Suchen

1 - 25 von 40 Ergebnissen

Erdöl und Wirtschaftskrieg

Erdölkrieg. Der Westen bringt nicht nur Ölquellen in seine Gewalt, sondern nutzt die Kontrolle von Erdöltransportwegen zur Führung von Wirtschaftskriegen.
Die ewige Wiederkehr des Gleichen

Die ewige Wiederkehr des Gleichen

Palmyra Im Zusammenhang mit Palmyra spricht die Welt vor allem von Kulturgütern. Aber Palmyra wirft auch ein Schlaglicht auf Assads Machtstrategien. Die werden sich noch rächen
Notorischer Reflex

Notorischer Reflex

Ägypten Die Todesstrafe gegen Ex-Präsident Mohammed Mursi ist nicht nur inhuman, sie ist auch politisch unklug
Der Sturz des Pharao

Der Sturz des Pharao

Muslimbruderschaft Die Revolution nach der Revolution lässt Ägypten nicht zur Ruhe kommen. Nun droht der Kampf um die Macht zu eskalieren
Auf in die nächste Autokratie

Auf in die nächste Autokratie

Ägypten Ein militärisch gepanzerter Verfassungsfortschritt dürfte General as-Sisi zur Präsidentschaft verhelfen, sollte er bei den für April geplanten Wahlen kandidieren
Mubarak und Mursi

Mubarak und Mursi

Ägypten Der Prozess gegen den von Obristen abgesetzten Präsidenten – er wurde zu Wochenbeginn eröffnet und sogleich vertagt – ist eine fundamental politische Angelegenheit
Es war nur ein Moment

Es war nur ein Moment

Riskanter Irrtum Eine ägyptische Schriftstellerin warnt vor der Illusion, bei der Armee sei die Revolution nach dem Sturz Mohammed Mursis in den besten Händen
Roll back oder Renaissance?

Roll back oder Renaissance?

Ägypten Sind die Ereignisse im Land am Nil zu verstehen, wenn das überhaupt von außen möglich ist? Und wenn ja, wie sind sie zu verstehen? Versuch einer Antwort
Einbruch des Arabischen Winters

Einbruch des Arabischen Winters

Ägypten Wie schon beim Sturz von Präsident Mursi schlägt erneut die Stunde der Machtpartei. Sie treibt einen Konflikt voran, aus dem nur sie als Siegerin hervorgehen kann
„Seien Sie ein Mann!“

„Seien Sie ein Mann!“

Ägypten General Abdel Fatah al-Sisi sieht sich als Retter der ägyptischen Nation und könnte demnächst nach der Präsidentschaft greifen
Ein Kommen  und Gehen

Ein Kommen und Gehen

Ägypten Nach dem Sturz von Mohammed Mursi schauen die Menschen gebannt und unsicher nach Kairo. Unser Reporter hat die Städte Luxor, Port Said und Alexandria besucht
Blankoscheck des Generals

Blankoscheck des Generals

Ägypten Abd al-Fattah al-Sisi instrumentalisiert den Ausnahmezustand des Landes, um die Hegemonie der Armee zu legitimieren. So errichtet man eine Militärdiktatur
Ausgezehrt, aufgegeben

Ausgezehrt, aufgegeben

Kollaps Der Ausnahmezustand und der Staatsterror des Militärs werden nichts daran ändern, dass die ökonomische Lage Ägyptens von Tag zu Tag bedenklicher wird

Die rote Karte

Ägypten Der Konflikt zwischen Opposition und Mohammed Mursi hat den alten Eliten aus der Ära Mubarak neuen Auftrieb gegeben. Die Armee steht bereit, wozu auch immer
Die letzte Machtprobe kommt noch

Die letzte Machtprobe kommt noch

Ägypten Seit dem Putsch gegen Präsident Mohammed Mursi liegt der Schatten eines Bürgerkriegs über dem aufgewühlten Land. Erinnerungen an Algerien 1992 werden wach

Ägypten – einfach mal das Maul halten …

Politik Ägypten muss jetzt seinen eigenen Weg finden, denn wie gefährlich die Muslimbrüder für den Frieden sind, das dürfte spätestens seit dem heutigen
Armee und Volk

Armee und Volk

Ägypten Die Streitkräfte haben sich Zeit gelassen, bevor sie Präsident Mursi unter Verschluss nahmen. Vollstrecker einer revolutionären Mission sind sie damit noch lange nicht

Wenn „Schläfer“ Staatspräsidenten werden

Radikaler Islam Hier die Türkei, dort Ägypten. Hier Erdogan, dort Mursi. Moderne „Schläfer“, die ihr Masken fallen ließen, nachdem gutgläubige Menschen
Folge 69: Was ist los in Ägypten?

Folge 69: Was ist los in Ägypten?

Jung & Naiv Was ist da in Kairo passiert? Und was ist überhaupt ein Militärputsch? Warum freuen sich die Menschen auf den Straßen so darüber?
Mursi war ohne Militär nichts

Mursi war ohne Militär nichts

Ägypten Das Militär hat für eine Lösung der Krise im Land gesorgt – frei von der befürchteten Explosion. Ohne die landesweiten Proteste wäre das nicht möglich gewesen
Menetekel Algerien

Menetekel Algerien

Ägypten Die Lage in Kairo erinnert an die in Algier 1992. Als dort die Armee putschte, wurde die Islamische Heilsfront um ihren Wahlsieg gebracht und ein Bürgerkrieg ausgelöst
Eine schwierige Balance

Eine schwierige Balance

Arabischer Frühling Seit die Vertreter des politischen Islams die Führung übernommen haben, wenden sich immer mehr Menschen von ihnen ab. Wird die Macht der Bewegung ihr zum Verhängnis?

Trügerischer Frühling

Mursi über Pankow Heute durch Pankows stille Seitenstraßen Richtung Anger gelaufen. Trotz Grau und Regen - ein ganz guter Tag zum Spazierengehen.
Kein Hauch von Frühling

Kein Hauch von Frühling

Mursi in Berlin Der ägyptische Präsident tritt mit einer Staatskrise im Nacken zum Kurzbesuch bei Kanzlerin Merkel an, die möglicherweise mit einem Staatschef auf Abruf verhandelt
Welche Revolution?

Welche Revolution?

Ägypten Es hat in diesem Land einen Macht-, aber keinen Systemwechsel gegeben. Weil der aber dringend nötig ist, wird die Gesellschaft zusehends von Gewalt zerrissen