Suchen

1 - 9 von 9 Ergebnissen

EB | In die Auferstehung gejagt

Musikfest 2015 Karlheinz Stockhausens Erfahrungen mit der Musik und wie er davon erzählt

B | Schönberg und Nielsen

Musikfest 2015 Nielsen bejaht „das Leben“ und will eine vitalistische Symphonie schreiben, während Schönberg mit Suizid-Gedanken kämpft

B | Carl Nielsen

Musikfest 2015 Dänemark war am Ersten Weltkrieg nicht beteiligt, doch hinterlässt er seine Spur im Werk des dänischen Komponisten. Nielsen lebte von 1865 bis 1931

B | Ein Benefizkonzert zugunsten von Flüchtlingen

Musikfest 2015 Der Organist Cameron Carpenter spielt morgen auf der Freitreppe des Berliner Konzerthauses
... befand ich mich in einem dunklen Wald

EB | ... befand ich mich in einem dunklen Wald

Musikfest 2015 Pelleas und Melisande: Ein Vergleich der Versionen Schönbergs und Debussys bringt eine Eigentümlichkeit deutscher Musik zum Vorschein

B | Weiche Pendelbewegungen

Musikfest 2015 Arnold Schönbergs Orchestervariationen gehen nicht jedermann schnell und leicht ins Herz. Das liegt nicht an ihrer Atonalität. Man muss Geduld haben
Das Sprechen des Unaussprechlichen

EB | Das Sprechen des Unaussprechlichen

Musikfest 2015 1909 komponierte Schönberg in rasendem Tempo vier expressionistische Werke, darunter die Fünf Orchesterstücke op. 16. Es war der Durchbruch zur "freien Atonalität"
Verklärte Nacht

EB | Verklärte Nacht

Musikfest 2015 Arnold Schönbergs Musik will neu sein, ohne das Alte zu verwerfen

EB | Verklärte Nacht

Musikfest 2015 Arnold Schönbergs Musik will neu sein, ohne das Alte zu verwerfen