenkuckucksheim. Eine Berliner Konferenz macht’s anders

Peter Brückner und die deutschen Verhältnisse

Film "Aus dem Abseits" bringt uns einen linken Intelektuellen wieder näher, der zur Zielscheibe des Modell Deutschlands von Helmut Schmidt wurde

Lehren aus 9/11 und 13. November 2015

Antwort auf Terror Werden staatlicherseits wieder einmal die falschen Lehren gezogen? Wie sollten Zivilgesellschaften reagieren?

„Ökonomen verhindern einen Wirtschaftswandel"

Interview An der Cusanus-Hochschule werden alternative Wirtschaftsmodelle gelehrt. Die Professorin und Ökonomin Silja Graupe erzählt im Gespräch, warum das notwendig ist

Nur zu unseren Bedingungen

Universität Christian Kreiß schreibt gegen den Einfluss der Industrie an und vergisst dabei das Naheliegende

Aus Fakultäten werden Firmen

Niederlande Die Amsterdamer Universität muss ihren Lehrbetrieb zusammenstreichen, weil sie sich am Kapitalmarkt gehörig verzockt hat

Macht Laune

Porträt Srđa Popović wuchs in Jugoslawien auf und wurde dort zum Revolutionär. Nun lehrt er an Universitäten, wie man fröhlich Diktatoren stürzt

Der Islam zu Streiks und Demonstrationen

Die goldene Regel - Eine Reihe von Streiks und Demonstrationen prägen aktuell das Bild speziell in Deutschland. Was lehrt der Islam dazu?

Mit Vielfalt aus der Krise

Lehre Perfekte Märkte und rationale Menschen: Weltweit rebellieren Studenten gegen den Kanon der Wirtschaftswissenschaften. Auch in Berlin und München

Digitale Kompetenzen für Schüler

Neue Anforderungen Die BBC stellt den Schülern und Schülerinnen Großbritanniens eine Million Computer zur Verfügung. Grundschüler sollen programmieren. Ist dies ein Modell für Deutschland?

Die trojanische List

Griechenland Was Odysseus uns über die modernen Polit-Helden lehrt

Lehrende Bildungslücke

Lehrer als Vorbild. Ein Lehrer qualmt im Rahmen eines Schulausfluges seine Schüler ein. Am Ende findet er nicht mal den Papierkorb.

Raus aus der Monokultur

Studium In einem kleinen Mosel-Ort planen Professoren und Studierende eine Revolution der Wirtschaftswissenschaften. Sie gründen eine neue Hochschule

Überraschende Selbstzensur.

Ne glatte Eins! Bei vielen Schülern beginnt das Interesse für geschlechtliche Zusammenhänge ungefähr zur Mitte der Schulzeit sprunghaft anzuwachsen. Heranwachsende. Wir erinnern uns.