Suchen

1 - 20 von 20 Ergebnissen

B | Leidtragende des Neoliberalismus vertreten

Sahra Wagenknecht Auf dem Neujahrsempfang der Fraktion DIE LINKE & Piraten in Dortmund sprach sie wichtige gesellschaftliche Themen an und übte betreffs ihre Partei auch Selbstkritik

B | Festival RuhrHOCHdeutsch von Juni bis Oktober

Kabarett/Comedy/Musik Die Fans können sich wieder auf das größte Festival seiner Art im deutschsprachigen Raum in einem historischen, über hundertjährigen Spiegelzelt freuen

B | Solidarität im digitalen Kapitalismus

Plattformökonomie Heute beginnt in Dortmund der Digitalgipfel der Bundesregierung. Im Vorfeld: „Genossenschaften in der Plattformökonomie. Für mehr Solidarität im digitalen Kapitalismus“

B | Förderung der Völkerverständigung seit 1949

Auslandsgesellschaft.de Seit 70 Jahren Credo der Institution in Dortmund: Humanität, Toleranz und Völkerständigung. Präsident Klaus Wegener: „Wo finden wir das heute noch?“

B | "Desintegriert Euch!" ruft Max Czollek

Talk im DKH Eine Polemik, die provoziert und wohl auch provozieren soll. Und wenn man ein bisschen nachdenkt ...

B | Helden oder Kriminelle?

Zivile Seenotretter Sie haben tausende Geflüchtete vor dem Ertrinken gerettet. Ihr Tun ist für sie einfach (mit-)menschliches Handeln. So bringt es der Arzt Till Klein auf den Punkt

B | Radikal ist realistisch

Robert Habeck beim Talk Der Bundesvorsitzende der Bündnisgrünen: Müssen es schaffen uns mit den wahrhaft Mächtigen anzulegen. Und darüber nachdenken, wer wir eigentlich sein könnten

B | Vier Betroffene klagen in Dortmund gegen KiK

9/11 in Pakistan 259 Tote, Dutzende Verletzte – das ist die furchtbare Bilanz des Fabrikbrands 2012 in Pakistan. Hauptkunde war der deutsche Textildiscounter KiK. Zivilklage in Dortmund

B | Gestern APO, heute Sammlungsbewegung?

68er-Bewegung Die 68-Bewegung liegt nun 50 Jahre zurück. Wolfgang Lieb war Aktivist und ist somit Zeitzeuge. Nun referierte er darüber in Dortmund

B | Huren in der Kirche? Warum nicht

Prostitution „Alles Nutten, oder was? - Sind Prostituierte der Mülleimer der Gesellschaft?“. Von einer interessanten Podiumsdiskussion in der Dortmunder Petrikirche

B | "Hilfe, Europa!"

Europäische Union Was macht die europäische Identität heute aus? Erleben sich die Menschen im Ruhrgebiet als Europäerinnen und Europäer? Eine Podiumsdiskussion in Dortmund

B | Syrien ohne Krieg in Dortmund

Multimedia-Präsentation Die meisten von uns verbinden Syrien nur noch mit Krieg. Aber es gab ein Syrien davor. Lutz Jäkel und Lamya Kaddor haben einen Bildband mit interessanten Texten gemacht

EB | "nord.mag" - Das Nordstadt-Magazin

Journalismus Die Nordstadtblogger berichten seit vier Jahren online engagiert aus der Dortmunder Nordstadt. Nun kommen sie auch mit einem Magazin heraus. Auflage: ca. 85.000

B | Wir müssen das schaffen

Geflüchtete/Integration Die Vortragssreihe "Wir schaffen das?!" an der FH Dortmund nahm sich der Geflüchtetenpolitik an. Nach wissenschaftlicher Betrachtung folgte ein Blick in die Praxis

B | "Djelem Djelem" einmal mehr erfolgreich

3. Roma Kultur Festival Dortmund leistet sich ein Festival, das sich für die Kultur der Roma interessiert. Und damit einen Beitrag zur Verständigung von Neuzugewanderten und Alteingesessenen

B | Dortmund: 3.Roma-Kulturfestival DJELEM DJELEM

Roma Sie sind die größte ethnische Minderheit in Europa. Wissen tun wir oft wenig von ihnen. Und wenn, dann kommen Vielen nur Vorurteile in den Sinn. DJELEM DJELEM ist anders

B | Wie gespalten ist die deutsche Gesellschaft?

Deutschland "Talk im Dietrich-Keuning-Haus" Dortmund lädt interessante Gäste aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft ein. Diesmal kamen Christoph Butterwegge und Werner Patzelt

B | Integration Point: Positive Zwischenbilanz

Geflüchtete/Integration In Dortmund hat man sich nicht lange mit Lamentieren aufgehalten. Sondern schon sehr bald reagiert, um Geflüchtete zu integrieren

B | Für erfolgreiche Allianzen

Flüchtlingsarbeit Wir schaffen das. Nur Gemeinsam. NRW-Landtagspräsidentin Carina Gödecke setzte dem Motto in der Dortmunder Pauluskirche ein entschlossenes „Wir machen das!“ hinzu

B | Dortmund: artscenico ist 25!

Freie Theaterszene In einem Vierteljahrhundert waren 700 Akteure an den einzelnen Kunstprojekten beteiligt! Rolf Dennemann stellte gestern die kommenden Produktionen für 2016 im Depot vor