Suchen

1 - 25 von 44 Ergebnissen
Bahnzai!

Bahnzai!

Hochgeschwindigkeit In Japan sind die Züge so schnell und sicher, dass kaum jemand mehr fliegen will
Der Busch brennt

Der Busch brennt

Vorbeifahrt Es ist höchste Zeit, die Kapitalmarktorientierung im Schienenverkehr zu beenden. Ein Acht-Punkte-Plan für eine Renaissance der Deutschen Bahn
„Die Leute wünschen sich Mobilität ohne Auto“

EB | „Die Leute wünschen sich Mobilität ohne Auto“

Politik Der Grünen-Politiker Oliver Krischer will einen Mobilitätswandel. Bei der „Sitzungswoche Sprechstunde“ am Dienstag sprach er außerdem über Vögel im Hambacher Forst.
Opfer zur Kasse

Opfer zur Kasse

Diesel-Skandal Bußgelder? Entschädigung? Von wegen! Die Regierung steht auf der Seite der Täter

Summt bei dir

E-Mobilität Am Lithium-Ionen-Akku führt noch kein Weg vorbei. China will mit seiner Hilfe den großen Sprung an die Spitze der Industrieländer schaffen

Grüner wird’s

Stadtplanung In Groningen machte es ein Politiker 1977 vor. Jetzt zeigt auch das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt: Wer den Radumbau will, darf harte Debatten nicht fürchten
Smart Mobility: „Was fehlt, ist der Mut“

EB | Smart Mobility: „Was fehlt, ist der Mut“

Mobilität Car-Sharing, Shuttle-Dienste und abgasfreie Zonen: Die Gesprächsrunde „young+restless“ diskutiert Mobilitätskonzepte „jenseits der Steckdose“

B | Wasserstoff als Kraftstoff

Ökologie Der Artikel ist ein Beitrag an die Leserschaft aufzuweisen das Ökologie, Ökonomie und Ethik erfolgreich miteinander vereinbar ist.
Die Ausweich-Strategie steht

Die Ausweich-Strategie steht

Diesel Das Erbe des Alexander Dobrindt: Wie die Freunde der Autoindustrie Fahrverbote weiter vermeiden wollen
Viele Gewinner, viele Verlierer

Viele Gewinner, viele Verlierer

Diesel-Verbot Nach dem Urteil ist das Gebot der Stunde, Verkehrswende, Sozialverträglichkeit und Wettbewerbsfähigkeit der Automobilindustrie unter einen Hut zu bekommen
Gebt sauberer Luft eine Chance

Gebt sauberer Luft eine Chance

Diesel Ein Urteil, das Fahrverbote möglich macht, wäre für die Menschen in den Städten wünschenswert – sonst wird sich die Politik nicht bewegen
Bitte wenden Sie jetzt

Bitte wenden Sie jetzt

Mobilität Überall sinken die Emissionen, nur im Verkehr bleiben sie auf hohem Niveau. Höchste Zeit für die Politik, umzusteuern

Von der Mega-Stadt zur Mega-Wucherung

Mobilität Selbstfahrende Autos könnten es wieder attraktiver machen, in ländliche Regionen zu ziehen. Doch für die Natur birgt das einige Gefahren

Teile und vernetze

Auto Die Antwort auf den Dieselbetrug heißt Elektromobilität. Für eine wirklich nachhaltige Erneuerung ist radikales Umdenken nötig: Wir fahren bald zusammen
„Uber raubt mir nicht den Schlaf“

„Uber raubt mir nicht den Schlaf“

Interview Neue Mobilitätsanbieter, na und? Warum die Zukunft den Verkehrsbetrieben gehört, erklärt BVG-Vorstand Henrik Haenecke

Mobilität der Zukunft

Es geht um was Der Diesel-Skandal hat nicht nur für viel Empörung gesorgt, sondern auch ein drängendes Thema auf die Tagesordnung gebracht: Wie soll die Mobilität der Zukunft aussehen?

B | Angst und Bange, versichert, also bin ich?

Risikogesellschaft In Glaubensgesellschaften hat der Klerus, manchenorts die Gelehrsamkeit das Sagen, in der Risikogesellschaft nach Ulrich Becks Prägung stets die Versicherungswirtschaft
Eine große Luftnummer

Eine große Luftnummer

Klimaschutz Der Flugverkehr soll seine CO2-Emissionen künftig deckeln. Doch das nun beschlossene Abkommen hat viele Lücken
„Das Problem sind nicht die Autohersteller“

„Das Problem sind nicht die Autohersteller“

Interview Wir brauchen endlich den Ausstieg aus der steuerlichen Subventionierung von Diesel, sagt der Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer
Waschen ohne Wasser

Waschen ohne Wasser

Verkehr Vor einem Jahr wurde der Abgasbetrug durch Industrie wie Politik zum Skandal. Hat das etwas an der deutschen Liebe zum Verbrennungsmotor geändert?
Neuer Verkehr für unsere Städte!

EB | Neuer Verkehr für unsere Städte!

Mobilitäts-Wende Abgasskandal, Klimaschutz, autonomes Fahren, e-Autos und -Bikes – die Welt der Mobilität befindet sich im totalen Umbruch. Wie werden wir uns im Jahr 2040 fortbewegen?
„Die Stadt ist des Autos Untertan“

„Die Stadt ist des Autos Untertan“

Interview Die Verkehrspolitik privilegiert Kfz-Halter. Das muss sich dringend ändern, sagt der Soziologe Andreas Knie
Besser für alle

Besser für alle

Initiative In Berlin machen die Bürger jetzt Druck, damit die Stadt fahrradfreundlicher wird. Ein überfälliger Schritt
6 Radfahrer, die Sie kennen

6 Radfahrer, die Sie kennen

Typologie Von Natur aus nah an der Klingel gebaut oder zur Schau gestellte Veloquenz: Eine Sammlung der klassischen Radfahrtypen
Deutschland auf zwei Rädern

Deutschland auf zwei Rädern

Städte-Vergleich Zwischen Fahrrad-Highway und Fußgängerzone: Jede Stadt hat in puncto Fahrrad fahren ihre Gesetzmäßigkeiten. Vier Beispiele