Suchen

1 - 19 von 19 Ergebnissen
Ab in die Tonne, TV-Kritikus!

Ab in die Tonne, TV-Kritikus!

Literaturkanon Denis Scheck empfiehlt 100 beste Bücher. Emanzipatorische Werke kommen eher nicht vor, aber ein paar Frauen
Kriterienkrise

Kriterienkrise

Roman „Miroloi“ von Karen Köhler soll Symptom einer immer schlechteren Literatur sein, ist aber für den Buchpreis nominiert
Lies mich, Baby!

Lies mich, Baby!

Debatte Literaturkritik sei frauenfeindlich, meint der Hashtag #dichterdran und kontert. Aber ist nicht oft schon die Autoreninszenierung sexistisch?

Gefecht des Grauens

Literarisches Quartett Katharina Schmitz sorgte sich, ob das Literarische Quartett Joachim Meyerhoff kapiert. Und was „die Dorn“ sagt. Jan C. Behmann sah mit dem Zweiten irgendwie nicht besser

Hier irrte MRR

Marcel Reich-Ranicki Wie der deutsche Verriss-Spezialist einmal an Jurek Becker scheiterte
Es lebe der Buchclub!

EB | Es lebe der Buchclub!

Social Reading Buchclubs und Online-Lesegemeinschaften wie Emma Watsons "Our shared Shelf" erfreuen sich großer Beliebtheit. Was können sie, was klassische Literaturkritik nicht kann?

B | Der letzte Rank

Wortgebläse Martin Walser - unfassbar sein wie die Wolke, die schwebt.

B | Judith Hermann: Grün überwachsener Drahtzaun

Lettipark. Rezension. Blätter, Regentropfen, Beeren. Es gibt keinen Grund, ein Loch in den Zaun zu schneiden.

B | Hungerleider aus dem Osten müssen sterben

Kritik Ein Geisterwolf schlägt sich nach Berlin durch. Am Ende löst er sich auf. Wie auch die anderen Zombies aus dem Osten, Gott sei Dank.

B | Ein Schatten seiner selbst

Rezension Norbert Gstreins neuer Roman "In der freien Welt" entwirft ein blasses Porträt des Künstlers als hassend-gehasster Jude

Der Lumpenhund

Literatur Marcel Reich-Ranicki galt als knurriger Großkritiker. Ein neuer Sammelband zeigt auch andere Seiten

B | Eine sonderbare Debatte

Literatur Hat Literatur nur sehr entfernt etwas mit Sprache zu tun?

Bachmannpreis

A–Z Haben Sie gewusst, dass Rainald Goetz 1983 trotz blutiger Stirn keinen Preis bekommen hat? Und was macht der Sieger von 2009, Jens Petersen? Das Lexikon von Jan Drees

Blogs statt Literarisches Quartett

Debatte In der professionellen Literaturkritik ist kaum noch Geld zu verdienen. Sind privat betriebene Buchblogs die Lösung?

B | Als ginge es nicht um Sprache

Literaturkritik Die Literaturkritik ist in die Kritik geraten. Hier ein Beitag zur begonnenen Debatte:
Als man noch wußte, was das Abendland war

EB | Als man noch wußte, was das Abendland war

Rezension Wolfgang Sofskys Roman "Weisenfels" macht den Leser zum Zeugen einer Reise ins Niemandsland
Furios in den Untergang

Furios in den Untergang

Literaturkritik Wie beim Zeitungssterben verschwinden die klassischen Literaturkritiken. Das hat teils ökonomische Gründe. Aber was ist bloß mit der literaturpolitischen Einstellung los?
Wer loben will, muss auch verreißen können

EB | Wer loben will, muss auch verreißen können

Bücherkalender Zum krönenden Abschluss kramt Michael Angele aus dem eigenen Textfundus ein fünf Jahre altes Plädoyer für den Verriss hervor - das keinewegs an Aktualität verloren hat

B | Kritik und nochmals Kritik

Literatur Essay zum Tode von Marcel Reich-Ranicki und dem Vergleich zwischen ihm und dem anderen großen Kritiker Alfred Kerr.