Suchen

1 - 25 von 65 Ergebnissen
Rentner und Hipster

Rentner und Hipster

Moskau Es ist nicht verwunderlich, dass die Arbeiterklasse nicht an der Wahlurne erschien
„Parteidisziplin kenne ich nicht“

„Parteidisziplin kenne ich nicht“

Interview Boris Kagarlitsky kandidiert für das Moskauer Stadtparlament. Er wünscht sich eine moderne und aggressive Linke
Mit der Fliegenklatsche

Mit der Fliegenklatsche

Russland Gefälschte Unterlagen? 57 Bewerber sind von der Kommunalwahl in Moskau suspendiert

Schlimmer? Immer

Martyrium „Ayka“ ist Arbeitsmigrantin in Moskau. Regisseur Sergei Dvortsevoy quält sie nach Kräften
1919: Die Weltpartei

1919: Die Weltpartei

Zeitgeschichte In Moskau formiert sich die III. Internationale als Gegnerin des sozialdemokratischen Revisionismus. Sie will der kommunistischen Bewegung Halt und Richtung geben

B | Schrödingers Gott

Theaterkritik Moskau Großartiges Dokumentartheater in der Kapselwelt

B | Diplomat oder Zuspitzer?

Moskau Der deutsche Botschafter schockt mit einem unversöhnlichen Stil

Ihr Blinden, setzt die Brille auf!

Russland Es gibt ein anderes Moskau: bunt, modern und experimentierfreudig. Man findet es in Galerien und Theatern

Hart am Rand

Wohnen Nur privilegierte Moskauer können sich die Mieten ihrer Stadt noch leisten. Der von Putin geplante Abriss der Plattenbauten verschärft die Lage, erzählen Bewohner

B | Ausstellung zeigt Putin als Superhelden

SUPERPUTIN In Moskau hat eine Kunstausstellung der besonderen Art eröffnet. Darin präsentieren 30 Künstler in Bildern und Installationen Putin in heroischen Posen.

EB | Ein unbequemer Kritiker

Moskau Dem bekennend homosexuellen Journalisten Khudoberdi Nurmatov von der Novaya Gazeta, droht die Abschiebung nach Usbekistan. Dort ist Homosexualität strafbar.

EB | Aus dem Zentrum einer vergangenen Welt

Perspektivenwechsel Die Serie "Sprachlos" von Max Baumann (*1961) ist eine Reflexion über die sozialistische Utopie.

EB | Life happens while you're making plans

Menschen im Museum Eine Reise nach Moskau zu den Weltjugendspielen 1957 war der eigentliche Beginn der fotografischen Arbeit von Evelyn Richter (*1930).

B | Vergisst Moskau seine Geschichte?

Industrieproduktion Dort wo in Moskau einst 150.000 Lastwagen im Jahr produziert wurden, entstehen jetzt Wohnhäuser

B | 1.418 Kerzen - so viele Tage wie der Krieg

22. Juni 1941 Wenn man in Russland lebt, schmerzt das deutsche Schweigen zum Weltereigniss am 22. Juni 1941 ganz besonders.
Abgesang auf die Chruschtschowkas

Abgesang auf die Chruschtschowkas

Russland In Moskau sollen 1,6 Millionen Menschen in moderne Wohnungen umziehen. Ein Jahr vor der Präsidentenwahl ist das hohe Politik
Überall der Nikolaus

Überall der Nikolaus

Monarchie In der russischen Oberschicht träumen manche wieder vom Zarismus. Eine Schule bei Moskau drillt schon mal die „Elite von morgen“
Aufstand der Jungen

Aufstand der Jungen

Russland In Moskau gingen Tausende spazieren, um ihrem Ärger über korrupte Politik Luft zu machen

Kreativ verzweifelt

Szene Viele junge Russen wollen auswandern. Dasha, Sergej, lldar und Alexander aber bleiben

EB | Brücken und Gräben (Teil 3)

E30 Das Große Finale entlang der Europastraße 30!

B | "24+" (Teatr.doc/Moskau)

Russische Theaterfrühling Der „Russische Theaterfrühling“ ist ein kleines, aber feines Festival, das mitten im grauen November a Gastspiele aus Russland in Berliner Off-Theatern präsentiert.

B | Das bewegte Leben des Lasik Roitschwantz

Ilja Ehrenburg Die russische Literatur des 20. Jahrhunderts ist reich an Romanen, die dem Vergessen anheimfielen. Zu turbulent die Zeitläufe, zu gering die Auflagen.

B | "Der Großteil versteht die Sanktionen nicht"

Russland-Sanktionen Der ehemalige deutsche Staatssekretär Willy Wimmer war gestern Stargast beim Fernsehkanal Rossija 24.
Der Ruf verklagt sein Echo

Der Ruf verklagt sein Echo

Konfrontation Der Kampf um Aleppo ist zur Kraftprobe zwischen Russland und den USA geworden
Jeder für sich

Jeder für sich

Freiheit Der Mord an der russisch-amerikanischen Menschenrechtsaktivistin Anna Politkowskaja versetzte alle Welt in Aufruhr. Ein Jahrzehnt später ist davon nichts mehr übrig