Suchen

1 - 18 von 18 Ergebnissen
Weniger Europa wagen

Weniger Europa wagen

EU Die wirtschaftliche Integration des Kontinents schafft soziale Not und gefährdet die Demokratie. Die Mitgliedsstaaten brauchen mehr Gestaltungsfreiheit
Versuch einer Problemskizze

Versuch einer Problemskizze

Gastbeitrag Linke Diskurse sollten in Sachen Migration eine differenzierte Analyse des Phänomens und der Handlungsbedingungen versuchen, schreibt Aufstehen-Mitinitiator Ludger Volmer
Über Gefahren und Reize des Linkspopulismus

EB | Über Gefahren und Reize des Linkspopulismus

Populismus in Europa Die Sammlungsbewegung "Aufstehen" knüpft an linkspopulistische Projekte in Europa an und reproduziert deren Fixierung auf den Nationalstaat. Ein Plädoyer für andere Wege
Einbürgerungen in Deutschland

EB | Einbürgerungen in Deutschland

Wer gehört dazu? Geteilte Lebenswelt oder Verwandschaft - Was stiftet Gemeinschaft? Deutschland und Frankreich im historischen Vergleich
Schottlands europäische Perspektive

EB | Schottlands europäische Perspektive

Brexit Nicola Sturgeon wirbt als Regierungschefin mit einem erneuten Unabhängigkeitsreferendum Schottlands. Doch es gibt noch eine andere Lösung
Nationalstaat – Souveränität – Menschenrechte

EB | Nationalstaat – Souveränität – Menschenrechte

Menschenrechte Der Nationalstaat steht wieder hoch im Kurs. Doch um Menschenrechte durchzusetzen, müssen Nationalstaaten international kontrolliert und ihre Souveränität begrenz werden

B | Hat das Europa der Nationen noch Zukunft?

EU nach dem Brexit Die Bundesregierung treibt die EU in den Ruin. Europa hat nur eine Zukunft, wenn die Nationalstaaten einen radikalen Umbau der EU zulassen.
Mind the gap

Mind the gap

Brexit Beim möglichen Ausstieg von Großbritannien aus der EU hilft auch alle Anglophilie nicht
„Wohin gehöre ich?“

„Wohin gehöre ich?“

Interview Deutschland war nie homogen, sagt der Migrationsforscher Jochen Oltmer

B | Brief an einen greisen Denker

Replik auf Sloterdijk Was haben Attentäter im Zarenreich und Silvesterübergriffe in Köln gemein? Wie lassen sich so unterschiedliche Phänomene unter dem Sammelbegriff "Phobokratie" fassen?
Von wegen "Obergrenze"

EB | Von wegen "Obergrenze"

Kommentar Kriegsrhetorik wird kommod: Ein Kommentar über die philosophische Rückendeckung der Rechtspopulisten durch Peter Sloterdijk

B | Die Europäer_innen kommen

Flüchtlinge Der Flüchtlingsstrom stellt Europa vor große Herausforderungen. Wie soll sich die Integration der Angekommenen ausgestalten? Sie könnten die ersten Europäer_innen sein.
Digitale Weltsprache

EB | Digitale Weltsprache

Zukunftslabor Beim „Think Tank Utopia“ in Tel Aviv wurden Lösungen für die großen Fragen der Zukunft gesucht
Alle Macht dem BREXIT

Alle Macht dem BREXIT

Nach der Wahl Mit dem Sieg der Tories steht ein Referendum über den Verbleib in der EU an. Großbritannien wird dadurch weiter erodieren

1990: Jeder für sich

Zeitgeschichte Vor 25 Jahren brach der Bund der Kommunisten Jugoslawiens auseinander. Bald war der Zerfall des föderativen Staats so wenig aufzuhalten wie ein desaströser Bürgerkrieg

B | Ideologie

Vielseitig brauchbar Eine Idee kann schnell zur Lüge werden - und von da ist es bis zur Illusion nur noch ein kleiner Schritt
Schreiben ohne Grenzen

Schreiben ohne Grenzen

Europa Das neue Online-Magazin "Meeting Halfway" gibt es in 15 Sprachen. Es bewegt sich mit seinen Geschichten zwischen regionaler Identität und paneuropäischem Bewusstsein
Von Säufern und Hurensöhnen

Von Säufern und Hurensöhnen

Türkei Staatsgründer Kemal Atatürk ist zur Symbolfigur im Kampf gegen Erdogans reaktionären Versuch einer Wiederbelebung der osmanischen Vergangenheit geworden