Suchen

1 - 17 von 17 Ergebnissen
Tragödie der Irrungen

Tragödie der Irrungen

Großbritannien Theresa May hat mit ihrem Rückzug einen Ausweg gesucht, der längst keiner mehr ist. Der Brexit rückt damit weder näher noch in weite Ferne
Lasst es sein und geht!

Lasst es sein und geht!

Brexit Nach der zweiten Abstimmungsniederlage für Theresa May ist die Chance für einen geregelten EU-Ausstieg wohl vertan. Jetzt bleibt nur der Sprung von der Klippe
Diese Kunst des Vertagens

Diese Kunst des Vertagens

Brexit In seiner Krise greift Europa allzu gern auf den Modus „Extend and Pretend“ zurück, um Probleme in die Zukunft zu verschieben. Die Briten machen da keinen Unterschied
Letzte Runde

Letzte Runde

Brexit-Poker Die Angst vor den Folgen eines EU-Austritts ohne Deal ist Theresa Mays stärkstes Druckmittel
Wer wagt, gewinnt

Wer wagt, gewinnt

Großbritannien Die britische Linke sollte gerade jetzt ein erneutes EU-Referendum nicht scheuen. Es bliebe ein Risiko, doch das sollte in Kauf genommen werden
Kurzer Prozess

Kurzer Prozess

Brexit Schluckt diesen Deal oder keinen. Das hat der Europäische Rat den Briten in Brüssel ostentativ und kompromisslos zu verstehen gegeben. Ob er damit so gut beraten war?
Maybot spielt verrückt

Maybot spielt verrückt

Porträt Theresa May kann auf ihre Schuhe starren und unangenehme Fragen wie ein Roboter beantworten. Aber das Land vor ihr selbst retten? Kann sie das auch?

B | Härtere Bandagen

Bonapartisten im Aufwind Ob Terror-Rechtfertigung, staatliche Repressionen gegen die Opposition oder systemische Alternativlosigkeit – die bürgerliche Demokratie verabschiedet sich weltweit.
Unglaubliche Unbelehrbarkeit

Unglaubliche Unbelehrbarkeit

Syrien-Krise Es ist schwer zu glauben, dass die führenden westlichen Politiker eine Eskalation zulassen. Haben wir wirklich nichts aus dem Irak-Krieg gelernt?
Harte Kante

Harte Kante

EU Die Europäische Union ruft ihren Botschafter aus Moskau zurück und sorgt dafür, dass auch dieser Gipfel mit einer eindrucksvollen Bilanz des Aktionismus aufwarten kann

B | Der Gift-Anschlag in GB - kein casus belli!

Unnoetige Angst. Nach Frieden sieht's nicht aus. Weltweite Unruhe und Angst, einerseits wg. Trump, andererseits wg. Putin. Frau May, GB, spielt "Krieg" gegen beide. Nur ein Spiel? Tja.
Demoralisiert und verbittert

Demoralisiert und verbittert

Großbritannien Der 20-jährige Khalid Ahmed wohnte im ausgebrannten Grenfell Tower. Nach dem Inferno versucht er, den gerissenen Faden des Lebens wieder aufzunehmen
Der Brexit frisst seine Kinder

Der Brexit frisst seine Kinder

Großbritannien Die Konservativen haben eine derart schwere Wahl-Niederlage erlitten, dass die Verhandlungen über den EU-Ausstieg davon nicht unberührt bleiben werden

B | Infos zur Wahl in Großbritannien

UK-Wahl Infos zur laufenden Wahl in Großbritannien? In den deutschen Leitmedien derzeit: Rumgeeiere, Informationsvorenthaltung, falsche Zahlen. Die BBC hilft weiter.
Schuss aus der Hüfte

Schuss aus der Hüfte

Sündenbock Was die britische Premierministerin May nach dem Attentat von London zu den Kommunikationsmitteln der Attentäter sagt, ist purer Aktionismus

B | EU or GB - Wer blecht fuer den Brexit?

Links fehlt wieder. Die Brexit-Debatte zeigt das Geld-Gesicht Europas. Unverhüllt von schönen Worten und ohne Schminke. Labours Corbyn, Hoffnungstraeger der Linken Europas, duckt sich weg.
Schutzlos ausgeliefert

Schutzlos ausgeliefert

Anschlag In London wurde wieder ein Fahrzeug zur tödlichen Waffe. Es gibt keine wirkliche Verteidigung gegen Verrückte, die mörderischer Wahn antreibt