Suchen

1 - 25 von 134 Ergebnissen
Die Antibiotika-Apokalypse

Die Antibiotika-Apokalypse

Medizin Immer mehr Keime sind Antibiotika-resistent. Operationen, die heute noch zur Routine gehören, könnten schon bald nicht mehr durchzuführen sein
Die Ethik-Rätin zahlt selbst

Die Ethik-Rätin zahlt selbst

Porträt Christiane Fischer kämpft gegen Korruption in der Medizin. Inzwischen ist ihre Initiative MEZIS zehn Jahre alt

Homöopathie im Dialog

Pharmaconcern In Leipzig treffen sich internationale Homöopathen und geben sich ihrem Glauben hin

LMHI - Antibiotika und tote Kinder

Pharmaconcern Wer trägt die Verantwortung für den Tod eines Kindes durch eine Mittelohrentzündung?
Gift auf Rezept

Gift auf Rezept

Medizin Die Herstellung von Medikamenten ist ein globales Geschäft ohne sichere Standards. Die Folgen können tödlich sein

Businessmodell Biohacking

Selbstvermessung Zwischen Selbstoptimierung und Cyborg: Kann Biohacking unsere Produktivität steigern?

Antiimpfpropaganda - A Man Made Epidemic

Filmkritik Natalie Beer hat einen Film erschaffen, der vor alternativen Fakten kaum stehen kann. Science Fiction im schlechtesten Sinne.
Sterben nach Vorschrift

Sterben nach Vorschrift

Ethik Erstmals wird dem Staat erlaubt zu entscheiden, wann ein Leben zu Ende gehen darf

Planwirtschaft mit Gras

Medizin Cannabis gibt es bald auf Rezept. Das kann der Anfang eines Wandels in der Drogenpolitik sein

Daten für die Forschung

Datenspende Behandlungsunterlagen Verstorbener bleiben nach dem Tod vertraulich, dabei hat die posthume Weitergabe medizinisch enorme Vorteile. Doch es fehlt ein System dafür

Alles für das eigene Kind

Familienplanung Bei der ersten Kinderwunschmesse in Deutschland wurde für Methoden geworben, die hierzulande verboten sind
Angst ist ein schlechter Ratgeber

Angst ist ein schlechter Ratgeber

Impfen Gegner und Befürworter stehen sich unversöhnlich gegenüber. Mehr Aufklärung könnte die Fronten aufweichen

Allzeit auf Achse

Porträt Ninja Kröger arbeitet als Notärztin fast nur in Extremsituationen. Viele Männer haben ihr das nicht zugetraut

Armut kann tödlich sein

Gesundheit Wer wenig Geld hat, lebt viele Jahre kürzer als andere Menschen. Wieso nimmt die Gesellschaft das hin?

Am lebenden Objekt

Arzneimittel Ein neues Gesetz sieht vor, Demenzkranke wie Versuchskaninchen zu benutzen. Abgeordnete wehren sich
Der Tod muss abgeschafft werden

Der Tod muss abgeschafft werden

Medizin „Der Tod muss abgeschafft werden, diese verdammte Schweinerei muss aufhören.“, forderte Bazon Brock. Könnte die Kryonik dazu beitragen? Ja, sagt Dirk Nemitz von der DGAB
Sie sehen ja übel aus!

Sie sehen ja übel aus!

Gesundheit Pharmakonzerne und Ärzte geben sich alle Mühe, neue Krankheitsbilder zu kreieren. Der Selbstoptimierungsdruck macht etliche Menschen zu willigen Patienten
Joint Venture

Joint Venture

Medizin Von 2017 an sollen Schwerkranke leichter an Cannabis als Arznei kommen. Folgt jetzt ein Hanfboom?

Schweigende Heilpraktiker

Pseudomedizin Niemand weiß, was Heilpraktiker machen. Außer sie reden darüber.

Missstände im Gesundheitswesen aufdecken!

Medizin Wieder aktiv! Jetzt mit einem neuen Fokus: Investigative Recherchen im Gesundheitswesen. Teils eigene, teils fremde.
Risiken und Nebenwirkungen

Risiken und Nebenwirkungen

Gesundheit Flüchtlinge haben Anspruch auf medizinische Hilfe – aber auf weniger als gesetzlich Versicherte. Das sorgt schon mal für Irritationen

Ein Skandal ohne Ende

Contergan Noch Jahrzehnte nach dem Rückruf des Arzneimittels kämpfen die Betroffenen um Hilfen
Die neue Volksdroge

Die neue Volksdroge

Online Mediziner fordern, endlich mehr gegen Internetabhängigkeit zu tun. So verschieden die Ausprägungen sind, eins haben Betroffene gemeinsam: Das Netz beherrscht ihr Leben
Unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten

Unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten

Erinnerung Eine Ausstellung in der Berliner Charite beschäftigt sich mit dem Schicksal von Häftlingsärztinnen und -pflegerinnen im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück
Der Arzt der Armen

Der Arzt der Armen

Porträt Seit über 20 Jahren ist Gerhard Trabert als Arzt für Menschen ohne Versicherungsschutz unterwegs. Ein Besuch in der "Ambulanz ohne Grenzen"