Suchen

1 - 7 von 7 Ergebnissen

B | Til Schweiger stimmt nachdenklich

Filmkritik "Die Hochzeit" ist der neueste Klamauk von und mit Til Schweiger. Es gäbe nichts daran zu meckern, wäre der Film 30 Minuten kürzer.

B | Filmkritik zu Til Schweiger´s DIE HOCHZEIT

Film + Kino Til Schweiger liefert uns in seinem neuem Machwerk erneut eine filmische Nahtoderfahrung zum Fremdschämen mit sehr penetranten Produktplatzierungen.

B | Milan Peschel ist DER HAUPTMANN VON KÖPENICK

Premierenkritik Auch Steffi Kühnert ist in der Komödie von Carl Zuckmayer live im DT Berlin erlebbar

B | Milan Peschel als "Hauptmann von Köpenick"

Theater-Kritik Jan Bosse versuchte, Carl Zuckmayers Militarismus-Satire am Deutschen Theater Berlin zu aktualisieren.

B | Volksbühnen-Diskurs von René Pollesch

Theater-Kritik Der insgesamt dreistündige, durch eine längere Pause unterbrochene Doppelabend beginnt im Breitwand-Kino-Format.

B | Volksbühnen-Diskurs Tei 1 und 2

Theater Rene Pollesch feiert mit den „Drei Amigos“ Milan Peschel, Trystan Pütter und Martin Wuttke einen Diskurs über die Serie und Reflexionsbude ... Kurz: Volksbühnen-Diskurs

B | Mit Schirm, Charme, Melone und wenig Tiefgang

"Münchhausen"-Kritik Milan Peschels "münchhausen"-Solo ist eine Co-Produktion der Ruhrfestspiele Recklinghausen und des Deutschen Theaters Berlin.