Suchen

1 - 25 von 33 Ergebnissen

Eine traurige Séance

Paradox Dobrindt, Tellkamp, AfD: Konservativ und reaktionär sind dasselbe, meint Corey Robin. Das rechte Gespenst spukt wegen der Schwäche der Linken
Nichts über wen ohne wen?

EB | Nichts über wen ohne wen?

Roma und Sinti in Berlin Während die Politik langsam, aber stetig an Instrumenten zur Verbesserung der Lage der Minderheit arbeitet, fordern VertreterInnen der Community ein Minderheitengesetz

Dominanz des Nordens

Kunst Erstmals findet die Documenta nicht nur in Kassel statt. Ein Eröffnungsbesuch am Schauplatz Athen

Ethos und Ethnie

Niederlande Bei der Parlamentswahl im März tritt erstmals die Partei Denk an. Sie sieht sich als Anwältin von Minderheiten und steht türkischen Nationalisten nahe

Im Reich der vielen Märtyrer

Nordirak Die Kämpfer des IS sind aus Sindschar vertrieben. Zurück bleiben Zerstörung, Misstrauen und nur wenig Hoffnung
Die Kraft des Backlashs

Die Kraft des Backlashs

Sexuelle Minderheiten Selbst in der UN ist Schutz für LGBTI keine Selbstverständlichkeit. Ein neu eingesetzter Menschenrechtsexperte soll auf Bestreben vieler Länder wieder abgesetzt werden

„Und ich lebe noch immer“

Interview Ármin Langer ist als Jude in den Berliner Bezirk Neukölln gezogen, wo viele Muslime wohnen. Und er fühlt sich dort wohl
Hört auf mit dem Tricksen!

Hört auf mit dem Tricksen!

AfD Minderheitenrechte gelten auch für Demagogen. Leider wollen das im Stuttgarter Landtag manche nicht wahrhaben

Lauter letzte Kämpfe

Arbeit 55 Romane hat Stephen King nun geschrieben, inklusive „Mind Control“, dem neuen Wurf. Die Erzählmaschine läuft also rund, und das ist schon okay
Von der Ökonomie der Armut

EB | Von der Ökonomie der Armut

Arme Europäer Roma sind die Indikatoren dafür, was in der EU schief läuft. Norbert Mappes-Niediek war zu Gast in Berlin, wo er ein Buch vorstellte, das (nicht nur) von Roma handelt

B | Sommer auf den Schafsinseln

Tierschutz Die fortwährenden, mitunter von Hass geprägten Proteste gegen den „Grindadráp“ auf den Färöer-Inseln zeigen, wie unehrlich viele der „Tierschützer“ sind.
Mind the gap

Mind the gap

Brexit Beim möglichen Ausstieg von Großbritannien aus der EU hilft auch alle Anglophilie nicht

B | Recht auf Stadt & Never mind the papers

Beyond Welcome "Das Recht auf Stadt hat keine Obergrenze! Eine andere Planung ist möglich" Bericht über Protestparade in Hamburg am 28. Mai 2016. Veranstaltungshinweis 7.6.16
Ein Mann geht durch die Wand

Ein Mann geht durch die Wand

USA Mit seinen rabiaten Methoden hat Donald Trump immer mehr Erfolg. Das könnte seiner Partei in den anstehenden Vorwahlen noch zum Verhängnis werden

Lernen lernen

documenta 14 Eineinhalb Jahre vor dem Start der Kunstschau in Athen und Kassel eröffnet Adam Szymczyk mit dem Magazin „South as a State of Mind“ die documenta-Saison
Für einen bunten Maidan

Für einen bunten Maidan

Ukraine Homosexuelle werden nach wie vor attackiert. Das gesellschaftliche Klima wandelt sich nur langsam
Die Summe meiner Teile

Die Summe meiner Teile

Nicht in Berlin Wer aus Südtirol kommt, muss ständig erklären, welches Land die Heimat ist. Eine Selbstauskunft

B | "Du bist so normal!“

Gesellschaft Die gehörlose Barrierefreiheitsaktivistin Julia Probst im Gespräch über die alltäglichen Barrieren und Diskriminierungen im Leben behinderter Menschen in Deutschland

B | andersdenkende.

mengenlehre. das mehrheitsprinzip schiebt der mehrheit unbesehen die macht im lande zu. man gibt sich aber tolerant gegenüber abweichlern mit ihren minderheitsmeinungen.
Politische Parteien - ein Auslaufmodell?

EB | Politische Parteien - ein Auslaufmodell?

Politik Die Mitgliederzahlen der politischen Parteien fallen zunehmend ab. Parteienforscher Prof. Dr. Oskar Niedermayer über die Ursachen und mögliche Lösungsansätze.
"Je steiniger der Weg, desto besser"

EB | "Je steiniger der Weg, desto besser"

Fotojournalismus Mithilfe ihrer Kamera erzählt sie Geschichten, die es ohne sie nicht an die Bildoberfläche geschafft hätten. Ein Interview mit UN-Fotopreis-Gewinnerin Ingetje Tadros

B | Aufhebung von Ausgrenzung von Minderheiten

Fahrt zur Moskitia Projekt: Gründung einer technischen Universität für Afrika-Abstämmige in La Ceiba, Honduras, Karibikküste
Von Linkshändern lernen

Von Linkshändern lernen

Alltagskommentar 10 bis 15 Prozent der Menschen sind es – Pablo Picasso und Ludwig van Beethoven waren es: Linkshänder. Ein Blick von rechts nach links

B | Instantmeere und Kunstgärten

Biotechnologie. Sssss! „In den kantigen Kunstapfel beißen?“ Vor einiger Zeit zierte ein kantiger Kunstapfel das Titelblatt des Freitags. Ein Apfel zum Anbeißen, mehr noch zum Würfeln?