Suchen

1 - 25 von 151 Ergebnissen
Gewinnen kann man auch ohne die Partei

EB | Gewinnen kann man auch ohne die Partei

Volksentscheid Warum die Kampagne Deutsche Wohnen & Co. enteignen an ihre Grenzen stößt – und trotzdem unabhängig und vielfältig bleiben muss

Der Retter

Leipzig Sören Pellmanns Direktmandat sichert der Linken den Fraktionsstatus. Wie hat er das geschafft?
Erregt und verzettelt

Erregt und verzettelt

Die Linke Nicht die Inhalte sind das Problem der Partei, sondern der Fetisch für „Bewegungen“ und der negative Auftritt
Es fehlen die, die mitten im Leben stehen

Es fehlen die, die mitten im Leben stehen

Linke Warum stürzte die Partei so ab? Wegen ihres doppelten Demografieproblems. Aber das ist nur ein Grund von vielen. Eine Analyse
Die letzte Chance

Die letzte Chance

Gastbeitrag Nach dem Debakel muss Die Linke zum Pol der Hoffnung werden – eine bessere Verzahnung mit den Gewerkschaften kann helfen, schreibt die BAG Betrieb & Gewerkschaft

Vom Frust zur Lust

Linkspartei Braucht es eine „Liste Wagenknecht“? Der Schriftsteller Ingo Schulze hält das nicht für den Weg aus der Krise
An Türen klopfen

An Türen klopfen

Linkspartei Beinahe wäre sie aus dem Bundestag geflogen. Nun wollen die Genossen ihren Streit beenden. Nur wie?
Wer die Szene verlässt, kann gewinnen

Wer die Szene verlässt, kann gewinnen

DW und Co. enteignen Ein linker Volksentscheid hat Erfolg, die Politik der Linkspartei aber nicht. Wie passt das zusammen?
Anbiedern und anbieten

Anbiedern und anbieten

Bundestagswahl Für die Linke in Deutschland ist mit einer geschwächten Linkspartei nicht viel zu holen. Realpolitik statt illusionärer Vorstellungen ist gefragt
Frustrierte Gedanken von innen

EB | Frustrierte Gedanken von innen

Linkspartei Unverhofft wurde ein rot-rot-grünes Bündnis zum Wahlkampfthema. Der unbedingte Regierungswille ist der Partei jedoch auf die Füße gefallen. Ein Kommentar – oder so
Aufwachen! Zeit für Veränderung

Aufwachen! Zeit für Veränderung

Bundestagswahl In was für einem Land wollen wir leben? Träumen Sie mal hier entlang
Darauf ist Verlass

Darauf ist Verlass

Außenpolitik SPD und Grüne stören sich an der NATO-Ablehnung der Linkspartei. Dabei ist deren Haltung nur konsequent, schaut man beispielsweise auf Afghanistan

„Bock aufs Regieren“-Party

Linke Die Partei, die jetzt so viele fürchten, stellt in Weimar ungeahnte Künste innerparteilicher Friedenspolitik unter Beweis
Wie wollen wir das unseren Kindern erklären?

Wie wollen wir das unseren Kindern erklären?

Gastbeitrag Für Politik und Medien gibt es kaum ein dringlicheres Thema, als dass Annalena Baerbock und Olaf Scholz eine Koalition mit der Linkspartei ausschließen. Warum eigentlich?
Das Ende der Besatzung

Das Ende der Besatzung

Linkspartei Während Zehntausende in Kabul auf Evakuierung hoffen, feiern einige Linke die Machtübernahme der Taliban als „antiimperialistischen Sieg“. Haben sie recht?
Unbeliebte Klassenbeste

Unbeliebte Klassenbeste

Bundestagswahl 2021 Sogar die FDP gibt Janine Wissler und der Linkspartei in Haushaltsfragen recht. Daraus muss sich doch etwas machen lassen

Mosaik ohne Balance

Die Linke Die Partei hatte immer viele Identitäten. Wofür steht sie heute?
Nach rechts offen

EB | Nach rechts offen

AfD Die „bürgerliche Mitte“ normalisiert zunehmend eine rechtsextreme Partei. Thüringen und Baden-Württemberg haben das erneut eindrucksvoll gezeigt
Eine Demütigung mit Folgen

Eine Demütigung mit Folgen

Sahra Wagenknecht Selbst ihre ärgsten Kritiker können ihren Diagnosen nicht widersprechen. Dass ihr jetzt mitten im Wahlkampf ein Ausschlussverfahren droht, ist bezeichnend für die Linke

„Wer zahlt wohl die Party?“

Interview Der Wahlkampf geht jetzt erst los, sagt Linken-Spitzenfrau Janine Wissler
Weder Underdog noch Revolutionär

Weder Underdog noch Revolutionär

Sachsen-Anhalt Anti-AfD-Stimmen für Reiner Haseloff hat es gegeben – die Gründe für den Niedergang der Linkspartei im Osten reichen aber sehr viel tiefer

Brauchen wir mehr Spaß in der Politik?

Literaturpodcast Philip Grassmann spricht mit Gregor Gysi und Martin Sonneborn über ihr neues Buch „Gysi vs. Sonneborn: Kanzlerduell der Herzen“, Wahlkampf und Witz in der Politik
Im Teufelskreis der Pappkameraden

Im Teufelskreis der Pappkameraden

Die Linke Der Streit um Wagenknecht zeigt: Solange die Partei keine konstruktive Vorstellung ihrer eigenen Zukunft hat, bleibt sie ihrer eigenen Gegenwart ausgeliefert
Scherbengericht

EB | Scherbengericht

Die Linke Die Parteien stellen ihre Kandidat:innen für die Bundestagswahl auf. Auf die Personalentscheidungen der Linken in NRW lohnt dabei ein besonderer Blick. Ein Kommentar
Naht das nd?

EB | Naht das nd?

Medien Wie geht es weiter mit der linken Tageszeitung „neues deutschland“? Die Entwicklungen offenbaren ein falsches politisches Bewusstsein seitens der Linkspartei