Suchen

1 - 25 von 77 Ergebnissen
Zwischen Karneval und Widerstand

Zwischen Karneval und Widerstand

London Im Zeichen der Grenfell-Katastrophe kehrt der "Notting Hill Carnival" zu seinen politischen Wurzeln zurück

Verkauf von Kopfarbeit

Biographie Alfred Hornung berichtet von Jack Londons Leben und dessen Kampf für ein besseres Amerika

Die einsamen Londoner

Literatur In „Die Taugenichtse“ beschreibt Samuel Selvon das Leben von Migranten. Der 1956 im Original erschienene Roman zeigt, wie wenig sich seit sechzig Jahren geändert hat
Thatchers Turm der Toten

Thatchers Turm der Toten

Grenfell-Hochhaus Die Brandkatastrophe in England gemahnt an die schrecklichen Versäumnisse des Thatcherismus. Es braucht mehr als Erinnerungskultur, damit sie sich nicht wiederholen
Austerität, die tötet

Austerität, die tötet

Großbritannien Nach dem Hochhausbrand in London hat das Narrativ vom alternativlosen Sparen endgültig ausgedient. Die Tory-Regierung steht mehr denn je unter Druck

Die Mitte

der Gesellschaft: Solange der Muslim im Hintergrund blieb, war es gut. Man konnte ihn Mohammedaner nennen, Witze über ihn machen, ihn auslachen und tut dies immer noch in vielen Gegenden..
Ideologien kann man nicht erschießen

Ideologien kann man nicht erschießen

Nach London Die Anti-Terrorpolitik des Westes ist gescheitert. Der Nahe und Mittlere Osten brauchen eine umfassende Friedenskonferenz – und den Abzug fremder Mächte
Schuss aus der Hüfte

Schuss aus der Hüfte

Sündenbock Was die britische Premierministerin May nach dem Attentat von London zu den Kommunikationsmitteln der Attentäter sagt, ist purer Aktionismus
Muster Bataclan

Muster Bataclan

Großbritannien Nach dem Anschlag in London wird wieder einmal suggeriert, dass westliche Lebensweise durch Terror nicht zu erschüttern sei. Ein paradoxer Trugschluss

London

CoLyrik-Bildgedanken Terroristen können uns überall zu jeder Zeit auf der Welt töten. Dies ist Fakt. Absolute Sicherheit gibt es nicht...
"Überwältigend ungewiss"

"Überwältigend ungewiss"

Krise In einer Zeit zunehmender sozialer und ökonomischer Fragilität liegt der Schlüssel zu einer neuen Zukunft.
Schutzlos ausgeliefert

Schutzlos ausgeliefert

Anschlag In London wurde wieder ein Fahrzeug zur tödlichen Waffe. Es gibt keine wirkliche Verteidigung gegen Verrückte, die mörderischer Wahn antreibt
Iron Lady, die Zweite

Iron Lady, die Zweite

Brexit Theresa May macht Ernst: Kommende Woche wird sie die EU-Austrittserklärung einreichen. Doch nicht nur in Europa droht ihr ein Machtkampf

Döner Kebab

A–Z Er vermittelt Heimatgefühle, stärkt die Altersvorsorge und fördert die Kultur des Kalauerns. Unser Lexikon der Woche
Interessante Küchengeräte

Interessante Küchengeräte

Was läuft Die Serie "Das Haus am Eaton Place" hat für ihre Entstehungszeit Anfang der 70er Jahre erstaunlich harten Realismus zu bieten. Spoiler-Anteil: 8 Prozent

4 Uhr 18 in London

Langgedicht Kate Tempest bringt auf ihrem neuen Album „Let Them Eat Chaos“ sieben Menschen um den Schlaf und fängt damit die ganze Agonie unserer Spezies ein
Labour steuert links

Labour steuert links

Jeremy Corbyn Die Linkswende der britischen Sozialdemokratie ist unaufhaltbar. Der heute gescheiterte Putschversuch wird den Sozialisten Corbyn dauerhaft stärken

Dem Ziel so fern

Porträt Mohamed Nasheed war vier Jahre Präsident der Malediven. Mit teils spektakulären Aktionen kämpfte er für Umweltschutz und Demokratie. Jetzt sitzt er in London im Exil

Hängepartie im rasenden Stillgestanden

EU/BREXIT EXIT/BREGRET? Der Labour-Abgeordnete David Lammy rief das Parlament auf, das EU-Referendum zu kippen. Das Ergebnis des Referendums sei nicht bindend, es sei außer Kraft zu setzen
High Heels und der Feminismus

High Heels und der Feminismus

Kleidervorschriften Frauen vorzuschreiben, was sie tragen oder nicht tragen sollen, ist rückwärtsgewandt. Emanzipation heißt, selbst über das eigene Leben bestimmen zu können
Yes, we Khan

Yes, we Khan

Porträt Sadiq Khan will im kosmopolitischen London ein proeuropäischer Bürgermeister des sozialen Ausgleichs sein

Deep End - Die Swinging Sixties sind vorbei

Filmkritik|filmPOLSKA Der beeindruckende Farbfilm des Altmeisters Jerzy Skolimowski zeigt ein abseitiges London der Siebzigerjahre.

Retrospektive: “Moonlighting”

Filmkritik/filmPolska Skolimowski hatte bereits mit den Dreharbeiten für "Moonlighting" begonnen, als ihm der Zufall dazwischen kam. Er änderte das Drehbuch und schuf einen top aktuellen Film.
Fahrrad

Fahrrad

A–Z Mit dem Frühling kommt auch das Fahrrad wieder. Gut so. Denn das Velo ist nicht nur Vehikel, sondern auch Lebenseinstellung. Unser Lexikon der Woche

Radikales Marketing

„Punk London“ Über die Jubiläums-Sause in der britischen Hauptstadt und Malcolm McLarens Sohn, der Punk-Devotionalien im Wert von 5 Millionen Pfund verbrennen will