Suchen

1 - 25 von 371 Ergebnissen
Brütsch was?

Brütsch was?

Hallo Ich gebe Deutschstunden für Start-up-Leute aus aller Welt. Die staunen über vieles hier. Ich staune zurück
„Der Fremde ist zuerst gefährlich“

„Der Fremde ist zuerst gefährlich“

Interview Die deutschtürkischen Lebensrealitäten sind differenzierter als die mediale Debatte über sie, sagt der Psychologe Hacı-Halil Uslucan
Der Streit sind wir

Der Streit sind wir

Linkspartei Der Disput um die Haltung zur Migrationspolitik geht auch nach dem Bundesparteitag weiter. Immerhin findet er nun auf einer anderen Ebene statt
Flüchtlingsberater: Keine Unschuldsvermutung

EB | Flüchtlingsberater: Keine Unschuldsvermutung

Flucht und Migration Der Aachener Flüchtlingsberatung droht nach 25 Jahren das Aus, weil einem Mitarbeiter Schleusung vorgeworfen wird. Anklage wurde bisher nicht erhoben

B | Gleichheit - Freiheit oder Gerechtigkeit

Migration und Integration Ein paar Gedanken aus Lektüre und aktueller Diskussion.
Eine AfD für Besserverdienende

Eine AfD für Besserverdienende

FDP Die Liberalen fordern einen Untersuchungsausschuss zum BAMF. Ihren Willen zur Wahrheit könnten Christian Lindner & Co. auf sehr viel sinnvollere Weise zeigen
Lasst das Kapital gerne aufschreien

Lasst das Kapital gerne aufschreien

Debatte Offene Grenzen für alle? Wie die Linke über die Migrationspolitik streitet – und wie sich der Konflikt lösen ließe
Das sind keine Pakete

Das sind keine Pakete

Bleibekultur Menschen kommen zu uns und lassen sich nicht einfach wieder wegschicken. Damit sinnvoll umzugehen, hat in Deutschland eine lange Tradition

Wie ernst ist der Asylskandal?

Sumpf oder BAMF Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Klage gegen das Sterbenlassen

EB | Klage gegen das Sterbenlassen

Grenzregime Überlebende eines dramatischen Zwischenfalls im Mittelmeer gehen erstmals juristisch gegen die Auslagerung des Schutzes der EU-Außengrenzen an libysche Milizen vor
„Wir sind moralisch“

„Wir sind moralisch“

Interview Die Philosophin Rosi Braidotti renoviert den Humanismus und überlässt das Denken nicht den Amerikanern
Vorurteilsfrei etwas Neues wagen

Vorurteilsfrei etwas Neues wagen

#fairLand So könnte die neue Sammlungsbewegung von Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine heißen. Die Reaktionen auf ein erstes Papier zeigen eine linke Schwäche

Zartes Pflänzchen

Integration In Neubrandenburg finden Deutsche und Migranten über gemeinsame Gartenarbeit zueinander

Podiumsdiskussion mit Sebastian Puschner

Gespräch Am 31. Mai ist der Freitag zu Gast in Lübeck und diskutiert mit Vertreter*innen der Lübecker Zivilgesellschaft
Minister für Erschrecken

Minister für Erschrecken

Porträt Horst Seehofer ist eigentlich kein ausgesprochener Hardliner, inszeniert sich nach Ellwangen aber als solcher
„Nur der Staat kann den Verlierern helfen“

„Nur der Staat kann den Verlierern helfen“

Interview Branko Milanović forscht und lehrt als Ökonom zu Ungleichheit, Migration und Handel

„Es geht mir doch nicht um eine neue Partei“

Interview Es gibt ein großes Potenzial für eine Sammlungsbewegung gegen den Rechtsruck, sagt Linken- Fraktionschefin Sahra Wagenknecht
Bagger marsch!

Bagger marsch!

Frankreich In Calais schlafen die Migranten im Gebüsch und träumen von England. Manche finden den Tod
In Malmö Mensch

In Malmö Mensch

Ausbildung In Nottingham ein Nichts: Jungen Bürgerkriegsflüchtlingen wird geholfen. Aber nur wenn sie im richtigen Land landen
Normale Gewalt

Normale Gewalt

Italien In Rom hausen Migranten oft in verfallenden Gebäuden ohne Heizung, Wasser oder Strom. Vertrieben werden sie selbst von dort noch
Von Reformen und Ausgrenzungsrhetorik

EB | Von Reformen und Ausgrenzungsrhetorik

Einbürgerung Die Konsequenzen einer auf körperlich-sichtbare Merkmale ausgerichteten Idee von Gemeinschaft
Versammelte Rechtswerdung

Versammelte Rechtswerdung

Aufruf Unter den Unterzeichnern der "Gemeinsamen Erklärung 2018" sind viele Ex-Linke und -Liberale. Nun buchstabieren sie den neurechten Minimalkonsens aus

Sahras Plan

Demokratie Wie Deutschlands linkspopuläre Leerstelle zu füllen wäre, zeigt der Politologe Andreas Nölke
Skandal und Moral

Skandal und Moral

Tafel Der Fall Essen zeigt: Mit der Flüchtlingsfrage verschärft sich die Verteilungsfrage – ganz exklusiv im unteren Drittel der Gesellschaft
Wie Integration gelingt

EB | Wie Integration gelingt

Vertreibung & Integration Nach dem 2. Weltkrieg kamen rund 12 bis 14 Millionen Vertriebene nach Restdeutschland, das in Trümmern lag. Dennoch gelang die Integration, wenn auch mit Konflikten.