Suchen

1 - 25 von 66 Ergebnissen

Gauland - Prophet und Populis

Neue Rechte Quacksalber und Scharlatane behalten immer Recht. Gauland hat von ihnen gelernt.
Wer ist hier der Nazi?

Wer ist hier der Nazi?

Rechte Politiker der AfD "Nazis" zu nennen, mag gut tun. Der politischen Analyse ist es jedoch abträglich. Und es relativiert die Verbrechen der Vergangenheit
Sachsen hat einen Vogel

Sachsen hat einen Vogel

Neue Rechte Ist die Polizei in Sachsen auf dem rechten Auge blind? Zwei Wasserwerfer, ein SEK-Einsatz und ein Vogelaufnäher legen das nahe
Kultur statt Rasse

Kultur statt Rasse

Die Neue Rechte Niemand ist mehr Rassist. Heutzutage spricht man lieber von »kultureller Identität«. Ein gefährliches Spiel. Denn dadurch kommt die Rechte in der Zivilgesellschaft an

Kositza pflanzt fremdländische Zucchini an

Identitäre/Neue Rechte Pegida beschwört "Großen Austausch" der Abendländer durch Fremdländer, pflanzt aber fremdländische "Zucchini" statt heimische "Disteln" in "Ellen Kositza" Gärten an
"Gleichheit ist langweilig"

"Gleichheit ist langweilig"

Interview ‪Konservative nennt sie "‬lammfromme, biedere Rechte". "Gutmenschen" ekeln sie. Gespräch mit Ellen Kositza, der Intellektuellen der angeblichen konservativen Revolution

Kubitschek träumt

Ideengeschichte Thomas Wagner spricht mit den neuen Rechtsintellektuellen. Sie knüpfen an den Geist von 1968 an

Die Gründe für den Erfolg rechter Populisten

Gefahr von rechts. Nicht Propaganda, sondern die veränderte wirtschaftliche Lage veranlasst Globalisierungsverlierer, rechte Populisten zu wählen. Grundwerte werden dabei aufgegeben.

Zentrum der Neuen Rechten

Neue Rechte Halle (Saale) entwickelt sich im Schatten prominenterer rechter Umtriebe in Sachsen und Thüringen zu einem Drehkreuz der Neuen Rechten

Die Truppe ist nicht zu retten!

Neue und alte Rechte Eine Replik auf Jürgen Busches Text "Antreten, um die Truppe zu retten" im Freitag vom 11. Mai 2017
Die Häutungen der Schlange

Die Häutungen der Schlange

Revolte der Autoritären Der Historiker Volker Weiß zeigt in seiner "Archäologie" der langen Dauer rechter Bewegung den politischen Nutzen der Historie.

„Ihr Gegner ist Amerika“

Sachbuch Spezial Die Neue Rechte marschiert getrennt und schlägt vereint zu, sagt Volker Weiß. Der Historiker hat ein extrem beunruhigendes Buch zum Thema veröffentlicht

Welt der Freiheit

Krise Umdenken und Denken einer „anderen“ politischen Theorie und Praxis. Die politischen Theorien und die Politik(en) gründen alle in Axiomatiken.
Fillons Steilvorlage für Le Pen

Fillons Steilvorlage für Le Pen

Frankreich Mit dem Erstarken der neuen Rechten verliert das Land zunehmend das Gleichgewicht. Jetzt verbreitet Fillon auch noch Verschwörungstheorien über ein „politisches Attentat“

Patchwork-Populismus

Rechtspopulismus Ja-aber-Nazis, In-Europa-wird-wieder-deutsch-gesprochen-Kauders – jetzt auch noch Hippie-Heinz. Die funktionale Differenzierung der Rechten schreitet voran

Fakten aus dem Nähkästchen

Statt Kerze Von Menschen und Angelegenheiten, die nicht in die Schubladen passen
Wer braucht schon Fakten?

Wer braucht schon Fakten?

Breitscheidplatz Die AfD macht Merkels Flüchtlingspolitik für den Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt verantwortlich. Für die CSU ist das anschlussfähig

Gefährliche Neuausrichtung

Verschiebung Europäische Rechtspopulisten haben 2017 in Europa gute Chancen. Wie es so weit kommen konnte? Sie haben ihre Parteien modernisiert und linke Themen okkupiert

Very white trash

Bericht Es heißt nun, dass wir aus unserer „Blase“ müssen. Dass wir die „Abgehängten“ verstehen müssen. Aber wie geht das? Eine erste Annäherung mit dem Comic „didi & stulle“
Hinter der bürgerlichen Fassade

Hinter der bürgerlichen Fassade

Rechtspopulismus Die Neue Rechte befindet sich im Aufwind. Mehr als ein Viertel der deutschen Bevölkerung folgt ihren Verschwörungstheorien
Mehr wagen

Mehr wagen

Teilhabe Die US-Wahl hat gezeigt, dass die repräsentative Demokratie eine tiefgehende Krise erlebt. Wie lässt sich vermeiden, dass diese von rechts missbraucht wird?
Reagans Traum, Neu-Rechte & Napoleon-Trump I

Reagans Traum, Neu-Rechte & Napoleon-Trump I

Weißer Trumpismus Ronald Reagan erträumte sich die USA als offene und multikulturelle Stadt auf hartem Fels. Nun sollen die Stadttore geschlossen werden, damit Weiße sich frei fühlen

Furcht vor der Freiheit? Nein!

Grundwerte In einem Essay in der SZ beklagt der Journalist Ulrich Schäfer eine “seltsame Koalition von Rechten und Linken, die unsere offene Gesellschaft gefährdet”. Eine Replik

In Uniform

Neue Rechte Die Bewegung der „Reichsbürger“ scheint völlig durchgeknallt. Doch sie ist weit davon entfernt, harmlos zu sein
Womit die Neuvölkischen wenig am Hut haben

Womit die Neuvölkischen wenig am Hut haben

Sachlich richtig Erhard Schütz über feinsinnge Tiererkundung, eher grob Geratenes und die Aktualität von Ernst Jünger