Suchen

1 - 25 von 559 Ergebnissen

B | Die Hölle des Kapitalismus

Syrien Dem sterbenden Kapitalismus bleibt nichts anderes übrig als Syrien und weitere Staaten regelrecht zu zerstören, um sein Überleben zu sichern.
Es ist Rufmord

Es ist Rufmord

Rivalität Weil Russland dem Westen zuweilen Grenzen aufzeigt, steht es derzeit am Pranger wie noch nie seit dem Epochenbruch 1990
Die gute alte Homophobie

Die gute alte Homophobie

Weiche Männlichkeit Heiko Maas wurde von dem Linke-Bundestagsabgeordneten Diether Dehm als „NATO-Strichjunge“ beschimpft. Der Friedensbewegung wird dieser Ausfall nicht gerade nutzen
Danke EU! Danke NATO!

Danke EU! Danke NATO!

Russland Was für eine Farce! Zeitgleich mit den NATO-Sanktionen gegen russische Diplomaten wird von deutschen Behörden die Bauerlaubnis für die Gaspipeline Nord-Stream II erteilt

Gift, Bomben, Desinformation

Ist Putin zu stoppen? Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

B | Der Gift-Anschlag in GB - kein casus belli!

Unnoetige Angst. Nach Frieden sieht's nicht aus. Weltweite Unruhe und Angst, einerseits wg. Trump, andererseits wg. Putin. Frau May, GB, spielt "Krieg" gegen beide. Nur ein Spiel? Tja.
„Nibelungentreue zu Ankara“

„Nibelungentreue zu Ankara“

Interview Was in Afrin passiert, sei eine historische Schande für die deutsche Außenpolitik, sagt die Linken-Abgeordnete Sevim Dağdelen

B | Salisbury

Eine Chronik 4 Tage, die die Welt näher an den Abgrund eines Krieges brachten

Sahras Plan

Demokratie Wie Deutschlands linkspopuläre Leerstelle zu füllen wäre, zeigt der Politologe Andreas Nölke

B | Wer zu Afrin schweigt, stärkt die Türkei!

Krieg gegen Afrin | Am 14. Februar 2018 äußerten sich Salih Muslim (PYD) und Suleman Alhmod (TEV-DEM) gemeinsam auf einer Pressekonferenz im Press Club Brussels Europe zur Lage in Afrin.

B | Washingtons EU-Verteidigungs-Komplex

Verteidigungspolitik Für ihre militärische Verteidigung hat die EU stets auf die Führung der USA geblickt. Seit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat sich dieser Reflex gewandelt.

B | Die libysche Revolutionslüge

Libyen 2011. Heute vor sieben Jahren begann in Libyen der sogenannte ‚Aufstand‘ gegen die Regierung, der zur Ermordung Gaddafis führte und Libyen in einen failed state verwandelte.

B | NATO-Propaganda in der Tagesschau

Neutralität der ÖRs? Mit Dilettantismus, Irreführung und falschen Zahlen verbreitet das Flaggschiff der ARD im Nachrichtengewand offene Propaganda für das westliche Angriffsbündnis.

B | Kein Geld für Sozialpolitik?

Das Maß ist voll: Eine Initiative gegen den Wahnsinn der neuen Aufrüstung gilt es in möglichst breiter Aufstellung zu begegnen und dazu zählt jede Stimme.

B | Kriegsverbrechen? Die Nato genießt Immunität!

Tripolis/Brüssel. 2011 verlor Khalid al-Hamedi bei einem Nato-Bombenangriff 13 Familienmitglieder. Doch die Nato ist wegen dieses Kriegsverbrechens nicht zur Rechenschaft zu ziehen.

B | Die Türkei braucht dringend ein PanzerUpgrade

Timing ist eben alles. Die Tuerkei schiesst in Syrien mit Panzern. Ami-Alteisen auf Ketten. Die Tuerken haben auch deutsche Leoparden. Leider nicht einsatzbereit, darum keine Presse-Bilder.

B | Eine Tragödie in drei Akten.

Militarismus Die NATO blickt auf eine lange Geschichte aggressiven Expansionismus und illegalen Kriegen zurück. Für ein friedliches 21. Jahrhundert gehört sie Land um Land aufgelöst.

B | Die Zukunft der NATO. Das Ende der NATO.

US Empire Die NATO ist ein aufgeblähtes Vehikel des 20. Jahrhunderts, dessen wesentlicher Effekt die Aufrüstung des europäischen Kontinents und die Militarisierung der Welt ist.

B | Keine Weihnachtsgeschichte: Für Mouataz

Libyen. Im Gedenken an Mouataz oder Wie die NATO in Libyen immer noch tötet – von Miriam al-Fatah
Lenin hat es kommen sehen

Lenin hat es kommen sehen

„Pesco“ Europas neues Militärbündnis lässt sich als Bestätigung eines Szenarios aus der Imperialismusanalyse lesen
Rebell aus einem Unbehagen

Rebell aus einem Unbehagen

US-Außenpolitik Donald Trump buchstabiert die Welt. Sie zu lesen, das blieb ihm bisher verwehrt

B | Ein Libyer klagt gegen die NATO

Tripolis/Brüssel. Bei einem Bombenangriff auf sein Haus verlor Khalid al-Hamedi dreizehn Familienmitglieder, darunter seine schwangere Frau und seine zwei Söhne. Nun will er Vergeltung.
Hingerichtet wegen eines Haltbarkeitsdatums

Hingerichtet wegen eines Haltbarkeitsdatums

Exekution Der 10. Oktober ist der „Europäische Tag gegen die Todesstrafe“. Weltweit halten viele Länder daran fest und die Praxis zeigt grausame Auswüchse
Ein Vertrag, sie zu ächten

Ein Vertrag, sie zu ächten

Abrüstung 120 Staaten wollen Atomwaffen per Vertrag verbieten. Der Schönheitsfehler: die neun Staaten, die über Atomwaffen verfügen, machen nicht mit
Schuss aus der Hüfte

Schuss aus der Hüfte

Türkei Der Wunsch von Angela Merkel und Martin Schulz, die Beitrittsgespräche mit Ankara definitiv zu kappen, stößt in der EU auf verhaltene Abwehr