Suchen

1 - 12 von 12 Ergebnissen

B | Iran:Terrorismus liegt in der DNA des Regimes

“Free Iran Summit 2020” – Null Toleranz gegenüber dem Terrorismus des iranischen Regimes gefordert

B | Iran: Elite-Studenten in Hinrichtungsgefahr

Hilferuf aus dem Iran – Verhaftungswellen im Iran inmitten der Coronakrise unter dem Vorwand der „Verschwörung von Feinden“ – dringender Aufruf zur Freilassung von inhaftierten Elite-Studenten

B | Iran schaltet Internet ab

Unterdrückung im Stille - Während sich die Demonstrationen im Iran ausbreiten, blockiert das Regime das Internet

B | Die Opposition des Iran: Opfer von Fake News

Freie Presse? BBC und Spiegel – Wenn der Journalismus zum Sprachrohr der iranischen Mullahs wird

B | „Alltag im Iran: maximale Unterdrückung“

Lobbyismus? Radiosendung „Alltag im Iran: Unter maximalem Druck“ in ARD-Kettensendungen – Das gefährliche Märchen von „keine Alternative zum Regime“

B | „Alltag im Iran: maximale Unterdrückung“

Lobbyismus? Radiosendung „Alltag im Iran: Unter maximalem Druck“ in ARD-Kettensendungen – Das gefährliche Märchen von „keine Alternative zum Regime“

B | Iran: Ende des Mythos der „moderaten“ Mullahs

Iranpolitik – Die US-Regierung verhängte Sanktionen gegen den Außenminister des iranischen Regimes Mohammad Javad Sarif. Das ist der letzte Sargnagel dieses Mythos.

B | MEK/Iran: Spiegel muss Unwahrheiten stoppen

GERICHTSBESCHLUSS Hamburger Gericht untersagt dem SPIEGEL, Volksmodjahedin zu verleumden / Behauptungen über „Folter“ und Tötungsmethoden sind falsch / SPIEGEL hat rechtswidrig gehandelt

B | Iran: Opposition als Zielscheibe der Diktatur

Terror & Propaganda - Das iranische Regime verliert im eigenen Land an Boden und greift daher die demokratische Opposition im Ausland an

B | Iran: Neuer Skandal im Magazin DER SPIEGEL

Desinformation Stoppen: Das Deutsche Solidaritätskomitee für einen freien Iran (DSFI) rügt die Veröffentlichung von Falschaussagen ohne Überprüfung

B | Irans Lobbyisten voll im Einsatz

Sehr Nervös: Teheraner Regime und seine Freunde in Washington reagieren hysterisch darauf, dass Rudy Giuliani als potentielles Mitglied der nächsten US-Regierung im Gespräch ist.

B | Iran: 5 Mio. Spende für oppositionelles TV

Spendenaktion Telethon erbringt dem oppositionellen Fernsehen INTV $5 Mio.