Suchen

1 - 25 von 102 Ergebnissen
Erdoğan muss zum Rapport

Erdoğan muss zum Rapport

NATO-Gipfel Beim Jubiläumstreffen in London ist die Militärallianz auf viel Selbstvergewisserung, aber auch einen Minimalkonsens mit der Türkei bedacht

B | Der Krieg der Armen

Frankreich Die Gelbwesten ein Jahr danach in der Analyse.

B | Gilets Jaunes: Kehrt Macrons Alptraum zurück?

Frankreich Die Mobilisierung am 21. September wurde von Polizeigewalt und Massenprotesten begleitet. Sie könnte der Startschuss für eine neue soziale Bewegung werden.
Außenpolitik als Wagnis

Außenpolitik als Wagnis

G7 Das Gipfel-Ereignis des Jahres 2019 ist Macrons „Sarif-Coup“. Trump konnte aufnehmen, was der französische Präsident vorgelegt hatte

B | Sarif in Biarritz: destructive Iran-Politik

Großer Fehler: Treffen zwischen Sarif und Macron kein „Coup“, sondern Schlag ins Gesicht für einen zukünftigen freien Iran
Die SPD hat richtig gehandelt

EB | Die SPD hat richtig gehandelt

EU-Kommissionsspitze Wenn man sich die Kommentare anschaut, ist die Sache völlig klar. Die Sozialdemokraten machen, was sie immer tun: Verlieren
Die versteckte Ordoliberale

Die versteckte Ordoliberale

Porträt Christine Lagarde tritt die Nachfolge Mario Draghis an der Spitze der Europäischen Zentralbank an

Orbáns Kandidatin

EU Bei der Nominierung Ursula von der Leyens haben die Christdemokraten die Demokratie dreifach sabotiert
Erst mal Abstand gewinnen

Erst mal Abstand gewinnen

Frankreich Konservative und Sozialisten verschwinden von der Bildfläche. Als Volksparteien haben sie offenbar ausgedient
Die Verliererin im Schatten

Die Verliererin im Schatten

Europawahl Lasst Grüne, Konservative und Liberale mal machen: Zur Zukunft der EU hat die deutsche Linke nichts zu sagen. Von verheerenden SPD-Verlusten profitiert sie rein gar nicht
Tränen und Holz

Tränen und Holz

Frankreich Der Brand von Notre-Dame hat das Land nicht geeint. Im Gegenteil, soziale Gräben werden sichtbarer denn je
Warum  Le Pen erntet

EB | Warum Le Pen erntet

Gewalt und Politik Schon immer wird demonstrierenden Massen Gewalt zugeschrieben. Im Fall der Gelbwesten ist der Vorwurf realitätsverzerrend, aber offensichtlich nützlich. Doch für wen?

B | Wollt ihr die totale Digitalisierung?

Notiert Bundespräsident Steinmeier platziert konsequent das Thema Ethik der Digitalisierung.
Abbild der britischen Misere

Abbild der britischen Misere

EU Was gibst du mir, wenn ich so abstimme, wie du möchtest? Beim Brüsseler Gipfel wird es durch das Brexit-Chaos zu einem Kuhhandel kommen
Sie werden gehasst

Sie werden gehasst

Gelbwesten Hat das System die Revolte überlebt oder zwingt die Revolte das System in die Knie?
Frühling für Europa

Frühling für Europa

Gastbeitrag Wenn wir Europa und die EU wirklich verändern wollen, braucht es eine langfristige Version, die Möglichkeit zur Teilhabe und ein klares Programm: den New Deal for Europe
Rette mich, Europa!

Rette mich, Europa!

EU Hobby-Reformer Emmanuel Macron träumt in einem Essay von einem Kontinent, in dem „Freiheit, Schutz und Fortschritt“ florieren. Die Wirklichkeit dürfte ihn bald einholen
Der Sturm aufs Salzgebäck

Der Sturm aufs Salzgebäck

Frankreich Sie alle sind das Volk! Zu Besuch bei Gelbwesten in Rouen und Rotschals in Paris
„Sei brav, Sklave“

„Sei brav, Sklave“

Interview Europa führt einen Vernichtungskrieg gegen soziale Errungenschaften, sagt Virginie Despentes

Salvini en marche

Italien Innenpolitisch klappt nicht viel. Also attackieren Italiens Populisten Macron

B | Europa: Zweierlei Maß gegen die Demokratie?

Europaparlament Venezuela Das Europaparlement sieht sich nach den USA, Australien, Israel genötigt, Juan Guaidó als Interimspräsidenten Venezuelas anzuerkennen.
Die einende Loslösung

EB | Die einende Loslösung

Vertrag von Aachen Frankreich und Deutschland sagen dem transatlantischen Primat sanft adieu
Der große Graben

Der große Graben

Frankreich Die Bewegung der Gelbwesten zeigt Stehvermögen. Ihr Protest legt Risse frei, die durch Macrons Regierung gehen
In einer Welt der Hasardeure

In einer Welt der Hasardeure

Großbritannien Außenpolitisch könnte es für den Abschied von der Europäischen Union kaum einen ungünstigeren Zeitpunkt geben

B | Macron: Krümel für die Ärmsten!

Gelbe Westen, Macron, Falsch wie nachgemachtes Geld. (aus der Obersteiermark...)