Suchen

1 - 25 von 492 Ergebnissen
„Wir wissen nicht, was uns am Ende erwartet“

EB | „Wir wissen nicht, was uns am Ende erwartet“

Dokumentarfilm 2015 flohen Hassan Fazili und seine Familie aus Afghanistan. Drei Jahre dauerte ihre Flucht, die sie mit Handys filmten. Daraus entstand der Film „Midnight Traveler“

Volvo Oddity

Literatur Valeria Luiselli verwebt eine Ehegeschichte mit dem Schicksal von Migranten

Die vergessene Migration

Zwickau Auch in der DDR gab es Zuwanderer. Ehe sie sich die Anerkennung erkämpfen konnten, war das Land nicht mehr da

Nie mehr zurück

Bosnien Samina will mit ihrem Enkel von Pakistan nach Deutschland, sitzt in Velika Kladuša fest und möchte das Ende ihrer Odyssee noch erleben
Vorwegnehmende Normierung

EB | Vorwegnehmende Normierung

Migration In ihrer Untersuchung „Die postmigrantische Gesellschaft“ erklärt Naika Foroutan, warum migrantische Minderheiten kämpferisch nach vorn gehen müssen

B | Keine Antwort für Afrika

Eurozentrismus Abschottung und Seenotrettung: zwei Seiten der gleichen Medaille. Stoppt den Genozid - aber richtig! Listen to Africa for a change!

„Ein derber Witz“

Interview Ihre Mutter kommt von den Philippinen und pflegt in Deutschland alte Menschen. Sheree Domingo macht daraus einen Comic

Das fliegende Auge

Migration Früher wurden Ertrinkende mit Schiffen gerettet. Heute sehen Drohnen auf sie hinunter
Pluralität als normativer Grundsatz

EB | Pluralität als normativer Grundsatz

Migration In ihrer Untersuchung „Die postmigrantische Gesellschaft“ erklärt Naika Foroutan, warum die Migrationsfrage zum neuen Metanarrativ wurde
Unter allen Umständen auf ein Schlauchboot

Unter allen Umständen auf ein Schlauchboot

Libyen An legalen Möglichkeiten, nach Europa zu migrieren, fehlt es trotz aller Versprechungen noch immer
Keine Konkurrenz durch Flüchtlinge

EB | Keine Konkurrenz durch Flüchtlinge

Arbeitsmarktintegration Erfahrungen aus der Praxis zeigen: Die viel diskutierte (vermeintliche) Konkurrenz durch Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt gibt es in der Regel gar nicht
Der Ruf der Welt

Der Ruf der Welt

Senegal Immer mehr Frauen suchen ihr Glück im Ausland. Ihre Erfahrungen helfen ihnen auch, mit traditionellen Rollenmustern zu brechen

Der Geschmack der Freiheit

Italien Afrikanische Migranten ernten Tabak zu einem Hungerlohn, unter unwürdigen Bedingungen. Alles okay, sagen die Konzerne

B | 30. Juli - Welttag gegen Menschenhandel

Vereinte Nationen Darüber wird nicht viel gesprochen, aber man muss berücksichtigen, dass der Menschenhandel eines der Hauptprobleme der modernen Gesellschaft ist.

B | Welttag gegen Menschenhandel

30. Juli Darüber wird nicht viel gesprochen, aber man muss berücksichtigen, dass der Menschenhandel eines der Hauptprobleme der modernen Gesellschaft ist.
"Work with the good People in the Region"

EB | "Work with the good People in the Region"

Islamischer Staat Hinter dem Zögern der Bundesregierung, deutschen IS-Kämpfer zurückzuholen steht ein tödlicher Diskurs

B | Abriss und Wiederaufbau

Libanon Das traurige Schicksal syrischer Geflüchteter im Libanon

B | Warum Sarradsch Migrantenlager nicht räumte

Libyen/Tadschura. Menschenhandel ist ein lukratives Geschäft, in das laut einem Bericht des UN-Außenministeriums die ‚Einheitsregierung‘ zutiefst verstrickt ist.

B | Sorry, aber die Rackete muss woanders hin ...

Verantwortlich handeln ... bedeutet mehr als auf Menschensuche im Meer zu gehen. Gewiss: Jeder Tote ist ein Toter zu viel. Aber wir müssen an die Wurzeln des Übels
Grenzregime

EB | Grenzregime

Flucht|Migration Mit einem Dekret hat die italienische Regierung die Freiheit der Meere eingeschränkt. Die Sea Watch 3 ist der erste Anwendungsfall
Wenn das Recht dem Menschsein im Weg steht

EB | Wenn das Recht dem Menschsein im Weg steht

Sea-Watch 3 Wie der Fall Rackete das Recht an seine Grenzen bringt – und unangenehme Erinnerungen weckt

B | Willkommen im Rechtsstaat

Flüchtlinge Alternative Fakten zum Leben mit Flüchtlingen - Flüchtlingsvisa leicht gemacht
Die rote AfD?

EB | Die rote AfD?

Rechtsruck Die SPD erledigt für Sahra Wagenknecht, wogegen DIE LINKE sich gesperrt hatte
Was ist für die SPD ein Kompromiss?

Was ist für die SPD ein Kompromiss?

Gastbeitrag Das Geordnete-Rückkehr-Gesetz sollte „Geordnete-Entrechtungs-Gesetz“ heißen. Die SPD schwenkt auf den reaktionären Migrationskurs der Union ein, analysiert Claudius Voigt

B | Der Niedergang Libyens in Zahlen

Libyen. Ein Drittel der Libyer will die Heimat für immer verlassen. Verantwortlich sind der Nato-Krieg und die westliche Unterstützung der Dschihadisten.