Suchen

1 - 25 von 29 Ergebnissen
Nur ein Verbot löst nichts

Nur ein Verbot löst nichts

Glyphosat Der Streit um das Totalherbizid geht in die nächste Runde. Das nächste Kampffeld ist schon eröffnet

Genmanipulierte Nahrung auf dem Vormarsch

EuGH und die Genpflanzen Verbot von Gen-Pflanzen nur bei nachgewiesenen „ernsten Risiken für Mensch, Tier oder Umwelt“ zulässig

«Kolonialismus in neuem Gewand»?

TV-Tipp Arte 20.15 Uhr Heute Abend läuft auf dem Arte-TV-Kanal die Dokumentation "Konzerne als Retter?" von Valentin Thurn, Caroline Nokel unter der Überchrift "Tiefkühlpizza für Nairobi"
Wir haben es bunt

Wir haben es bunt

Protest Am Samstag fand in Berlin die "Wir haben es satt"-Demo statt. Ein breites Bündnis trug seine Forderungen vor – doch nicht alle davon sind progressiv
Die Akte Monsanto

Die Akte Monsanto

Fusion Bayer will den US-Saatgutriesen schlucken – trotz der vielen Verfehlungen des Konzerns. Ein Dossier
Die Revolution beginnt beim Samen

Die Revolution beginnt beim Samen

Landwirtschaft Konzerne und Gesetze schränken den Zugang zu Saatgut ein. Das ist Teil eines größeren Problems, sagen Aktivisten. Heute beginnt die Wir-haben-es-satt-Konferenz in Berlin
Die neuen Machtzentren

Die neuen Machtzentren

Wirtschaft Bayer will Monsanto kaufen und gewinnt so eine dominante Stellung auf dem globalen Agrarmarkt. Damit kommen wir der globalen Konzernherrschaft einen Schritt näher
Das Monster auf dem Acker

Das Monster auf dem Acker

Landwirtschaft Der Bayer-Konzern hat den Saatgutriesen Monsanto für 60 Milliarden Euro gekauft. Über Probleme, die beide teilen, schweigen sie lieber. Außer in einem Video

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Private Autobahnen, quälende Geldpolitik, Vattenfalls Abschied, Einkommenskürzungen bei RWE und Bayers Pläne mit Monsanto

Wird TTIP nun unausweichlich?

Kommentar zur angestrebten Einverleibung von Monsanto durch Bayer
Wie den Verdächtigen verhaften?

Wie den Verdächtigen verhaften?

Zika-Virus Aedes-Stechmücken übertragen das Zika-Virus. Es verursacht sehr wahrscheinlich über eine intrauterine Infektion Mikrozephalien und Hirnschäden bei Neugeborenen
Da haben wir den Glyphosalat

Da haben wir den Glyphosalat

Gift Das Herbizid Glyphosat haben alle Bauern auf Lager und viele Verbraucher im Blut. Aber verursacht das Mittel Krebs?

Startschuss zur Revolution

VW Der Skandal um manipulierte Abgaswerte wird weitere Kreise ziehen, als es die meisten heute ahnen. Sehen wir gerade den Anfang vom Ende des Autos?

Wie geht es uns heute?

Paradeiser Die Österreicher haben keine Tomaten auf den Augen sondern Paradeiser.

Massiver Protest gegen Monsanto-Gentechnik

Lissabon, Portugal Demonstrieren auch in Lissabon gegen den multinationalen Gentechnikkonzern Monsanto und für lokalen, kontrollierten, biologischen Lebensmittelanbau

Glyphosat - GMO - TTIP

Unbedenklich? - Eine weitere Dokumentation des Fernsehsenders ARTE zum Thema Glyphosat wirft neue Fragen auf. Von gesundheitlicher Unbedenklichkeit kann wohl kaum noch die Rede sein.

Flüchtlinge - Antifa doktert an Symptomen

Flüchtlinge Seit Monaten geht es durch die Medien, reißt durch die Inflation an immer gleichen Meldungen keinen mehr so richtig vom Hocker: Im Mittelmeer ertrinken wieder Flüchtlinge

Die schwarze Erde lockt

Boden Im Ukraine-Konflikt geht es auch um die Interessen von US-Konzernen am großen Agrarsektor des Landes

Monokultur

Kinosanto Scharfschützend wirft sich die Leinwand vor die Monokultur. In der Pflanzenwelt folgte der Einsatz von Chemie und genmodifiziertem Saatgut.

Chemische Zeitbomben

Umweltverbrechen Die Firmen Monsanto und Bayer machten mit polychlorierten Biphenylen (PCB) über Jahrzehnte hinweg Milliardengewinne.

Nachrichtenmosaik Ukraine Folge 70

Ukraine Gesammelte Nachrichten und Informationen zu den Ereignissen in der Ukraine und deren Hintergründen, ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit und fast ohne Kommentar

Weltwassertag 22. März 2014

TTIP Wasser Energie Heute am 22.März wird der Weltwassertag 2014 begangen, der dieses Jahr unter dem Motto „Wasser und Energie“ steht
Genmais-Zulassung, Meisterstück der Lobby

Genmais-Zulassung, Meisterstück der Lobby

Pseudogrüne Genetik Die EU öffnet den Markt für Bt-Mais 1507. Unsere Regierung bleibt passiv. Der genmodifizierte Mais trägt zusätzlich eine gefährliche Eigenschaft: Glufosinat-Resistenz

Offener Brief an die Evolution

Fortschritt? Ein Text aus meiner Schublade, den ich für den richtigen Moment aufheben wollte. Aber jeder Moment ist der richtige Moment.