Suchen

1 - 25 von 26 Ergebnissen
Bilder des Massakers in Butscha: Echo des Grauens

Bilder des Massakers in Butscha: Echo des Grauens

Ukraine-Krieg Ob wir wollen oder nicht: Die Bilder des Massakers reißen uns alle hinein in die Logik des Krieges

„Aber Hass löst ja nichts“

Interview Erik Kursetgjerde hat 2011 das Massaker des Rechtsextremen Anders Breivik überlebt. Heute sucht der Sozialdemokrat das Gespräch mit den Menschen am Rand
Schieß dich frei

Schieß dich frei

USA Nach dem Massaker in Parkland scheint sich die Schusswaffenlobby selbst zu radikalisieren. Es sind nun einmal Trumps Leute

Goodbye, Leib

Trauma Bei Han Kang sprechen die verstorbenen Opfer eines Massakers
Aus dem Hinterhalt

Aus dem Hinterhalt

Erster Weltkrieg Das Buch „Schuldfragen“ versucht, die Massaker deutscher Truppen in Belgien zu relativieren. Es hat wenig Belastbares anzubieten
Wie fast immer war der Mörder ein Mann

Wie fast immer war der Mörder ein Mann

Las Vegas Das Massaker ist ein weiterer trauriger Anlass dafür, dass sich Männer endlich mit Männlichkeitsbildern, Gewalt und Aggression befassen sollten
Ein einziges Schicksal

EB | Ein einziges Schicksal

Flucht/Migration Seit vier Jahren recherchiert der Journalist Fabrizio Gatti zum „Schiffbruch der Kinder“. Aus einer Arbeit gegen die Gleichgültigkeit ist auch ein Film geworden

Ein Mahnmal

Bühne In der Garage des Hamburger Thalia-Theaters erinnert „Srebrenica – I counted my remaining life in seconds“ eindrücklich an das Massaker vor 21 Jahren
Eiskalt ausgeschlachtet

Eiskalt ausgeschlachtet

Orlando Das Massaker hat ein gespaltenes Land weiter polarisiert. Donald Trump instrumentalisiert die Angst. Ist er noch zu stoppen?
So viele Geschichtsbücher

So viele Geschichtsbücher

UN In Den Haag wird das Urteil gegen Radovan Karadžić erwartet, das bisher bedeutendste des Jugoslawien-Tribunals
Paranoide Philosophie

Paranoide Philosophie

USA Auch nach dem Anschlag im kalifornischen San Bernardino wird wieder über Schusswaffenkontrolle gestritten. Nur ändern wird sich nichts

Das Vermächtnis des Herrn Lüderitz

Erbe Vor 100 Jahren zogen die Deutschen aus dem heutigen Namibia ab. Für die Gräuel der Kolonialzeit wurde das Land bis heute nicht entschädigt
Hilflos in Tunesien

Hilflos in Tunesien

Islamisten Der Anschlag zeigt, wie verwundbar das Land ist. Aber auch der Westen hat viele Fehler im Nahen Osten gemacht

Verbrannte Geschichte

Ukraine Es sind nicht zuletzt die weiter auseinander driftenden Geschichtsbilder, die zum 70. Jahrestag des Kriegsendes zu einem geteilten Gedenken führen
Der Preis wird höher und höher

Der Preis wird höher und höher

Jerusalem Der gewaltsame Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern gerät immer mehr zu einem Religionskrieg
Tödlicher Freihandel

Tödlicher Freihandel

Mexiko Als Richter am Basso-Tribunal war unser Autor auf der Suche nach den ökonomischen Ursachen des Massakers an 43 Studenten in Iguala
Im Würgegriff der Drogenmafia

Im Würgegriff der Drogenmafia

Mexiko Das Massaker an den Studenten von Iguala zeigt: Regierung und Staat sind nicht die Lösung, sondern Teil des Problems geworden
Die verschwiegenen Massengräber des Iran

EB | Die verschwiegenen Massengräber des Iran

Vor 26 Jahren Eines der grauenvollen Szenarien von Massenhinrichtungen der letzten 30 Jahre fand im Iran der Mullahs statt
Ariel Scharon

EB | Ariel Scharon

Zum ewigen Krieg Scharon, der "König von Israel", der "Bulldozer", ist tot. Er kannte nur den Krieg. Er wollte wahrscheinlich nie etwas anderes
Assad vor dem "Spiegel"-Tribunal

EB | Assad vor dem "Spiegel"-Tribunal

Syrien Ein deutsches Nachrichtenmagazin hat ein Interview mit dem syrischen Präsidenten geführt. Dabei kam nichts Neues, aber manch Erhellendes heraus

Getötet, aber nicht besiegt

Aufstand In der Kairoer Imam-Moschee suchen Familien verzweifelt nach ihren Angehörigen und finden nur verkohlte Leichen, bei denen keine Identifizierung mehr möglich ist
Das nächste bestellte Massaker?

EB | Das nächste bestellte Massaker?

Syrien Statt einer friedlichen Lösung für Syrien gibt es neue Gräuelmeldungen aus dem kriegsgeschundenen Land
Einbruch des Arabischen Winters

Einbruch des Arabischen Winters

Ägypten Wie schon beim Sturz von Präsident Mursi schlägt erneut die Stunde der Machtpartei. Sie treibt einen Konflikt voran, aus dem nur sie als Siegerin hervorgehen kann

Menetekel Newtown

US-Alltag Die größte Gefahr geht nicht von Terroranschlägen aus – 85 Amerikaner sterben täglich, weil es zu viele Waffen gibt, und der US-Kongress nichts dagegen unternimmt
Täter belohnt, Opfer verhöhnt

EB | Täter belohnt, Opfer verhöhnt

Bundeswehr Der für das Bombenmassaker von Kunduz verantwortliche Bundeswehroffizier Georg Klein ist nun General. Die Angehörigen der Opfer müssen weiter um Entschädigung kämpfen