Suchen

1 - 6 von 6 Ergebnissen
Der letzte  Maoist als erster Kommunist

EB | Der letzte Maoist als erster Kommunist

Alain Badiou In seinem neuen Buch plädiert der Philosoph unbeirrt für die "kommunistische Hypothese". Aber ist der Kommunismus nicht mausetot?
Rebellion ist gerechtfertigt

EB | Rebellion ist gerechtfertigt

Rezension Für die einen war Mao ein Befreier seines Landes, für andere bloss ein Massenmörder. Ein Jugendbuch nähert sich einer umstrittenen Person der neueren Weltgeschichte

B | Auf der Suche nach Alternativen

Rezension Der Maoismus westlichen Zuschnitts scheint einer längst vergangenen Epoche anzugehören. Trotzdem bleibt ein Erbe, mit dem die Auseinandersetzung lohnt.

EB | Ein erneuerter Humanismus

Rezension Der französische Philosoph Alain Badiou ist zumindest im deutschsprachigen Raum immer noch so etwas wie ein Geheimtipp. Er gehört zu den radikalen Denkern unserer Zeit.

B | Etwas soll bleiben

Essay Nach Abschluss des 30. Jahrgangs hat die "Kommune" ihr Erscheinen eingestellt. Der Autor verbindet den Abschied von der Zeitschrift mit persönlichen Reflexionen.

B | Die Ausgeschlossenen des "Fortschritts"

Rezension Anlässlich einer Indienreise macht sich der Autor Gedanken über ein Land, das von extremen Gegensätzen gekennzeichnet ist. Braucht Indien eine Revolution?