Suchen

1 - 7 von 7 Ergebnissen
Nie mehr zurück zu alten Tagen

Nie mehr zurück zu alten Tagen

Tiananmen Vor 30 Jahren wird Chinas Reformkurs gegen einen Aufstand und die Gefahr maoistischer Restauration durchgesetzt
Der letzte  Maoist als erster Kommunist

EB | Der letzte Maoist als erster Kommunist

Alain Badiou In seinem neuen Buch plädiert der Philosoph unbeirrt für die "kommunistische Hypothese". Aber ist der Kommunismus nicht mausetot?
Rebellion ist gerechtfertigt

EB | Rebellion ist gerechtfertigt

Rezension Für die einen war Mao ein Befreier seines Landes, für andere bloss ein Massenmörder. Ein Jugendbuch nähert sich einer umstrittenen Person der neueren Weltgeschichte

B | Auf der Suche nach Alternativen

Rezension Der Maoismus westlichen Zuschnitts scheint einer längst vergangenen Epoche anzugehören. Trotzdem bleibt ein Erbe, mit dem die Auseinandersetzung lohnt.

EB | Ein erneuerter Humanismus

Rezension Der französische Philosoph Alain Badiou ist zumindest im deutschsprachigen Raum immer noch so etwas wie ein Geheimtipp. Er gehört zu den radikalen Denkern unserer Zeit.

B | Etwas soll bleiben

Essay Nach Abschluss des 30. Jahrgangs hat die "Kommune" ihr Erscheinen eingestellt. Der Autor verbindet den Abschied von der Zeitschrift mit persönlichen Reflexionen.

B | Die Ausgeschlossenen des "Fortschritts"

Rezension Anlässlich einer Indienreise macht sich der Autor Gedanken über ein Land, das von extremen Gegensätzen gekennzeichnet ist. Braucht Indien eine Revolution?