Suchen

1 - 4 von 4 Ergebnissen

Menetekel Newtown

US-Alltag Die größte Gefahr geht nicht von Terroranschlägen aus – 85 Amerikaner sterben täglich, weil es zu viele Waffen gibt, und der US-Kongress nichts dagegen unternimmt

Nur Jesus braucht kein Gewehr

USA Fromm, bewaffnet und konservativ: So wünscht Larry Pratt sich sein Land. Der Waffenlobbyist gehört zu den größten Gegnern Obamas. Unser Autor hat ihn besucht

B | Interview mit einem Rektor.

Andere Sichtweise(n) . Jedesmal nehmen wir fassungslos wahr, wieviele Menschen durch Amokläufe in den USA sterben. Und jedesmal fragen wir uns, welche Maßnahmen dagegen ergriffen werden.
"Ich habe die Schnauze voll"

"Ich habe die Schnauze voll"

US-Waffenrecht Vor 13 Jahren wurde David Mauser Opfer eines Amokläufers. Nach der Tragödie von Newtown sagt sein Vater: Es reicht. Die USA müssen endlich die Waffengesetze ändern