Suchen

1 - 25 von 30 Ergebnissen
Bunt bemalter Albtraum

Bunt bemalter Albtraum

Streaming In der dritten Staffel von „Stranger Things“ bekommen es die Teenager von Hawkins mit den Russen zu tun

Sedimente der Redaktion: Heilige Marie, hilf!

Hegelplatz 1 Eine rigorose Aufräumstrategie findet in den Redaktionsräumen des „Freitag“ nicht bei jedem Anklang

Ideal und Alltag

Sehnsucht „Cold War“ handelt von einer unmöglichen Liebe im Kalten Krieg
Ich, adoptiert?

Ich, adoptiert?

Die Helikoptermutter Unsere Kolumnistin tut sich schwer mit dem Aufbewahren. Mit unabsehbaren Folgen

Saure Elefanten

Ans Herz Carol O’Connells poetisch verdrehte Romane huldigen dem einstigen Spirit New Yorks

Entlarvt Tarantino!

Antikult „Bad Times at the El Royale“ rechnet endlich ab und macht glücklich

Unsere Lieblinge werden niemals sterben

Revivals Immer mehr Serien und Filme werden neu aufgelegt. Keine Frage, Nostalgie ist in. Aber warum boomen Remakes gerade so? War früher wirklich alles besser?

Wissen, was sie tun

Nostalgie Damien Chazelle schwelgt mit Emma Stone und Ryan Gosling im alten Hollywood. Über den Film „La La Land“, der mit seinem Hang zur Nostalgie sieben Golden Globes gewann

Nach dem Ausverkauf

Nostalgie Vor 25 Jahren veröffentlichte die Band Nirvana aus Seattle das Album „Nevermind“. Bis heute zehrt die Stadt vom Grunge-Mythos
1991: Die Rennpappe

1991: Die Rennpappe

Zeitgeschichte Vor 25 Jahren rollt der letzte Trabant vom Fließband. Bis heute behauptet sich der Kleinwagen als Objekt von Nostalgie, Identität und Asphaltsafari
Späte Tränen im Kiez

Späte Tränen im Kiez

Melancholie Ob der gute alte Kiosk stirbt oder die rauchige Eckkneipe: Wären wir bloß öfter hingegangen!

B | „Westberlin“: Rainald Grebes Nostalgie-Revue

Theater-Rezension Sieben Zeitzeugen, echte „Insulaner“ aus dem Kalten Krieg, machen sich gemeinsam mit Rainald Grebe auf eine Zeitreise nach Westberlin.

B | Alles andere als Nostalgie

Kommune Unsere Gemeinschaft erfüllt nicht die klassischen Klischees. Das löst nicht nur bei Journalist*innen mitunter Enttäuschung aus. Wenn Realität auf Vorurteile trifft:

Verschleiß

A–Z Sollbruchstellen haben in der Industrie Methode: Je eher die Dinge kaputtgehen, desto schneller kaufen wir etwas Neues. Unser Lexikon der Woche

B | stromlos

Nostalgie Stilllegung.
Ist das echt schon so lang her?

Ist das echt schon so lang her?

Nostalgie Arte feiert im Sommerprogramm die 90er Jahre. Eine Einladung für alle Mitt- bis Enddreißiger, in Jugenderinnerungen zu schwelgen. Wenn da nur nicht dieser Moderator wäre

The Song Remains The Same

Ton & Text Früher war alles besser! Viele Bands spielen ihre alten Alben komplett live. Das Publikum rennt ihnen dafür die Bude ein

Meister Proper

Nachruf Mit der Krise des ADAC geht ein weiteres Stück der alten Bundesrepublik zuende. Das muss nicht schlecht sein

B | angehaucht

|Rückzug| Ein nostalgischer Ausbruch.
Wo laufen sie denn?

EB | Wo laufen sie denn?

Nostalgie Am Abend sang Jan Plewka die Songs von Rio Reiser, am nächsten Morgen fuhren Pferdedroschken durch Prenzlauer Berg. Ist das jetzt noch Berlin, und welches eigentlich?

B | Über Velten?

Berliner Umland Was soll man über einen Ort schreiben, der sich nicht in die Gegenwart traut, auch wenn sein Marketing ihn in einem "regionalen Wachstumskern" verortet?
Wer wird denn gleich weinen?

Wer wird denn gleich weinen?

Straße der Besten* „Es war schön“, heißt die neue Platte der Puhdys. Was in der DDR tatsächlich besser war und was nur falsche Mythen sind, das zeigen wir Ihnen hier

Von innen warm

Psychologie Nostalgisches Denken hilft gegen Langeweile und Angst. Es fördert unser Verständnis für andere
Gestern ist das neue Morgen

Gestern ist das neue Morgen

Southern Comfort So schmeckt Nostalgie nicht nur an Weihnachten. Zum Glück aber kommt Gegenwartskritik ohne Heimweh nicht aus
Weißt du noch?

Weißt du noch?

A-Z Verlorene Dinge Der Fortschritt kann nicht jeden mitnehmen. So kommen mit den Jahren Sachen abhanden, deren Verlust wir bedauern. Unser Lexikon erinnert an einige von ihnen.