Suchen

1 - 25 von 838 Ergebnissen
Schnell hat sich totgelaufen

Schnell hat sich totgelaufen

Pop Die Band Tame Impala nimmt sich Zeit. Lauscht auf Beats. Denkt lange nach. Hat jetzt ein 70er-Jahre-Album gemacht
Bob Marley

Bob Marley

A–Z Am 6. Februar wäre der jamaikanische Musiker 75 geworden. Warum er seine letzten Tage in Bayern verbrachte und eine Spinnenart nach ihm benannt ist, weiß unser Lexikon

B | Musik aus der Ukraine #5

Dütt un datt Von Indie Progressive Hardcore über folkloristischen Chorgesang bis zum Polka-Punk
Dieser Gott schweigt uns jetzt an

Dieser Gott schweigt uns jetzt an

Musik Beim Ultraschall-Festival in Berlin bringt knallharter Krach die Zuhörer an den Rand der Willenlosigkeit
Der perfekte Kreis

Der perfekte Kreis

Pop Die Pet Shop Boys wohnen nun in Berlin und haben hier das vielleicht dunkelste Werk ihrer Karriere aufgenommen. Es ist großartig geworden

B | Ukrainische Musik - Grüße aus dem Exil

Musik aus der Ukraine #3 In diesem Teil soll es um Musik gehen, wo die Musiker oder der Song aus der Ukraine stammen und es keiner mehr weiß.

B | Es gibt kein Zurück

Ultraschall 2020 Orchestermusik wird heute von vielen Neuerern zurückgewiesen. Hier wird sie verteidigt: ein Abschlusskonzert mit zwei Uraufführungen und einer deutschen Erstaufführung

B | Die Heiterkeit eines Lastwagenfahres?

Kurzprosa zum Thema Stimmung

B | Feiern ohne Hoffnung auf Morgengrauen

Techno in Minsk In der belarussischen Hauptstadt entsteht unterhalb des Radars der autoritären Regierung eine subkulturelle Szene, die sich an westlichen Werten und Stilen orientiert.
So wild wie eine SPD

So wild wie eine SPD

Kino Hermine Huntgeburth macht Udo Lindenbergs frühe Jahre zum Film. Manche Chance bleibt dabei ungenutzt
Die präparierte Subgroßbassblockflöte

B | Die präparierte Subgroßbassblockflöte

Ultraschall 2020 Zeitumstände können beim Komponieren eine Rolle spielen, ohne dass politische oder Programmmusik herauskommt. Was ist zum Beispiel Immigration, musikalisch gesehen?
Die abgeworfenen Worte

EB | Die abgeworfenen Worte

Ultraschall 2020 Warum eine Gesellschaft ändern, die sowieso schon „alles“ ermöglicht? Musikalische Spurensuche
An meine Ohren lasse ich nur Luft und CDs

An meine Ohren lasse ich nur Luft und CDs

Archaik Spotify und Playlists ebnen uns ein, Vinyl kratzt und nervt. Würdevolles Hören erlaubt allein die Compact Disk

B | Rio Reiser

Zum 70. Geburtstag Seit ich Rio Reiser höre, ist mein Leben anders, reicher, bunter. Dies ist eine ganz persönliche Hommage an ihn, zu seinem Wiegenfest.

B | Ukrainische Musik - Hunde im Kosmos

Musik aus der Ukraine #1 Der Beginn einer Reihe über Musik aus der Ukraine. Auf Pop-Musik werde ich in dieser Reihe größtenteils verzichten, da es nicht meinen Musikgeschmack trifft.
„Kinder sind wunderbar anarchisches Publikum“

„Kinder sind wunderbar anarchisches Publikum“

Porträt Fredrik Vahle tritt seit 45 Jahren mit Kinderliedern auf, die Politisches mit Märchen verbinden. Ans Aufhören denkt er nicht

Ja! Nein! Ja!

Musik Der hypernervöse Zombiesound von 100 Gecs bringt das Popjahr 2019 auf den Punkt
Tragik? Nein danke

Tragik? Nein danke

Pop Debbie Harrys Autobiografie ist voller sexueller Übergriffe, die sie selbst nicht wahrhaben will

„Ich bin mit Oldiebands über Land getingelt“

Interview Olli Dittrich wollte den Durchbruch als Musiker und fiel in eine tiefe Krise. Er wurde von tragikomischen Figuren wie „Dittsche“ gerettet

Die Sprache der Sonne

Pop Die Konzeptband Yvon träumt noch vom Dolce Vita. Das ist angenehm weit daneben

B | China / Hong Kong: Schuld und Sühne

Winterlinks China / Hong Kong / DDR / Schweden
Erst klang das nicht avantgardistisch genug

Erst klang das nicht avantgardistisch genug

Oper Erich Wolfgang Korngolds „Die tote Stadt“ feiert in München einen tonalen Triumph

Wirr und fesselnd ist das Leben

Musik Michael Tilson Thomas dirigiert Charles Ives’ vierte Symphonie – die Ewigkeit steht still
Der Antiheld

EB | Der Antiheld

Dokumentation Lil Peeps Leben verrät viel über den kaputten amerikanischen Traum. Erst durch seinen frühen Tod bekam seine Musik eine tiefere Bedeutung. Doch wer war dieser Mensch?
Punk war mal

Punk war mal

Literatur Enno Stahl glaubt noch an die Solidarität in Zeiten der Gentrifizierung