Suchen

1 - 25 von 38 Ergebnissen

B | Beobachterbericht zum Bahnhofswald

Wirtschaft vor Gesundheit Der Bahnhofswald in Flensburg wurde geräumt. Es ist gleichzeitig Höhe- wie Tiefpunkt einer Geschichte, die so vielschichtig ist, dass es eine Bestandsaunahme erfordert.

Fluss oder Kanal?

Polen Die Oder soll ganzjährig schiffbar gemacht werden. Das gefährdet den einzigen Auen-Nationalpark Deutschlands

Wir fressen Fläche

Versiegelung Jeden Tag verbraucht Deutschland mehr als 50 Hektar. Grund wird verbaut und besiedelt, Natur ausradiert. Was kann diesen Wahnsinn stoppen?

Löcher im Zaun

Görlitz Zwei Biologen kämpfen in der sächsischen Grenzstadt für die wilde Natur. Das finden längst nicht alle gut
Deutschland ist Echsenland

Deutschland ist Echsenland

Reptil Sie scharrt Sand ins Getriebe der Flächenversiegelung und bremst Bauprojekte. Die Zauneidechse ist das Kriechtier des Jahres
Horn absägen – als Schutz

Horn absägen – als Schutz

Afrika Kein Tourismus, Schattenwirtschaft: Die Pandemie wird zur Katastrophe für Arten- und Naturschutz

Die Kunst, leben zu lassen

Wald Corona hat uns gezeigt, wie eng die Natur für uns geworden ist. Ihr mehr Platz zu geben, ist nicht leicht – der Bayerische Wald zeigt, wie es geht

B | Das neue Europa

Neues Gesellschaftssystem Dies ist ein Gesamtkonzept für ein besseres neues Gesellschafts-, Politik- und Wirtschaftssystem in Europa.

B | RB35 – Bürgerbeteiligung in Bad Saarow

Bahnstrecke Beeskow Kernidee unseres Konzepts ist es, den schweren Hauptbahnverkehr in sicherer Entfernung von Wohnbebauung und möglichst schnell nach Beeskow fahren zu lassen!!!

B | Die regenerative Energie fördern

Ökologie Dieser Artikel ist ein Beitrag hin zu einer zeitnahen Förderung, Ausbau der ökologischen Energiewende.
Ups, das wollten wir nicht

Ups, das wollten wir nicht

Umwelt Eine Ölkatastrophe wie die vor der Küste von Mauritius ist kein Unfall, sondern im fossilen Zeitalter mit eingepreist

Keiner weiß warum

Umwelt Zum neunten Mal soll in Hamburg die Elbe vertieft werden. Das Sterben des drittgrößten Hafens Europas wird damit nur hinausgezögert
Svenja Schulzes verspätete Erkenntnis

EB | Svenja Schulzes verspätete Erkenntnis

Der Weltbiodiversitätsrat Die Corona-Pandemie ist eine Folge der Naturzerstörung

B | Fördert die Photosynthese

Ökologie Dieser Artikel ist ein Beitrag zur persönlichen Förderung der Natur, ein privat betriebener Klimawandel.

B | RECHT UND GERECHTIGKEIT, Überreichtum

Demokratiephilosophie ÜBERREICHTUM (PLATO) / EXZESSIVER REICHTUM                      UND DIE FRAGE NACH DER DEMOKRATIE RECHT UND GERECHTIGKEIT ARMUT REICHTUM DEMOKRATIE

B | Fremde Natur

Umweltschutz Viele tausend Menschen gehen für die Zukunft des Planeten auf die Straße. Eine beeindruckende Klimaschutzbewegung ist entstanden. Der Naturschutz kommt dabei zu kurz.

B | Gießt die Bäume

Ökologie Der Artikel ist ein aktueller Beitrag zur Ökologie.
Klein, aber glücklich

EB | Klein, aber glücklich

Slowenien Wie sieht es aus, das gute Leben? Im wohlhabendsten Land des ehemaligen Jugoslawien heißen die Antworten: Modernität, Mobilität und Mülltrennung. Plus Freundlichkeit

Autobahn am Amazonas

Bolivien Für unantastbar erklärte Regionen sind erneut in Gefahr, weil die Regierung ein Versprechen nicht länger halten will

B | WWF verletzt indigene Rechte

Naturschutz Gespräche mit dem WWF über eine Verletzung der OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen sind an der Frage der Zustimmung indigener Völker gescheitert.
Die Probleme sind viel größer

EB | Die Probleme sind viel größer

Kommentar Beim Thema Wolf geht es um weit mehr als Herdenschutzhunde. Es geht um die Existenz der Schäferei

Meerherzen

Black Fish Wietse van der Werf und seine Helfer sind dem illegalen Fang bedrohter Fische und Schalentiere auf der Spur. Eine Armee aus Amateurdetektiven auf der Jagd nach Wilderern
Unbeirrbarer Rebell

Unbeirrbarer Rebell

Porträt Enoch zu Guttenberg war Mitgründer des Umweltverbands BUND. Jetzt sieht er einen Verrat an dessen Idealen. Der Naturschutz leide unter den Windrädern

B | Kenia lacht

Koalitionsbildung Nach einem langen Tag als Wähler der Magdeburger Gartenpartei und Beisitzer eines großen Briefwahlbezirks mag ich nicht über die AfD schwadronieren.

Die Rettung des Kaviars

Russland Die westlichen Sanktionen führen zur ökonomischen Läuterung. Plötzlich wird viel getan, um ein Aussterben des Störs zu verhindern