Suchen

1 - 11 von 11 Ergebnissen
Rückkehr zum Druck

Rückkehr zum Druck

Lateinamerika Der Umgang der USA mit Venezuela erinnert an die alte Schweinebucht-Mentalität

B | Adiós Democracia

Nicaragua Ortegas jüngste Attacke auf Menschenrechtsorganisationen und Medien zeigt: Der ehemalige Revolutionsführer ist endgültig zum Diktator geworden. Zeit, dass er geht
Wer entwickelt hier wen?

Wer entwickelt hier wen?

Weltwärts Seit zehn Jahren schickt die Bundesregierung Freiwillige in Sozialprojekte im globalen Süden. Das Ganze ist ein Subventionsprogramm für Mittelschichtskids auf Sinnsuche
Subbotnik im Süden

Subbotnik im Süden

Solidarität Einst war für Linke aus West und Ost Nicaragua ein Land der Hoffnung, das unbedingt unterstützt werden musste
Der moralische Raum

Der moralische Raum

Nicaragua Weil er sie nicht versteht, bekommt Präsident Daniel Ortega sie nicht in den Griff: Die „Bewegung des 19. April“ ist ein Widerstand neuen Typs, weder links noch rechts
Zart und grausam

Zart und grausam

Plädoyer Die sandinistische Revolution in Nicaragua hat es heute erst recht verdient, erinnert und gewürdigt zu werden
Ein schwaches Herz

Ein schwaches Herz

Porträt Daniel Ortega regiert Nicaragua wie ein Sultan. Die Proteste gegen ihn haben schon viele Leben gekostet

Noch retten uns die Bäume

Nicaragua Der Klimawandel schadet dem wichtigsten Exportgut: Kaffee. Die Bauern halten nach neuen Sorten Ausschau
Die Reise ins Glück

EB | Die Reise ins Glück

Migranten in Mexiko Hunderttausende von Menschen versuchen jedes Jahr, durch Mexiko in die USA zu fliehen. Diese Flucht ist ein Martyrium, von einem Elend in ein anderes Elend
Panama reloaded

Panama reloaded

Nicaragua Der Bau einer Wasserstraße vom Atlantik zum Pazifik hat begonnen. Der Kanal soll das Land aus der Armut führen

B | Bauernopfer für den 2. Mittelamerikakanal

Nicaragua Die chinesische Betreibergesellschaft HKND baut einen zweiten Mittelamerikakanal in Nicaragua - mit Unterstützung der Regierung. Die Proteste eskalierten Weihnachten.