Suchen

1 - 25 von 1824 Ergebnissen
Vom Unglück, nicht im Zimmer zu bleiben

Vom Unglück, nicht im Zimmer zu bleiben

Bücher Erhard Schütz reist durch schwimmende Zimmer, erkundet Sibirien und landet auf dem Mond
Es brodelt hinter der Stille

EB | Es brodelt hinter der Stille

200. Geburtstag Es gibt auch in Berlin Spuren des Lebens von Gottfried Keller – aber sie sind teilweise verwischt. Die Stadt war dem realistischen Träumer aus der Schweiz ein Graus
Sorge dich, lebe!

Sorge dich, lebe!

Literatur Marc Augé erarbeitet neue philosophische Grundlagen für eine Weltgesellschaft
Tauben, Tratsch, Trainingsjacken

Tauben, Tratsch, Trainingsjacken

Literatur Andreas Merkel googelt sich halbgebannt durch Michael Rutschkys Freunde, Feinde und Verflossene
Der Nestbeschmutzer

Der Nestbeschmutzer

Büchner-Preis Von Walser lernte er, dass ein Buch keinen Nutzen haben muss, von Dürrenmatt und Frisch, dass ein Dichter ein public intellectual ist. Ein Glückwunsch an Lukas Bärfuss

B | Das Prekariat zwischen zwei Buchdeckeln

Prekariat Buchempfehlung: Anna Sperk // Die Hoffnungsvollen (erhielt den Klopstock-Förderpreis für neue Literatur des Landes Sachsen-Anhalt)
Florida, mein Tod

Florida, mein Tod

Literatur Colson Whitehead erzählt vom rassistischen Terror der 1960er

B | Biedermann und das abgebrannte Leseland

DDR-Literatur Am Wochenende luden die Wuppertaler Marx-Engels-Stiftung und der Rotfuchs-Förderverein zu einer Tagung nach Leipzig ein: „Leseland ist abgebrannt?"

„Nicht zur Erholung“

Interview Stefan Schwarz hat einen Hass auf Zucchini und glaubt, dass man den Pflanzen zuhören kann. Ein Spaziergang
Hegelklub

Hegelklub

Literatur Jürgen Meier sorgt sich um den Fortbestand der Kultur und schreckt vor keiner Verfeinerung zurück

B | Kaba Teil 2

gorillaspezifisch Nachdem ich Kabas Kotrinne schrubbte, stellte ich ihn andern Tags zur Rede.

B | Der Findling Teil 2

Auszug Und deshalb muß ich das mit dem Stein schaffen. Für sie ganz allein auf der Welt. Versteht das denn keiner?
Ein Marxist als Papst?

Ein Marxist als Papst?

Religion Diego Siragusa erkundet, wie marxistisch der Fels ist, auf dem Rom heute steht

Alles wird schlecht

Dystopie Wo kommen all die trüben Zukunftsaussichten her? Sind die Visionäre zu besorgt? Oder zu jung?
„Tanz mit Worten“

„Tanz mit Worten“

Interview Ethel Matala de Mazza entdeckt das Feuilleton und die Operette als Teil unserer Demokratiegeschichte

Gemüse wie wir

Comic Kann man knuffig sein und trotzdem revolutionär? Moki lässt uns dran glauben
Nächte im Eldorado

Nächte im Eldorado

Moderne Das Prag, in dem Franz Kafka aufwuchs und fast bis zum Ende lebte, war eine durch und durch europäische Metropole
Die Hoffnung ist vertagt

Die Hoffnung ist vertagt

Literatur Şeyhmus Diken setzt seiner gepeinigten kurdischen Heimat ein Denkmal
Alles wird anders

Alles wird anders

Denken Armen Avanessian und Daniel Falb wollen Erstbegründungen erschüttern
„Ich wollte meinen Machismo verstehen“

„Ich wollte meinen Machismo verstehen“

Interview Fernanda Melchor bekam von ihrer Mutter nicht genügend Antworten und fand sie in Büchern. Jetzt schreibt sie selber

„Vergessen ist Volkssport“

Interview Franzobel hatte in seinem Krimi „Rechtswalzer“ die Koalition von ÖVP und FPÖ bereits im Januar zu Fall gebracht
Diesen Prozess kannst du nur verlieren

Diesen Prozess kannst du nur verlieren

Erbe Kafka hätte seine Werke am liebsten verbrannt gehabt. Das geschah nicht. Der Streit um seinen Nachlass will nicht enden

Mach mich nicht zum Türken

Literatur Ein Sammelband will in Deutschland die Hölle für Migranten sehen. Das ist Ethnizismus und nervt

„Ich werde mit allen Mitteln kämpfen“

Interview Sibylle Berg sieht die Menschen an ihrer eigenen Kontrolle mitwirken. Dass Demokratie funktionieren kann, glaubt sie aber immer noch

Im Nebenberuf Idylliker

Porträt Wiglaf Droste war ein rattenscharfer Polemiker mit großem Herz. Ein Nachruf