Suchen

1 - 25 von 540 Ergebnissen
Der neue  Westen steht bereit

Der neue Westen steht bereit

Strategische Autonomie Die deutsche Außenpolitik könnte eine Zäsur vertragen, wie sie vor Jahrzehnten mit der Ostpolitik Willy Brandts zustande kam

Warum die Völker keinen Frieden finden

Precht interviewt Kujat: Woran liegt es, dass die Vision Kants über den ewigen Frieden so geringe Chancen hat?

Erdogan verbietet Besuch

Affentheater Erneut untersagt Erdogan persönlich den Abgeordnete des deutschen Bundestages einen Besuch von Soldaten der Bundeswehr in der Türkei.
Nach oben offene Zerrüttungsskala

Nach oben offene Zerrüttungsskala

Türkei/Deutschland Der Abzug der Bundeswehr aus Incirlik kommt der Regierung Erdoğan gelegen, der in Berlin aber auch. Diese Stationierung ist von zu vielen Konflikten überlagert

Einmal nachladen, bitte

Krieg Die Aufrüstung der NATO macht Aktionäre deutscher Waffenhersteller froh – und großzügig gegenüber ihren Kritikern
Treueschwur

Treueschwur

NATO Den Brüsseler Gipfel prägen Irritationen über die USA, die einen Wandel von der Führungs- zur Entweder-oder-Macht zelebrieren
Die zutiefst überzeugte Transatlantikerin

Die zutiefst überzeugte Transatlantikerin

Bierzeltrede Alle Welt lobt Merkel für ihre angebliche Härte gegenüber der Trump-Regierung. Dennoch dürften ihre Aussagen Trump gut in den Kram passen

Schicksal gegen Trump in die Hand nehmen

Merkel/Macron/EU/NATO Frau Bundeskanzlerin, Sicherheit bleibt unteilbar, auch wenn Ihr Wort "Wir müssen unser Schicksal nun selber in die Hand niehmen" eine andere Lesart empfiehlt

1992: Out of Area

Zeitgeschichte Deutschland entsendet 150 Soldaten für eine UN-Mission in Kambodscha. Damit beginnt ein Wandel der Bundeswehr von der Verteidigungsarmee zur Armee im Einsatz

Die Kanzlerin und das Biest

Beziehungen Beim G7-Gipfel im sizilianischen Taormina kommt es beinah zum Eklat. US-Präsident Trump poltert gegen Europa und schimpft auf Deutschland. Angela Merkel bleibt gelassen.
Umschmeichelter Trump

Umschmeichelter Trump

NATO-Gipfel Auf dem Treffen in Brüssel hat der US-Präsident durch seine brüske Art der Militärallianz hoffentlich zu der einen oder anderen Selbsterkenntnis verholfen

Die illegalen Kriege der NATO

Völkerrecht Unter ihrem Dogma der „humanitären Interventionen" kämpft die NATO einen illegalen Krieg nach dem anderen. Ihre Straffreiheit ist der Garant für weiteres Blutvergießen.

Ist Systemkritik erlaubt?

Medialer Beschuss. Darüber, warum Xavier Naidoo die falsche Zielscheibe ist.
Die Welt als Sandkasten

Die Welt als Sandkasten

USA Donald Trump ist schwer davon überzeugt, in den ersten drei Monaten seiner Amtszeit mehr erreicht zu haben als alle Präsidenten vor ihm

Bw. Oberleutnant unter Terrorverdacht

GLADIO Lässt Strategie der Spannung der Nato Geheim-Armee 1980 im Kalten Krieg grüßen?, oder geht es hier um einen Bundeswehr Offizier, der sich in Frankreich radikalisierte?

Jürgen Wagner: NATO-Aufmarsch gegen Russland

Vortrag zum Buch Glaubten wir 1990 den Kalten Krieg für immer beendet, sehen wir uns nun mittendrin in einer neuen Eskalationspirale. Die NATO ist Russland dicht auf dem Pelz gerückt

Wie man zum Adenauer-Linken werden konnte

Zeitgeschichte Vor 50 Jahren starb Konrad Adenauer. Unser Autor erinnert sich, wie man als Linker Adenauers Innenpolitik ablehnen, der Westbindung aber einiges abgewinnen konnte

Tote durch Giftgas - woher die Empörung?

Syrien Was ist schlimmer - Bomben oder ein Giftgaseinsatz? Darüber, warum wir lieber über die Ursachen der Kriege nachdenken sollten.

Männer in Uniform

Bühne Anton Tschechows „Drei Schwestern“ vermissen ihr geliebtes Moskau. Mit der Krim-Krise und den NATO-Soldaten im Baltikum bekommt der Stoff neue Brisanz

Verlorene Söhne

Kosovo Frau Qerkezi hatte einen Mann, sie hatte vier Söhne. Die Familie betrieb einen Imbiss. Man lebte. Dann kam der Krieg

USA protestiert gegen UN-Verhandlungen

Atomwaffenverbot Die USA hat heute vor dem UN-Saal gegen die Verhandlungen für ein Atomwaffenverbot protestiert. Deutschland boykottiert die Konferenz gemeinsam mit anderen NATO-Staaten.
1957: Ein Janusgesicht

1957: Ein Janusgesicht

Zeitgeschichte Mit den Römischen Verträgen entsteht die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft EWG. Sie treibt nicht nur die Einigung, sondern bald auch die Spaltung Europas voran
Schluss mit dem Rüstungswahn

Schluss mit dem Rüstungswahn

Rüstung Deutschland und die NATO-Partner dürfen Trumps Forderungen nicht nachgeben – sonst kommt die Logik der Bombe zurück
Das Ganze kehrt

Das Ganze kehrt

NATO Die Bündnisskepsis der US-Regierung setzt die Frage nach den nationalen Interessen Deutschlands wieder auf die Tagesordnung