Suchen

1 - 25 von 86 Ergebnissen

B | 24. Sao-Paulo-Forum

Wochenendlinks 24. Sao-Paulo-Forum / Thailändischer Rundfunk digitalisiert / Militärische Inlandseinsätze
Der Staat ist dein Freund

Der Staat ist dein Freund

Plädoyer Starke Nationen helfen im Kampf gegen den Autoritarismus, sagt Michael Bröning
Die Orplid- Republik

EB | Die Orplid- Republik

BRD Der andere, bessere Traditionsbruch mit deutscher Vergangenheit brachte die Republik, später einen wirklichen gesellschaftlichen Wandel. Warum zurück zur Vorgeschichte?

Deutschland bringt bei mir nichts zum Klingen

Hegelplatz 1 Unlängst musste sich unser Verleger fragen: Wie hält er es mit Heimat, Patriotismus und Nation?

B | Tausende Libyer gesetzeswidrig inhaftiert

Libyen. Wie ein neuer UN-Bericht aufzeigt, gehen unzählige Menschenrechtsverletzungen auch auf das Konto von Milizen, die der ‚Einheitsregierung‘ in Tripolis angehören.

B | UN-Studie über Nachhaltigkeit/ Sustainability

Befragung von 1.000 CEO: Die UNO beauftragte Accenture (ehemals Anderson Consulting) zu einer globalen Studie über nachhaltiges Wirtschaften. Im Jahr 2013 wurden die Ergebnisse veröffentlicht.

B | Selbstbestimmungsrecht der Völker?

Volk, Nation, Heimat: Ein Essay des Historikers Rudolf Walther über die Unbestimmtheit der Begriffe "Volk, Nation, Heimat, Selbstbestimmungsrecht der Völker, nationales Selbstbestimmungsrecht"
Schönes neues Land

Schönes neues Land

Nation-Branding Immer mehr Städte, Regionen und Staaten meinen, sich modern vermarkten zu müssen. Die PR-Branche hilft ihnen gerne

B | Trump erpresst die Welt – ohne viel Erfolg

UN-Votum zu Jerusalem: In der UN-Generalversammlung haben die meisten Staaten in der Jerusalem-Frage trotz Trumps Drohungen gegen die USA und Israel gestimmt. Ostjerusalem ist kein Teil Israels
"Eine Frage der Zeit"

EB | "Eine Frage der Zeit"

Syrien Das Ende des Krieges stehe nahe bevor, so syrische Medien am Monatsbeginn. Russische Meldungen gingen in die gleiche Richtung. Zurückhaltender äußerte man sich in China
Feuer und Flamme für Ostasien?

EB | Feuer und Flamme für Ostasien?

Trumps Gesichtsverlust Donald Trump riskiert zwar nicht Amerikas Bündnisfähigkeit in Ostasien, aber er und sein Land verlieren unnötig viel Gesicht.
Afghanistan ist ein hoffnungsvolles Land

Afghanistan ist ein hoffnungsvolles Land

Interview Afghanistan braucht die US-Truppen für den Wiederaufbau des Landes. Donald Trump schert das nicht. Dennoch gibt es Hoffnung, sagt Politikwissenschaftler Nematullah Bizhan

Der neue Westen steht bereit

Strategische Autonomie Die deutsche Außenpolitik könnte eine Zäsur vertragen, wie sie vor Jahrzehnten mit der Ostpolitik Willy Brandts zustande kam
Trump treibt sich in die Enge

Trump treibt sich in die Enge

USA/Nordkorea Die martialische Rhetorik Trumps und Kims ist kaum mehr zu steigern. Der US-Präsident hat sich mit dem Gerede von "Feuer und Zorn" selbst unter Druck gesetzt
Am rechten Rand Europas

EB | Am rechten Rand Europas

Nation Building Die Ukraine ist auf der Suche nach ihrer Identität. Der Krieg im Osten ist Teil der Antwort. Auch mit rechtsextremen Tönen. Unter den Augen der Zivilgesellschaft

B | UN-Bericht: Waffenembargo wird unterlaufen

Libyen/UN Laut einem neuen UN-Bericht werden weiterhin trotz Verbots Waffen von und nach Libyen geliefert.

B | Deutschland wer bist du?

Integration Zwischen Multikulti und einer deutschen Leitkultur
Von null auf Hymne

Von null auf Hymne

Hip-Hop Was uns Kendrick Lamar, der Bildungsrapper, auf seinem neuen Album „Damn.“ beibringt

Ursprung der Politik

Perspektivwechsel Nate Parker erzählt in „The Birth of a Nation“ vom Ende der Sklaverei aus dem Geiste der Bildung

Internetsicherheit als Menschenrecht?

Netzpolitik Der Zugang zum Internet wird zunehmend als Menschenrecht wahrgenommen. Auch zum Thema Netzsicherheit entstehen neue Ideen

Es hat sich nicht viel geändert

Dokumentation „13th“ von Ava DuVernay zieht eine Linie von der Sklaverei zur Masseninhaftierung

B | Verheerende Versorgungslage der Bevölkerung

Libyen. Der Bericht des UN-Büros für die Koordination humanitärer Angelegenheiten weist auf die schlechte Versorgungs- und Sicherheitslage im Land hin.

Existenzielle Probleme

Atomwaffen Technisch lassen sich Nuklearsprengköpfe recht leicht vernichten – es braucht nur den politischen Willen

B | Kriegsschiff der Emirate vor Jemen beschossen

Jemenkrieg und Propaganda Vor der jemenitischen Küste wurde ein Schiff der Emirate angegriffen. Danach drehte sich das Propagandakarussell, die UN und die EU empörten sich ebenfalls - zu Recht?
Die Kohlelobby redet mit

Die Kohlelobby redet mit

Klimaschutz Energiefirmen können die Klimaverhandlungen der Vereinten Nationen direkt beeinflussen. Dass es auch anders geht, zeigt das Tabakrahmenübereinkommen