Suchen

26 - 50 von 64 Ergebnissen
Femizide sind auch bei uns Fakt

Femizide sind auch bei uns Fakt

Gesellschaft Die Ermordung von Frauen ist ein strukturelles Problem, auch hierzulande. Allein 2016 wurden 357 Frauen getötet

In Lebensgefahr

Argentinien Machistische Gewalt trifft Frauen, auch transsexuelle. Morde sind keine Seltenheit

Sohn eines Mörders

Lügen Der Mord an der Casino-Erbin Agnès Le Roux beschäftigte die französische Justiz seit 1977. Über eine fesselnde Rekonstruktion

Verschollen

Mallorca Auf der Baleareninsel wurden Tausende Tote der Franco-Diktatur verscharrt. Von vielen Opfern fehlt jede Spur

Tödlicher Machismo

Argentinien Alle 16 Stunden stirbt eine Frau durch Männerhand. Dagegen erhebt sich die Bewegung „Ni Una Menos“ – und findet Spuren im politischen Erbe des Landes

Von Marta Platía | The Guardian
Vorsätzliche Selbstüberschätzung

Vorsätzliche Selbstüberschätzung

Autorennen als Mord Warum ein Blick zu unseren Schweizer Nachbarn nützlich ist

Veracruz: Ein mexikanisches Problem

EB | Veracruz: Ein mexikanisches Problem

Journalismus Veracruz gehört zu den gefährlichsten Staaten Mexikos – für die eigenen Bürger, für Mittelamerikaner auf der Durchreise in die USA und vor allem für Journalisten

Der grüne Pascha

Der grüne Pascha

Porträt Dieter Salomon gilt in der Debatte um den Mord an einer Freiburger Studentin als moralische Autorität. Zu Recht?

Jagd auf die Ausgestoßenen

EB | Jagd auf die Ausgestoßenen

Dokumentarfilm In The Killing Season suchen Rachel Mills und Josh Zeman nach dem Long Island Serial Killer und stoßen hierbei auf eine Vielzahl ungeklärter Morde an Sexarbeiterinnen

Nach dem Schock

Nach dem Schock

Protest Ein brutaler Sexualmord an einer 16-jährigen Schülerin in Argentinien hat Lateinamerika erschüttert

Leben am Abgrund

Leben am Abgrund

Transsexualität Früher war die Türkei das liberalste islamische Land. Heute werden immer wieder Aktivisten ermordet

Der Schatten leuchtet

Argentinien Grandios vermischt Hernán Ronsino in „Lumbre“ modernes Erzählen mit südamerikanischer Tradition

Stern der Labour-Partei

Nachruf Jo Cox arbeitete für die Hilfsorganisation Oxfam, zog später ins Parlament ein und scheute dort keine Konflikte

Von Heather Stewart | The Guardian
Eine Attacke auf den Anstand

Eine Attacke auf den Anstand

Großbritannien Die ermordete Labour-Abgeordnete Jo Cox verkörperte Engagement und Menschlichkeit. Werte, die man im zynischen Politikbetrieb immer schmerzlicher vermisst

Von Editorial | The Guardian
1985: Frau im Nebel

1985: Frau im Nebel

Zeitgeschichte Die amerikanische Affenforscherin Dian Fossey wird in einem ruandischen Nationalpark ermordet. Aufgeklärt ist das Verbrechen bis heute nicht

Keine Frage der Schuld

Keine Frage der Schuld

Podcast Mehr als 100 Millionen Mal wurde „Serial“ heruntergeladen. Die zweite Staffel rührt an ein brisantes Thema: die Geschichte des Soldaten Bowe Bergdahl

1995: Im Visier

1995: Im Visier

Zeitgeschichte Vor 20 Jahren erschießt Igal Amir in Tel Aviv Regierungschef Yitzhak Rabin. Der Friedensprozess zwischen Israel und der PLO wird sich davon nicht mehr erholen

Mord mit Merkwürdigkeiten

NSU Wie und warum wurde die Polizistin Michèle Kiesewetter umgebracht? Die Fragen werden nicht weniger, sondern mehr

„Mehr als ein Mord“ – Folge 8

Hören Eine Serie bei Deutschlandradio Kultur geht dem Tod eines Flüchtlings in Dresden auf den Grund

„Mehr als ein Mord“ – Folge 7

Hören Eine Serie bei Deutschlandradio Kultur geht dem Tod eines Flüchtlings in Dresden auf den Grund

„Mehr als ein Mord“ – Folge 6

Hören Eine Serie bei Deutschlandradio Kultur geht dem Tod eines Flüchtlings in Dresden auf den Grund

„Mehr als ein Mord“ – Folge 5

Hören Eine Serie bei Deutschlandradio Kultur geht dem Tod eines Flüchtlings in Dresden auf den Grund

„Mehr als ein Mord“ – Folge 4

Hören Eine Serie bei Deutschlandradio Kultur geht dem Tod eines Flüchtlings in Dresden auf den Grund

„Mehr als ein Mord“ – Folge 3

Hören Eine Serie bei Deutschlandradio Kultur geht dem Tod eines Flüchtlings in Dresden auf den Grund

„Mehr als ein Mord“ – Folge 2

Hören Eine Serie bei Deutschlandradio Kultur geht dem Tod eines Flüchtlings in Dresden auf den Grund