Suchen

1 - 25 von 51 Ergebnissen
Genug Verantwortung übernommen

Genug Verantwortung übernommen

SPD Nahles geht, Dreyer, Schäfer-Gümbel und Schwesig übernehmen. Na und? Es ist Zeit für Neuwahlen

B | Die Banken Republik

Cum/Ex, Cum/Cum Seit rund zwei Jahrzehnten rauben Banken und ihre Komplizen, die Finanzämter in Europa und Deutschland im Rahmen sog. Cum/Ex-Deals aus.

B | Vorsicht Steinschlag

Rolling Stones Als die Rolling Stones planten, ihre „No Filter“-Tour im September 2017 in Hamburg starten zu lassen, fanden das die Verantwortlichen in Hamburg vermutlich grandios.

Verlässlichkeit tötet

Rüstung Deals mit den Saudis? In dieser EU ist Waffenhandel auch nur ein Geschäft

Diese Attacke ist nur der Anfang

Gemeinnützigkeit Nach dem Urteil des Bundesfinanzhofs kann die Regierung ihren Kritikern einfacher den Geldhahn zudrehen

B | Politik ohne Anstand

Cum-Ex Elisabeth Roegele ist Vizepräsidentin der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), deren Ziel ist es, im öffentlichen Interesse tätig zu sein.
Auf den Boden kommt es an

Auf den Boden kommt es an

Grundsteuer Karlsruhe hat eine Reform angeordnet – eine Chance im Kampf gegen die Wohnungskrise. Olaf Scholz verspielt sie gerade

Armut wird kriminalisiert

Neoliberalismus Lexikon der Leistungsgesellschaft: Olaf Scholz' Gesetz zum Verbot von Tagelöhnern bekämpft einmal mehr die Mittellosen selbst statt die Ursachen für deren Lage
Kann sie noch Kanzler?

EB | Kann sie noch Kanzler?

SPD Olaf Scholz kann sich vorstellen, der nächste Kanzler zu werden. Blöd nur, dass seine Partei im Begriff ist, sich selbst aufzulösen
Hoch die Eurosolidarität

Hoch die Eurosolidarität

Scholz Zum ersten Mal liegt der Finanzminister mit einem Vorschlag richtig. Klar, dass die CDU blockiert
Auch wenn‘s schwerfällt

Auch wenn‘s schwerfällt

GroKo Der Maaßen-Komplex ist die nächste folgenlose Koalitionskrise, die Angela Merkels Machterhalt sichert
Krise als Dauerzustand

Krise als Dauerzustand

SPD Wenn Olaf Scholz redet, klingt er häufig wie einst Martin Schulz. Aber das reicht bei Weitem nicht

Gezahlt wird am Ende

Sozialpolitik Die SPD will den Babyboomern die Rente sichern, um Wahlen zu gewinnen
Die Rente kann sicher sein

Die Rente kann sicher sein

Zukunft SPD-Vize Olaf Scholz wagt es, die Altersvorsorge als dezidiert politische Frage zu benennen – mit einem stabilen Niveau als Ziel. Das Echo darauf ist bezeichnend
Minister der Diebe

Minister der Diebe

Dreist Mit krimineller Energie betrügen Konzerne bei den Steuern. Olaf Scholz weigert sich, ihnen das Handwerk zu legen

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status Quo Wirtschaftskriminalität steigt und die Finanzminister bauen ihr Brücken, Apple bleibt verschont, Olaf Scholz sammelt Briefmarken, aber die Post hat wenig zu lachen

Worum ging’s noch mal?

Hamburg Gewalt und Repression der G20-Proteste werden gründlich durchdiskutiert. Inhalte haben sich verflüchtigt
Der Staat ist keine schwäbische Hausfrau

Der Staat ist keine schwäbische Hausfrau

Gastbeitrag Auf den ersten Blick klingt Olaf Scholz' Erzählung einer sozialdemokratischen Finanzpolitik überzeugend – auf den zweiten weniger, analysiert Dierk Hirschel von Verdi

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status Quo Scholz spart auf ein Fahrrad, Gabriel sucht einen Bullshit-Job, Opel fährt Sparkurs, Italien irrt sich und Amazon ist ein Monster
Doch, das wird so weitergehen

Doch, das wird so weitergehen

Bundestag In der Generalaussprache zum Haushalt zeigt sich eine Bundesregierung aus drei Wahlverliereren, die ungerührt weiter ihre dröge Politik verfolgen

Verwalteter Verfall

Finanzen Olaf Scholz tut nichts, um den quälenden Investitionsstau aufzulösen
Die Null hat das Sagen

Die Null hat das Sagen

Investitionen Olaf Scholz ist, das kann man jetzt schon sagen, als Finanzminister ein Desaster. Er wird damit sehr erfolgreich sein

Schwerkraft für Dummies

Null Will man sie retten, muss die Eurozone reformiert werden. Die Bundesregierung ist dafür taub, Scholz macht den Schäuble, Macrons Reformideen versanden

Das Geld aus dem Nichts

Finanzen Banken schöpfen Guthaben per Knopfdruck, Löhne stagnieren, Schulen verfallen und Goldman Sachs gelangt in die Regierung. Wem das wohl nutzt?
Goldman Sachs regiert

Goldman Sachs regiert

SPD Olaf Scholz setzt die unheilvolle deutsche Finanzpolitik und das Arrangement mit dem Kapital fort. Er holt dafür nicht nur einen Investment-Banker in sein Ministerium